Ronja Forcher Verheiratet

Ronja Forcher Verheiratet
Ronja Forcher Verheiratet

Ronja Forcher Verheiratet | Fans von “Bergdoktor” werden sich an den ersten Auftritt von Ronja Forcher im Jahr 2008 als junge Lilli Gruber erinnern. Seitdem wurden 14 weitere Mitarbeiter produziert, und die Schauspielerin bleibt ein wichtiges Mitglied der Besetzung der Serie.

Aktuell arbeitet die Tochter von Bergdoktor Martin Gruber, gespielt von Hans Sigl, als Arzthelferin in seiner Praxis. Das Publikum bewundert sie in ihrer Rolle für ihr warmes und selbstbewusstes Auftreten; ein Abgang wäre undenkbar.

Auf die Frage eines Fans auf Instagram, ob sie darüber nachdenke, ihre Rolle als Lilli Gruber zu wiederholen, sagt die österreichische Schauspielerin: „Nein, ich liebe meine Rolle und die Serie.“ Sie können nicht bis Januar 2021 warten, wenn Staffel 15 der Serie Premiere hat.

Ronja Forcher ist die Tochter des Schauspielers Reinhard Forcher und spielt seit ihrer Kindheit Kinderrollen im Tiroler Landestheater. Von 2014 bis 2015 besuchte sie die Wiener 1. Filmakademie Schauspielschule.

Ihr Filmdebüt gab sie im KiKA-Weihnachtsspecial Beutolomäus. Ihren ersten Kinoauftritt hatte sie 2003 in Okariki Oraku. Danach war sie an der Seite von Christine Neubauer in Fernsehfilmen zu sehen, etwa in der vierten Installation von Im Tal des Schweigens.

Außerdem ist sie seit 2008 in der Rolle der Lilli Gruber in der ZDF-Fernsehserie Der Bergdoktor zu sehen. Von 2014 bis 2019 war sie zwei Jahre lang Ensemblemitglied des Tiroler Landestheaters und spielte bekannte Rollen auf der großen Bühne, darunter Gretchen in Goethes Faust, Kreusa in Grillparzers Das goldene Vlies und Vicky in Fayns Der nackte Wahnsinn.

2015 gründete sie mit vier ihrer Schauspielkolleginnen das ALICE Ensemble, ein professionelles Frauenensemble, um dem Ungleichgewicht der Geschlechter im Theater entgegenzuwirken. Forcher erwartete 2017 die April-Ausgabe der Playboys und erschien ebenfalls auf dem Cover.

Auch Tourismus-Geschäftsführer Peter Moser erinnert sich gerne an die Sigl-Hochzeit: „Ich habe dir Schnaps geschenkt, als du jünger warst“, sagt er zu Ronja und fügt hinzu: „Ich würde mich freuen, wenn du uns hier oben verheiraten würdest.“ Ich würde mit dir in der weißen Kutsche fahren.”

Das kann sich die heimatverbundene Schauspielerin gut vorstellen, angesichts von Peter Mosers zusätzlichem, überzeugendem Trumpf im Rmel: “Woran wir uns hier in Ellmau erinnern, erinnern wir uns für immer!”

Der beste Beweis ist der höchst überzeugende Bergdoktor und seine Susanne. Ehe verehrt sie beide so sehr wie am ersten Tag, auch nach 13 Jahren. Und Hans, die Frau seiner Träume, schickt ihm weiterhin jede Woche einen in sich geschlossenen Blumenstrauß.

Ronja Forcher Verheiratet
Ronja Forcher Verheiratet