Patrick Kelly Familie

Patrick Kelly Familie |Er war das zehnte Kind des amerikanischen Lehrers Daniel Jerome Kelly und der Tänzerin Barbara-Ann Suokko, das sechste Kind amerikanischer Eltern. Paddy Kelly wurde 1977 in Dublin geboren.

Patrick Kelly Familie
Patrick Kelly Familie

Er hat vier Halbgeschwister und sieben Vollgeschwister. Nach dem Tod seiner Mutter im Jahr 1982, als sein Vater der alleinige Ernährer der Familie war, wuchs er in Armut auf.

Paddy Kelly begann im Alter von nur wenigen Jahren auf den Straßen Europas und der Vereinigten Staaten aufzutreten, und als er älter wurde, trat er mindestens dreimal am Tag auf. 1984 begann er, seine Geschwister auf der Bühne vorzustellen und als Ansager für ihre Auftritte zu fungieren.

Die Tin Whistle, ein beliebtes Instrument der irischen Volksmusik, war das erste Instrument, das er spielen lernte. Sein Vater war Kellys Privatlehrer, und der junge Mann ging nie auf eine öffentliche Schule. Er spricht mehrere Sprachen fließend, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Niederländisch.

Für die Kelly Family war An Angel 1994 der kommerzielle Durchbruch, als er es im Alter von 15 Jahren komponierte. Die Single erreichte unter anderem Platz eins in Österreich, Platz zwei in Deutschland und Platz drei unter anderem in der Schweiz . Insgesamt elf Wochen war der Song in Deutschland in den Top Ten und insgesamt 27 Wochen in den Top 100.

Durch die regelmäßige Berichterstattung über ihn in BRAVO, einem beliebten Jugendmagazin, wurde die weit verbreitete Freude vor allem junger Mädchen ermöglicht. Die Familie wurde wegen ihres unkonventionellen Lebensstils und ihrer Hippie-ähnlichen Erscheinung zum Ziel von Hohn und Spott.

Als Paddy Kelly das beliebteste Mitglied der Band wurde, wurde er der Frontmann der Band und die Aufmerksamkeit von Bewunderern und Gegnern. Lange Zeit konnte er nicht ohne eine große Gruppe von Sicherheitskräften hinter sich in die Öffentlichkeit gehen.

Bereits mit 18 Jahren wurde Kelly musikalischer Leiter der Band. Zu den weiteren Singles gehörten „Fell in Love with an Alien“, „One More Song“, „Children of Kosovo“ und „Mama“, die alle in die Top 20 der deutschen Charts einstiegen er schrieb. Sein Hauptinstrument war die Gitarre, aber er lernte auch E-Gitarre, Bassgitarre, Klavier und Keyboard zu spielen.

Die Kelly Family stellte den damals 18-jährigen Michael Patrick Kelly als musikalischen Leiter ein. Eigentlich war es Michaels Wunsch, aber er verstand schnell, dass es in der Musikbranche um mehr geht, als nur Musik zu machen.

Patrick Kelly Familie
Patrick Kelly Familie

Aus diesem Grund schien es ihm, dass der Zweck der Show nicht darin bestand, Spaß zu haben und auf der Bühne auszuflippen, sondern Geld zu verdienen. Aus diesem Grund konnte er sich nicht vollständig ausdrücken.