Waar Is Anne Frank Geboren

Waar Is Anne Frank Geboren |Frankfurt, Deutschland, war Annes Geburtsort. Nachdem Adolf Hitler und die NSDAP 1934 die Macht in Deutschland ergriffen hatten, zog ihre Familie nach Amsterdam in die Niederlande. Den größten Teil ihres Lebens verbrachte sie wenige Kilometer von Amsterdam entfernt.

Waar Is Anne Frank Geboren
Waar Is Anne Frank Geboren

Die Franken strandeten im Mai 1940 in Amsterdam, als die Niederlande von den Deutschen besetzt wurden. Als Folge ihrer Vertreibung aus Deutschland im Jahr 1941 blieb Anne obdachlos und familienlos.

Im Juli 1942, als die antisemitischen Verfolgungen zunahmen, versteckten sich Anne und ihr Vater Otto Frank hinter einem Bücherregal in dem Gebäude, in dem er arbeitete. Bis zur Verhaftung der Familie durch die Gestapo am 4. August 1944 führte Anne ein Notizbuch, das sie zum Geburtstag bekommen hatte, und schrieb häufig darin.

Als Folge ihrer Haft wurden die Franken in Konzentrationslager gebracht. Nachdem sie am 1. November 1944 von Auschwitz nach Bergen-Belsen deportiert worden waren, erlagen Anne und ihre Schwester Margot wenige Monate später ungeklärten Todesursachen

Das Rote Kreuz war zuvor davon ausgegangen, dass sie im März starben, und die niederländischen Behörden identifizierten nun offiziell den 31. März als Todesdatum. Nach weiteren Untersuchungen scheint es, dass sie im Februar oder Anfang März dieses Jahres gestorben sind.

Nach dem Krieg kehrte Otto Frank, der einzige Überlebende der Familie, nach Amsterdam zurück und entdeckte, dass seine Sekretärin Miep Gies eine Kopie von Anne Franks Tagebuch aufbewahrt hatte.

Im selben Jahr erfüllte er Annes Traum, Schriftsteller zu werden und ihre Tagebücher über ihr Tagebuch zu veröffentlichen. Als The Diary of a Young Girl wurde es 1952 zunächst auf Englisch veröffentlicht und seitdem in mehr als 70 verschiedene Sprachen übersetzt.

Anne bekommt zu ihrem zwölften Geburtstag einen Tagesplaner als Geburtstagsgeschenk. Als Anne zwei Jahre alt ist, schreibt sie nicht nur über Ereignisse im Achterhuis, sondern auch über ihre Gefühle und Gedanken. Außerdem schreibt sie Kurzgeschichten, beginnt einen Roman und nimmt Teile aus Büchern, die sie gelesen hat, in ihr Mooie-Zinnenbuch auf.

Auf diese Weise ist es einfacher, ihre Tage durchzuschreiben. Der Bildungsminister der niederländischen Regierung forderte von England aus über Radio Oranje die Regierung des Landes auf, Oorlogsdagboeken und Dokumente im Auge zu behalten, was Anne auf die Idee brachte, ihre verlorenen Tagebücher in einen Roman mit dem Titel „Het Achterhuis“ zu verwandeln.

Die Franken werden über das Durchgangslager Westerbork in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau überstellt. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate werden Anne und Margot in das Konzentrationslager Bergen-Belsen transportiert. An diesem Ort sterben 1945 zwei Schwestern an Typhus.

In Auschwitz wird Edith Frank, die Mutter der Kinder, ermordet. Otto Frank ist das einzige überlebende Mitglied der Familie Frank.

Waar Is Anne Frank Geboren
Waar Is Anne Frank Geboren

Während des Holocaust wurden über hunderttausend niederländische Juden in Konzentrations- und Vernichtungslagern ermordet. Die Deportation von Juden aus den Niederlanden ist weitaus höher als im übrigen Europa. Zwischen 1933 und 1945 wurden mehr als sechs Millionen Juden sowie Zehntausende von den Nazis Verfolgte (wie Sinti und Roma, Krüppel und Schwule) abgeschlachtet.