Vincent Klink Krankheit 2020

Vincent Klink Krankheit 2020 | 1974 eröffneten Klink und seine Frau Elisabeth ihr erstes gemeinsames Restaurant in Schwäbisch Gmünd. Es wurde Postillon genannt. Klink hatte erst im Vorjahr seinen Meistertitel erhalten.

Vincent Klink Krankheit 2020
Vincent Klink Krankheit 2020

1978 erhielt Klink seinen ersten Michelin-Stern für sein Restaurant. Klink hat darauf hingewiesen, dass die Freude am Unterhalten und das Streben nach kulturellem Wissen über gutes Essen die Hauptgründe sind, die ihn motivieren, und nicht die Notwendigkeit, Geld zu verdienen. Dies äußerte Klink in einem Interview.

Klink ist seit 1991 Inhaber des Restaurants Wielandshöhe in Stuttgart-Degerloch.

Seit 1998 wird das Essen im Klink’s, mit Ausnahme des Jahres 2001, jedes Jahr mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

Trotz dieser Auszeichnung und der damit verbundenen Berühmtheit legt Klink großen Wert auf die Pflege einer entspannten Umgebung, die auf die Gesundheit und das Glück seiner Gäste ausgerichtet ist.

Klink verwendet in seiner Küche ausschließlich Gemüse aus biologischer Landwirtschaft und Fleisch aus artgerechter Tierhaltung. Er bevorzugt auch Lebensmittel aus der Region, wann immer dies möglich ist.

Je mehr er kocht, desto mehr verbindet er Haute Cuisine mit traditionellen Gerichten aus der Region.

Klink war sich sicher, dass Einrichtungen, die trotz des Lockdowns normal arbeiten konnten, einen Standpunkt besaßen. “Wenn wir die Erlaubnis erhalten, unsere Türen wieder zu öffnen, verspreche ich mir eine glückliche Zukunft, und ich habe keine Angst.” Passagiere würden beispielsweise nicht mehr mit der gleichen Nachlässigkeit in Flugzeuge einsteigen.

Sie würden neben ihren Ausflügen in ganz Deutschland mehr Geld für Dinge wie Essen gehen und andere Aktivitäten ausgeben.

Nach dem Shutdown wird die Bedeutung der Küche deutlich gewachsen sein“, so der Koch. „Den Menschen wird erst jetzt bewusst, worauf es ankommt. Außerdem wird es Restaurants in der Umgebung geben.

Klink begann seine Beschäftigung mit der Musik auf einer eher beiläufigen Ebene, indem er als Hobby Querflöte spielte.

Ab Oktober 2005, als er an der Seite des deutschen Jazz-Trompeters Till Bronner auftrat, begann er sich schrittweise professioneller zu betätigen.

Nach dem Jahr 2008 wechselte er zur Trompete und zum Bass-Flügelhorn.

Im Laufe des Jahres 2008 trat er mit der Sopranistin Helene Schneiderman live im deutschen Fernsehen auf und spielte Rossinis Musik auf der Insel Mainau. Die Aufführung wurde in Deutschland ausgestrahlt.

2009 hatte Klinks Karriere als Jazzmusiker eine neue Intensität erreicht. Seitdem ist er aktiv an einer Zusammenarbeit mit seinem guten Freund, dem Jazzpianisten Patrick Bebelaar, beteiligt. Diese Zusammenarbeit umfasste sowohl die Produktion eines Albums, das ebenfalls in Zusammenarbeit mit Bebelaar produziert wurde, als auch Konzerte mit Literaturlesungen zu Klinks Büchern.

Sie nahmen an literarischen Festen wie denen in Köln (lit.COLOGNE [de]) und Baden-Württemberg (Baden-Württembergische Literaturtage) teil.

Ihr gemeinsames Werk Stupor Mundi wurde 2015 bei dml Records veröffentlicht. Der Preis der Deutschen Schallplattenkritik ist ein jährlich in Deutschland verliehener Preis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Schallplattenmusik. Die Preise gingen an Vincent Klink, Patrick Bebelaar, Michel Godard, Gavino Murgia und Carlo Rizzo.

Der Restaurantführer Gault&Millau hat The Stuttgarter Ende des vergangenen Jahres mit einer Empfehlung ausgezeichnet.

Laut der 2021 erschienenen deutschen Ausgabe hat Klink zusammen mit seiner Frau Elisabeth und seiner Tochter Eva mit ihren individuellen Persönlichkeiten eines der attraktivsten und unverwechselbarsten Restaurants der Republik geprägt.

Gault&Millau hat Vincent Klink, einen renommierten Koch in Stuttgart, als besten Gastronomen der Welt für das Jahr 2021 ausgezeichnet. Seit 1991 ist Klink Inhaber des Restaurants Wielandshöhe in Stuttgart.

Darüber hinaus ist er ein veröffentlichter Romanautor, ein leidenschaftlicher Musiker und widmet seit diesem Jahr auch viel Zeit der Arbeit an seinen Fähigkeiten im Holzschnittdruck.

Der Moderator des Stadtgesprächs, Günter Seibold, traf den 71-jährigen Vincent Klink in der Druckerei, in der er arbeitete, und stellte fest, dass Vincent Klink eine starke Abneigung gegen das Wort „Hobby“ hatte.

Alles, was er unternimmt, strebt er danach, zu einem außergewöhnlichen Leistungsniveau zu führen. Durch den Catering-Lockdown hat er derzeit viel Freizeit, um die Aufgabe zu erledigen.

Vincent Klink Krankheit 2020
Vincent Klink Krankheit 2020

Wegen der Schließungen der Restaurants geht er jedoch nicht mit großer Härte mit der Politik um.