Ramin Sina Biografie

Ramin Sina Biografie |Der Vorname Ramin wird am häufigsten für männliche Perser verwendet. Die korrekte Schreibweise des Wortes auf Persisch lautet:,

Jan ist elf Jahre alt und hat eine Schwester, die ein oder zwei Jahre älter ist als sie. Die Familie seiner Mutter stammt ursprünglich aus Italien und er legt Wert darauf, wann immer möglich die Ferien dort zu verbringen. Jans Lieblingsinstrument ist das Schlagzeug.

Seine Lieblingsbeschäftigung heißt “Parcours-Springen”, und er fährt gerne Schlittschuh. Jan Piet hat bereits Erfahrung in der Filmindustrie gesammelt.

Ramin Dschami ist ein äußerst kluger Mensch, der ein Experte im Kombinieren und Knacken von Schlössern ist. Abgesehen davon, dass er ein begeisterter Eishockeyspieler ist, kennt er sich in internationalen Angelegenheiten mindestens so gut aus wie sein Vater.

Er ist regelmäßiger Zeitungsleser. Im Herzen der Speicherstadt leben Ramin, seine Schwester und seine Eltern, die ihren Lebensunterhalt als Perserteppichverkäufer verdienen.

Ramin Sina Biografie
Ramin Dschami ist ein kluger Kopf und ein Meister im Kombinieren und Knacken von Schlössern. Er ist über die Weltpolitik mindestens so gut informiert wie sein Vater, liest regelmäßig die Zeitung – und spielt mit Begeisterung Eishockey. Ramin lebt mit seiner Schwester und seinen Eltern, Perserteppichhändlern, mitten in der Speicherstadt.

Mais ist nicht die häufigste Art von Lebensmitteln, die im Libanon konsumiert werden. Deshalb konzentriert sich das Interesse der Bevölkerung an der Ladung der „Razoni“, die mit 26.000 Tonnen Getreide nach Tripolis fährt, eher auf die Frage, ob das Schiff überhaupt jemals sein Ziel erreichen würde. Ramin Sina, einer unserer Reporter, reichte diesen Bericht aus Beirut ein.

Außerdem besucht Otto derzeit die siebte Klasse einer weiterführenden Schule. Otto interessiert sich wahnsinnig für Filme und alles andere, was mit dem Filmemachen zu tun hat. Außerdem komponiert er seine eigene Filmmusik und erstellt die Drehbücher für seine eigenen Streifen.

Der 12-jährige Sportvereinsjunge spielt in seiner Freizeit gerne Baseball und verbringt zu Hause eine tolle Zeit mit seinem Berner Sennenhund.

Sina besucht derzeit die siebte Klasse eines Gymnasiums, wo sie zwölf Jahre alt ist. Ihre Hauptfächer in der Schule sind immer Geschichte und Sport. Sina widmet einen erheblichen Teil ihrer Freizeit der Arbeit mit Pferden. Sowohl Reiten als auch Voltigieren gehören zu ihren vielen Hobbies. Zusätzlich studiert Sina Geige an der oben genannten Musikinstitution.

Pinja Friese ist die um ein Jahr jüngere Schwester ihrer Schwester Stella. Pinja ist eine begeisterte Reiterin und engagiert sich unermüdlich für die Verteidigung der Natur, der Tiere und der Umwelt.

Außerdem sehnt sie sich so sehr nach ihrem entfremdeten Vater, dass sie alles daran setzt, ihre Mutter und ihren Vater wieder zusammenzubringen. Wenn es so läuft?