Toby Gad Vermögen

Toby Gad Vermögen
Toby Gad Vermögen

Toby Gad Vermögen | Über das Privatleben der neuen DSDS-Juroren ist wenig bekannt. Was wir wissen ist, dass der Produzent seit 2005 mit seiner Frau Li verheiratet ist. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

Auf dem offiziellen Instagram-Account des Musikexperten gibt es ein paar private Fotos von ihm und seiner Familie. Der gebürtige Münchner lebt derzeit mit Frau und Kindern in Los Angeles. Seine Freizeit verbringt der Songwriter gerne mit Morgenyoga, Skifahren oder Reisen.

Gad wurde 1968 in München in eine Musikerfamilie geboren, seine beiden Eltern waren mit ihrer Band The Jazz Kids bekannte Persönlichkeiten der Münchner Musikszene. Sein Vater ist Klarinettist und Pilot aus Dänemark.

Seine deutsche Mutter ist Psychiaterin und Komponistin/Pianistin, die mit Brian Carricks Jazzband, den Algiers Stompers, in Großbritannien und Europa auftritt.

Gad sollte Banjo lernen und sich den Jazz Kids anschließen, aber er entschied sich stattdessen dafür, Klavier zu spielen. Im Alter von sieben Jahren gründeten er und sein Bruder Jens die Gad Rollers, eine Rock’n’Roll-Band, die in den Pausen bei den Shows seiner Eltern originale Rock’n’Roll-Melodien aufführte.

Im Sommer 2009 verlegte Gad sein Tonstudio nach Los Angeles. Das neue Studio in Hollywood Hills verfügt über zahlreiche Musikproduktionsräume sowie einen Videoschnittbereich. Gad arbeitet weiterhin mit Künstlern in Los Angeles zusammen, darunter die Finalisten von American Idol, Kris Allen, Allison Iraheta und Jessica Sanchez.

Gad gründete 2009 auch sein eigenes Plattenlabel Kite Records, das eine Zusammenarbeit zwischen ihm, David Sonenberg/DAS Management und der Island Def Jam Music Group sowie Gad Films ist, das exklusive Aufnahmen von hinter den Kulissen zeigt Gad arbeitete im Studio mit Prominenten wie Miley Cyrus und The Veronicas.

2011 war Gad Co-Autor von „All of Me“ für John Legend, das nach dreijähriger Pause drei Wochen lang auf Platz 1 der Billboard Top 100 landete und 14 Mal mit Platin ausgezeichnet wurde, was es zum am besten zertifizierten Lied in der Geschichte der RIAA machte (verbunden mit “Despacito”).

Tobias „Toby“ Gad ist ein deutscher Musikproduzent und Songwriter aus Los Angeles. Er ist vor allem als Co-Autor und Produzent von John Legends größtem Hit „All of Me“, der höchstzertifizierten Single in der RIAA-Geschichte, sowie als Co-Autor und Produzent von „If I Were a Girl“ von Fergie und Beyoncé bekannt “Wenn ich ein Mädchen wäre.”

Andere bemerkenswerte Werke sind Demi Lovatos „Skyscraper“, Jessie Js „Who You Are“, The Veronicas’ „Untouched“, Selena Gomez & the Scenes „A Year Without Rain“, Nicole Scherzingers „Don’t Hold Your Breath“, JLS’ „Love You More“ und Colbie Caillats „I Do“. Gad wurde im dritten Quartal 2014 von Billboard zum drittwichtigsten Songwriter Amerikas gekürt, gefolgt von Ryan Tedder und Pharrell Williams.

Toby Gad Vermögen
Toby Gad Vermögen