Tahnee Herkunft Eltern

Tahnee Herkunft Eltern Für ihr Abitur besuchte sie das Bezirksgymnasium in Heinsberg und erhielt 2011 ihr Abitur. Sie wurde am 4. April 1992 in Heinsberg geboren. Irena Kostova war es, die sie in den vielen Formen des Tanzes unterrichtete, darunter Jazztanz, Moderner Tanz und klassisches Ballett. Von 1997 bis 2011 war sie Teil des Jungen Musicals in Heinsberg und trat dort in verschiedenen Rollen auf.

Während des RTL Comedy Grand Prix 2011 gab Tahnee zum ersten Mal ihr Debüt im Fernsehen. Im Jahr darauf trat sie neben ihm in Kaya Yanars RTL-Show The Kaya Show als Co-Star auf. Im Dezember war sie im RTL Comedy Adventskalender zu sehen. Von 2013 bis 2014 arbeitete sie als Moderatorin für ZDF und KiKA für zwei Staffeln von Occupy School und stand für beide Staffeln vor der Kamera. Neben einer Reihe von besonderen Gastauftritten, darunter. B. Im Jahr 2014 moderierte sie sowohl Bülent & Friends als auch Welcome to Mario Barth auf Disney Family Time. Im Jahr 2015 spielte sie für insgesamt sechs Folgen die Rolle der Mannschaftskapitänin in der WDR-Show Like me. Außerdem nahm sie im Jahr 2015 an der TV total Stock Car Crash Challenge von Stefan Raab teil.

Seit 2015 ist Tahnee zusammen mit Luke Mockridge, der auch Co-Moderator von NightWash ist, häufig Co-Moderator der NightWash Naughty Girls. Tahnee tourte auch mit den Naughty Girls.

2016 übernahm sie die Leitung von Mockridge als NightWash und blieb dort bis 2018. Im Jahr 2016 war sie Moderatorin der 1LIVE-Hörsaalkomödie. Nach dem Ende des Jahres 2018 trat sie sporadisch in der nuhr im Ersten auf.

Mit ihrem Debüt-Soloprogramm #schickzerfickt ging sie von 2016 bis 2019 auf Tournee und trat auf der ganzen Welt auf. Seit 2019 ist sie mit ihrer zweiten Einzelausstellung Vulvarine im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs.

In Köln leben Tahnee und ihr Freund. Sie identifiziert sich als lesbisch und spricht das Thema ihrer sexuellen Orientierung an, wenn sie auf der Bühne steht.

Seit dem 4. Dezember 2020 ist sie Teil der Binge Reloaded-Serie, die auf Amazon Prime Video verfügbar ist.

Ab März 2021 wird das ARD-Medienarchiv wöchentlich mit acht Folgen des Formats Tahnee.7 aktualisiert. In diesen Folgen reagiert sie gemeinsam mit ihrem Sidekick André Herrmann auf aktuelle Themen und Schlagzeilen ihrer Denkwelt.

Sie hatte eine Hauptrolle in der Staffel 2021 der Comedy-Show Amazon Prime Video mit dem Titel LOL: Last One Laughing.

Als sie jünger war, hatte Tahnee keinen Ruf als Klassenclown, daher war es für ihre Erzieher eine Überraschung, als sie sich entschied, unter dem Künstlernamen Comidente eine Karriere in der Unterhaltungsindustrie einzuschlagen.

Tahnee Herkunft Eltern
Sie wurde am 4. April 1992 in Heinsberg geboren.

Ihre Familie fand die Bedeutung ihres einzigartigen Vornamens heraus, indem sie ihn in einem Filmabspann nachschlug; es ist mit dem Wort „Morgendämmerung“ verwandt. Tahnees Nachname stammt von ihren Vorfahren, die aus Schlesien stammten, aber sie hatte nie die Gelegenheit, einen von ihnen zu treffen.

Die Tatsache, dass Tahnee lesbisch ist, verheimlicht sie niemandem. Dass sie ihre Persönlichkeit als Grundlage für ihre Comedy-Show nutzt, sieht sie als integralen Bestandteil ihrer Karriere.

Ihre erste Folge konzentrierte sich auf die Art und Weise, wie ihre Eltern ihre Tochter unterbrachten, nachdem sie sich zu ihnen geoutet hatte. Sie berichtet, dass der Prozess nicht einfach war, aber sie haben heute endlich ihre sexuelle Orientierung anerkannt.

Die Beziehung zwischen Tahnee und ihrem Partner hat sich zu einer festen entwickelt, und die beiden teilen sich jetzt ein gemeinsames Zuhause in Köln. Auch während der Folge von „Krause kommt“, in der Moderator Pierre M. Krause Tahnee privat zu Hause besuchte, trat ihr Kumpel nicht vor die Kamera. Dies ist die einzige Information, die über ihre Beziehung verfügbar ist.

Beim RTL Comedy Grand Prix 2011 war Kayar Yanar derjenige, der Tahnee zum ersten Mal entdeckte. Der Juror lud sie ein, gemeinsam mit ihm an der Produktion von Skizzen für die Kayar Yanar Show mitzuwirken. Es folgten Auftritte in anderen Fernsehprojekten bis 2017, als Tahnee die Rolle des Moderators für Luke Mockridges „Night Wash“ übernahm.

Neben ihren Auftritten als Komödiantin glänzte sie auch als Moderatorin bei KiKa und Disney Family Time, wo sie das Publikum für sich gewinnen konnte.

Außerdem spielt sie eine bedeutende Rolle in der Serie „Binge Reloaded“, in der sie insgesamt acht berühmte Persönlichkeiten verkörpert. Darüber hinaus ist sie Mitarbeiterin der Amazon-Show „LOL“.

Das Publikum lacht herzlich über die Komödiantin aus Köln, die gerne unterschiedliche Akzente setzt und das Thema ihrer Homosexualität immer wieder in den Mittelpunkt ihrer Auftritte rückt.

Dafür wurde Tahnee 2018 neben dem Bayerischen Kabarettpreis, der ihr 2020 verliehen wurde, mit dem Jurypreis beim Prix Pantheon ausgezeichnet.