Thomas Rehlinger Alter

Thomas Rehlinger Alter Die Saarbrücker Zeitung berichtet, Rehlinger gehöre seit jeher zu den Politikern, die sich bemühten, ihr Privatleben so weit wie möglich vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Ihr Ehepartner begleitete sie nicht nur zu Veranstaltungen wie dem Saarbrücker Wirtschaftsball und den „Mr. sin nit so“-Treffen, sondern besuchte diese Veranstaltungen auch selbst. Allerdings traten die beiden nur selten gemeinsam in der Öffentlichkeit auf. Es sind keine Informationen verfügbar; ein Update wird in Kürze bereitgestellt.

Thomas Rehlinger ist ein renommierter Hausarzt und praktiziert im saarländischen Nunkirchen. Er stellt es seinen Mitarbeitern als Teil seines Teams zur Verfügung, um häusliche Pflege und Aufklärung in Bezug auf Diabetes zu erhalten. In den letzten Jahren war er sowohl als Mitglied der Hausärztekammer als auch der Kassenärztlichen Vereinigung in der Ärzteschaft sehr engagiert.

Sie war Spitzenkandidatin der SPD Saar bei den Landtagswahlen 2022 im Saarland, bei denen die SPD mit 43,5 % der abgegebenen Stimmen und einer Mehrheit von 29 Mandaten zur erfolgreichsten Partei des Landes wurde von 51 im Landtag.

Ihre Wahl zum Ministerpräsidenten des Saarlandes gilt damit als ausgemacht.

1998 wurde Rehlinger Mitglied der SPD. Von 2002 bis 2010 war sie Vorsitzende des Frauenarbeitskreises der SPD, während ihrer Amtszeit als Abgeordnete für Merzig-Wadern, seit 2006 ist sie Parteivorsitzende.

In den Jahren 2005–2010 war sie zudem Vorsitzende der SPD-Stadt, davor war sie Juso-Landesvorsitzende in Wadern. Von 2003 bis 2007 war sie Landesvorsitzende der Juso.

Noch im selben Jahr wurde sie zur ersten stellvertretenden Landesvorsitzenden der SPD des Saarlandes gewählt. Auf dem Landesparteitag der SPD, der am 18. Juni 2016 im Saarland stattfand, stimmten 99 Prozent der delegierten SPD-Mitglieder für sie als Spitzenkandidatin für die Landtagswahl März 2017 stattfinden.

Am 8. Dezember 2017 wurde Rehlinger in den Vorstand der SPD gewählt, seit dem 6. Dezember 2019 bekleidet er das Amt des hübschen Vorsitzenden.

Beim Bundesparteitag der SPD in Dillingen 2018 erhielt sie 94,5 Prozent der Stimmen und wurde zur Kreisvorsitzenden des Saarlandes gewählt. Rehlinger wurde am 12. November 2021 als saarländischer Kandidat der Sozialdemokratischen Partei (SPD) wiedergewählt, die Landtagswahlen für das Saarland fanden am 27. März 2022 statt.

Thomas Rehlinger Alter
bald aktualisieren

Es ist möglich, dass Anke Rehlinger als nächste beeindruckende Frau an der Spitze der SPD hervorgeht. Sie wird zweifelsohne die Nachfolge ihres Vaters als nächste Ministerpräsidentin des Saarlandes antreten!

Nach jahrzehntelangem Zusammenleben als Ehepaar haben die derzeitige Vizepremierministerin und ihr Ehepartner Thomas beschlossen, sich scheiden zu lassen. Der Hausarzt und der ehemalige Spitzensportler sind seit 1999 zusammen und seitdem verheiratet. Sie hatte viel Erfolg in der Politik, zuletzt auf Bundesebene, als sie an der Amepl-Koalition arbeitete.

Im Stadtteil Nunkirchen in Wadern betreibt er seine eigene profitable Arztpraxis. Wie die beiden der SZ mitgeteilt haben, geht nun jeder seinen eigenen Weg, da wir zu dem Schluss gekommen sind, dass es für alle Beteiligten das Beste ist. Und weiter: „Die Freundschaft und gemeinsame Verantwortung für unser Kind Paul wird weiter bestehen, auch wenn unsere Liebesbeziehung zu Ende geht.“

Für ihn werden wir weiterhin seine Mutter und sein Vater sein. Nach mehr als 22 Jahren Ehe hat sich das Paar entschieden, sich nicht zu den Gründen für ihre Trennung zu äußern.

Sowohl der Heilpraktiker Thomas Rehlinger als auch die Rechtsanwältin Anke Rehlinger, früher bekannt als Anke Moos, verfolgen konsequent den Grundsatz, so wenig wie möglich aus ihrem Privatleben in die Öffentlichkeit zu tragen. Beide traten von Zeit zu Zeit gemeinsam in der Öffentlichkeit auf.

Die Narrenschau in St. Ingbert dürfte 2019 zu den bekanntesten zählen. Zufälligerweise hatte die Limousine des Ministers, in der das Ehepaar saß, auf dem Weg zum Termin einen Verkehrsunfall.

Sie kamen sofort zum Stehen, und ein Hausarzt namens Thomas Rehlinger leistete einem schwer verletzten Biker mit den im Erste-Hilfe-Kasten enthaltenen Verbänden erste Hilfe, bis ein Krankenwagen und ein Notarzt eintrafen:

„Wir mussten dem jungen Mann helfen“, so Rehlinger, „und in Kombination mit einem medizinisch qualifizierten Polizisten hat das hervorragend funktioniert.“

Die beiden kleideten sich bereits in ihre Kostüme für die Narrenaufführung der saarländischen Karnevalsvereine, in der sie als Metzgerpaar mit Fleischerbeil-Attrappe und Gummihuhn auftraten; dennoch war es offensichtlich, dass siewar für die Narrenshow zu spät gekommen.