Valentina Pahde Gewicht

Valentina Pahde Gewicht
Valentina Pahde Gewicht

Valentina Pahde Gewicht | In „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, in der sie Sunny verkörpert, gilt sie als eine der treuesten Fans der Serie. Auch Valentina Pahde, der Star der Fernsehserie “Let’s Dance”, gilt als Favoritin.

Die sportliche Performerin gerät bei dem Tanz-Act an ihre körperlichen Grenzen und hat nun verraten, dass sie dadurch mehrere Kilo abgenommen hat.

In einer Frage-und-Antwort-Runde auf ihrem Instagram-Profil stellte die Schauspielerin ihren über 775.000 Followern eine Reihe von Fragen und erhielt Antworten. Eine von ihnen war neugierig, welche Wirkung all das Tanzen auf ihre körperliche Erscheinung hatte. „Ich habe vier Kilo abgenommen“, gibt die Schauspielerin offen zu.

Doch damit nicht genug: Valentinas Schwanzumfang hat sich dadurch um rund fünf Zentimeter verringert. Dass dies für den 26-Jährigen nicht „normal“ ist und für niemanden als Warnsignal zu werten ist, liegt auf der Hand.

Acht Stunden am Tag, sieben Tage die Woche proben der GZSZ-Star und ihr Tanzpartner Valentin Lusin für ihren Auftritt in der Show. Kein Wunder also, dass die Pfunde beim Zerkleinern blubbern.

Valentina ist viel kontaktfreudiger als sonst, wie sie erklärt: „Ich bin in jeder Hinsicht vollkommen normal.

Valentina, deren Schwester Cheyenne Pahde 2017 bei “Let’s Dance” mitmachte, ist mit ihrer Tanzlust nicht allein. Der ehemalige „Tagesschau“-Kolumnist Jan Hofer, der ebenfalls auf dem Parkett steht, erklärte erst vor wenigen Tagen, dass er in den vergangenen Monaten insgesamt acht Kilogramm Körpergewicht verloren habe:

Die schöne Blondine ist eine der Hauptkandidatinnen, die ab dem 26. Februar um einen Platz in der RTL-TV-Show „Over the Dancefloor“ kämpfen wird.

Valentina Pahde Gewicht
Valentina Pahde Gewicht

Das zeigt sie durch ihre akribische Vorbereitung: „Ich nehme diesen Wettbewerb sehr ernst“, sagt sie. Denn wie sie jetzt sind, ist der „Let‘s Dance“-Podcast verloren gegangen, und ihr Gewicht hat sich dadurch verändert: „Ich war vor zwei Wochen gewogen und bin es jetzt immer noch. Tatsächlich habe ich durch Diät drei Kilo abgenommen. Ich habe meine körperliche Aktivität gesteigert und meine Essgewohnheiten geändert.”

Zur Vorbereitung absolvierte sie Home-Workouts und verzichtete auf Fastfood und Süßigkeiten: „Es ist schwer vorstellbar, wie man es schafft, jeden Tag acht Stunden Training zu absolvieren, wenn man keinen Sport treibt.

Ich mache gerne Sport und bin zuversichtlich, dass sich mein Körper mit der Zeit positiv verändern wird… Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt.“ Außerdem wird sie eine Auszeit von ihrer Arbeit bei nehmen GZSZ.

Wie begeistert sie von “Let’s Dance” ist und wie viel Respekt sie vor der Show hat, erfahren Sie im offiziellen “Let’s Dance”-Podcast, den Sie hier finden.

„Mein Tagesablauf wird sich durch meine Teilnahme bei ‚Let‘s Dance‘ komplett verändern. Mein erster Auftritt bei ‚Good Times, Bad Times‘ wurde aufgrund meiner Unfähigkeit, an zwei Sets gleichzeitig aufzutreten, abgesagt, aber ich freue mich, dass ich mich nun voll und ganz auf ‚Let‘s Dance‘ konzentrieren kann findet unmittelbar danach statt“, hat sie sich kürzlich vor RTL daneben benommen.

Die Ausbildung wird zweifellos einen erheblichen Zeitaufwand in Anspruch nehmen und nach Einschätzung der 26-Jährigen zu einem zweiten Vollzeitjob führen. „Ich tausche sozusagen die Standard-Filmrolle gegen ein Paar Tanzschuhe aus.“ Und was genau ist mit ihrer Serienrolle Sunny passiert? Keine Sorge, Sunny wird irgendwann in der Zukunft auftauchen, versichert Valentina dem Publikum.

Sie werden “in einer anderen Stadt reisen und Geschäfte machen”, bevor Sie im Sommer “mit vielen spannenden Geschichten zu erzählen” in Ihre Heimatstadt zurückkehren.

Valentina Pahde Gewicht
Valentina Pahde Gewicht