Philipp Lahm Alter

Philipp Lahm Alter
Philipp Lahm Alter

Philipp Lahm Alter |Lahm war zu Beginn seiner Karriere als Fußballer Mitglied der FT Gern. Ab 1995 war er Mitglied der Jugendmannschaft des FC Bayern München. Ab 2001 war er Mitglied der Amateurmannschaft des Vereins, die in der Regionalliga Süd antrat.

Als er jünger war, spielte er für seine Mannschaft auf den Positionen des Außenverteidigers, des defensiven und des zentralen Mittelfeldspielers. Als er jünger war und Fußball spielte, war er auch Flügelspieler in der Mannschaft. Das war in seinen frühen Jahren.

Da die Bayern mit Bixente Lizarazu und Willy Sagnol Lahms bereits die Vorzugspositionen gut besetzt hatten, kam er erst im Jahr 2003 zum ersten Mal in einem Profispiel zum Einsatz. Damals trat er als Einwechselspieler im Finale an Minute der Gruppenphase der Champions League.

Felix Magath, der damals Trainer des VfB Stuttgart war, interessierte sich für Lahm, und Hermann Gerland, damals Trainer der Bayern-Amateurmannschaft, fand Lahm zu schade, um ein drittes Jahr in der Regionalliga zu spielen. Gerland empfahl Lahm Felix Magath, der damals Trainer des VfB Stuttgart war.

Im Juni 2003 wurde er für zwei Spielzeiten an die Schwaben ausgeliehen. Als Ersatz für Silvio Meißner in der 76. Minute des 3. Spieltags am 3. August 2003 gegen Hansa Rostock kam er zum ersten Mal in der Bundesliga zum Einsatz. Das Spiel endete mit einem 2:0-Sieg für sein Team.

Nach dem sechsten Spiel verdrängte er Heiko Gerber von seinem Platz als linker Verteidiger beim VfB und rückte in die Startelf auf. Lahm musste nach einem Stressbruch im rechten Mittelfuß Anfang Januar 2005 eine mehrmonatige Pause einlegen; Sein Pflichtspiel-Comeback feierte er am 9. April 2005 gegen den FC Schalke 04.

Lahm verletzte sich Anfang Januar 2005. Wenige Tage vor Saisonende zog sich Lahm eine weitere Verletzung zu, als er sich im Stadion einen Kreuzbandriss im rechten Knie zuzog üben. Dadurch konnte er in der Rückrunde nur an sechs Spielen teilnehmen. Für Stuttgart bestritt er insgesamt 53 Bundesligaspiele und erzielte dabei zwei Tore Außerdem spielte er während seiner dortigen Karriere sieben Mal für Stuttgart in der Champions League und sechs Mal im UEFA-Pokal.

Nach seiner Rückkehr nach München im Sommer 2005 spielte Lahm erstmals am 15. November 2005 für den FC Bayern II in einem Regionalligaspiel gegen Jahn Regensburg. Lahm hatte zuvor mit einer Verletzung pausiert.

Philipp Lahm Alter
Philipp Lahm Alter

Im Spiel gegen Arminia Bielefeld, das vier Tage nach seiner Rückkehr stattfand, debütierte er im Profikader. Außerdem war es in diesem Spiel sein Debüt für die Bayern in der Bundesliga. Nachdem er durch zwei weitere Spieler ersetzt worden war, debütierte er schließlich am 16.

Spieltag, der gegen den 1. FC Kaiserslautern ausgetragen wurde, in der Startelf. Danach kam er in der zweiten Halbzeit bis zum vorletzten Spieltag in jedem Spiel zum Einsatz und spielte sich nach und nach in die Stammformation hinein.

Lahm wurde ab der Saison 2006/07 Stammspieler beim FC Bayern München. In dieser Saison nahm er erstmals an allen 34 Ligaspielen und neun der zehn Champions-League-Spiele teil. Seine normale Position im Team war Linksverteidiger, aber er wechselte schließlich zum Rechtsverteidiger.

Er erlangte ziemlich schnell Bekanntheit und wurde zu einer der Schlüsselfiguren. 2006, 2008, 2010, 2014 und 2016 konnte er seinen Klub zum Doppelsieg (Titel und DFB-Pokal) führen. 2010 verhalf er dem FC Bayern München zum Einzug ins Champions-League-Finale, das am Ende gegen Inter Mailand mit 0:2 verloren wurde.

Lahm wurde im Januar 2011 nach dem Abgang von Mark van Bommel zum Mannschaftskapitän des FC Bayern befördert. In der Saison 2011/12 erreichte er erneut mit dem FC Bayern das Finale der UEFA Champions League, das diesmal im eigenen Stadion stattfand. Dort unterlag er mit seiner Mannschaft dem FC Chelsea im Elfmeterschießen.

Nach dem Ende der WM hat sich Philipp vom Fußball zurückgezogen. Er trat von seinem Amt bei der Nationalmannschaft zurück und konzentriert sich nun ausschließlich auf seine Karriere beim FC Bayern München.

München. Aber sein karitatives Engagement stand seiner Leidenschaft für den Sport mindestens ebenbürtig gegenüber. Claudia, seine Frau, ist eine starke Unterstützerin seiner Bemühungen in diesem Bereich. 2007 gründete er die Philipp-Lahm-Stiftung, eine Organisation, die bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Deutschland sowie Jugendlichen in Afrika hilft.

Dazu gehört auch das Sommercamp, das Philipp Lahm für Jugendliche aus sozial benachteiligten Verhältnissen auf die Beine gestellt hat: Auf der Website „philipp-lahm-sommercamp.de“ betont der weltberühmte Leichtathlet, dass das Camp nicht nur etwas für Fußballbegeisterte ist, sondern dass es jeden anspricht, der “abenteuerlustig” ist! Neben seiner Arbeit für die von ihm gegründete gemeinnützige Organisation ist er Botschafter

zum Welt-Aids-Tag und engagiert sich ehrenamtlich bei SOS-Kinderdorf. Philipp Lahm ist es ein großes Anliegen, Homophobie und alle Formen von Intoleranz in der Sportwelt zu beseitigen. In Anerkennung seiner vielfältigen gesellschaftlichen Verdienste wurde ihm 2014 die Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste verliehen. Auch auf Facebook, wo er Millionen von Fans betreut, hält Philipp seine Follower über die neuesten Entwicklungen seines gemeinnützigen Engagements auf dem Laufenden.

Philipp Lahm hat sich seit seinem Rücktritt vom Sport im Jahr 2017 als erfinderische Führungskraft positioniert. Er hat dies getan, indem er eine Reihe von Essays auf LinkedIn veröffentlicht hat, von denen der bemerkenswerteste eine Kritik an Jogi Lows Arbeit mit dem Titel „When Avoiding Change Prohibits Success“ ist. im Jahr 2018.

2018 wurde ihm vom DFB die Verantwortung für die Organisation der Euro 2024 übertragen. Darüber hinaus fungierte er als deutscher Botschafter während des Bewerbungsprozesses Deutschlands um das Recht, die Euro 2024 auszurichten. Uli Hoeneß, ein ehemaliger Präsident des FC Bayern München, sagte, dass der ehemalige Kapitän des Teams ein guter Anwärter auf die Position des Deutschen Fußball-Bundes sein könnte Präsident.

Am 20. September 2008 wurde Lahm der Tolerantia-Preis in Anerkennung seines außergewöhnlichen Engagements im Kampf gegen Intoleranz und Homophobie im Sport, insbesondere im Fußball, verliehen.

Deutschlands hervorragende Defensive, angeführt von Kapitän Lahm, half nicht nur dabei, alle zehn Qualifikationsspiele zur UEFA Euro 2012 zu gewinnen, sondern bereitete auch Mesut Zil und Mario Gómez vor.

Philipp Lahm Alter
Philipp Lahm Alter

Am 6. September 2013 bestritt Lahm im WM-Qualifikationsspiel Deutschlands gegen Österreich sein 100. Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft. Deutschland gewann das Spiel 3-0.

Am 11. Juli 2014 wurde Lahm von der FIFA als einer der zehn Finalisten für den Goldenen Ball ausgewählt, der an den Spieler verliehen wird, der als der beste Gesamtspieler des Turniers gilt.

Philipp Lahm Alter