Simone Hanselmann Verheiratet

Simone Hanselmann Verheiratet
Simone Hanselmann Verheiratet

Simone Hanselmann Verheiratet | Hanselmann zog als Teenager nach der Scheidung ihrer Eltern mit ihrer Mutter und ihrer Schwester nach Utah.

Die Mutter hatte dort einen Mann kennengelernt und geheiratet, der wie der Rest der deutschen Familie den mormonischen Glauben ihrer Mutter teilte. Hanselmann wurde mit 12 Jahren Waise und nach den Regeln ihrer Religionsgemeinschaft erzogen, bis sie mit 17 Jahren mit ihrem Vater nach Deutschland zurückkehrte.

Simone Hanselmann wurde bei der Teilnahme an der Model Competition Face ’96 entdeckt und arbeitete danach als internationales Model.

Von 1998 bis 1999 spielte sie als an Bulimie leidendes Model Anna Meisner in der Fernsehserie Gute Zeiten, schlechte Zeiten (die von ihr gespielte Figur basierte auf Judith Unger und Susi, die beide an einer dissoziativen Identitätsstörung litten).

Sie wirkte in zahlreichen Filmen mit, darunter Flashback – Mörderische Ferien und der von Pilcher inszenierte Film Flammen der Liebe. Neben ihren Theaterauftritten hat sie in mehreren Fernsehserien mitgewirkt, darunter Berlin, Berlin, Krista und SOKO Kitzbühel.

Von 2002 bis 2005 war sie Mitglied der Originalbesetzung der Schulmädchen-Serie. 2009 trat sie in der ersten Staffel der Fernsehserie Lasko – Der Faustgott auf, in der sie eine der Hauptfiguren spielte.

Hanselmann spielte in der ProSieben-Fernsehserie Alles außer Sex sowie im RTL-Sitcom-Pilotfilm Carla mit, in dem er eine Hauptrolle spielte. Wie schon im Herbst 2015 war sie in der auf romantische Komödien spezialisierten Daily Soap Mila zu sehen.

Ab 2018 gehört sie zum Cast der Fernsehserie Der Bergdoktor (Staffel 11). Franziska Hochstätter, die Apothekerin, wird von ihr gespielt.

Simone Hanselmann widmet ihre Zeit und Energie den SOS-Kinderdörfern und fungiert als Patin des SOS-Kinderdorfes Uvira in der Demokratischen Republik Kongo.

Im Jahr 2015 wurde sie im Rahmen der SOS-Aktion „Supper Club“ zu einem Benefizessen in Berlin eingeladen. Die Kinder in Syrien konnten den Abend mit ihren Familien verbringen.

Hanselmann und ihre Freundin wurden 2013 mit ihrem ersten Kind gesegnet. Sie posierte für das Cover der Juni-Ausgabe 2021 des deutschen Playboy-Magazins sowie für eine Fotostrecke auf der Titelseite.

Simone Hanselmann (41) ist seit ihrer Gründung vor drei Jahren als Ex-Freundin der „Bergdoktors“ eine feste Größe in der ZDF-Erfolgsserie. Millionen von Zuschauern schalten jede Woche ein, um zu sehen, wie Dr. Martin Gruber alias Hans Sigl die Höhen und Tiefen des Lebens in der malerischen Bergwelt Österreichs erlebt (Staffel 14 ist in der ZDF-Mediathek zu sehen).

Hier scheint die Welt in Ordnung zu sein, und jeder scheint seinen festen Platz darin gefunden zu haben.

Das hatte Simone Hanselmann in ihrer Kindheit nicht. Nach der Trennung von ihrem Vater Dieter Hanselmann aus Mülheim an der Ruhr im Westen der Vereinigten Staaten heiratete ihre Mutter Jenny sie und ihre einjährige Schwester Sandra erneut und erlaubte ihnen, in Salt Lake City im Bundesstaat zu leben Utah mit den Mormonen, einer streng religiösen christlichen Glaubensgemeinschaft, wie sie BUNTE im Interview erzählt.

Simone Hanselmann Verheiratet
Simone Hanselmann Verheiratet