Nina Chuba Herkunft

Nina Chuba Herkunft Chuba verbrachte seine Kindheit in Wedel bei Hamburg. Noch bevor sie ihre Karriere als Musikerin begann, war sie seit 2008 als Schauspielerin in diversen Filmen und Serien tätig. Der eine oder andere verwechselte sie deshalb mit Marie Krogmann von Die kann Pfefferkörner kennen. Aber schon damals war klar, dass sie viel Zeit ihrer Leidenschaft für die Musik nachgehen würde. Auf diese Weise lernte sie Klavier spielen. Ihre 2016 gegründete Band Blizz war das Vehikel, über das sie ihre ersten beruflichen Erfahrungen in der Musikbranche sammelte.

Im vergangenen Sommer hatte ich die Gelegenheit, einer der frühesten Aufführungen von Nina Chuba beizuwohnen, und sie hat mich völlig hingerissen. Nicht nur ihr unverwechselbarer Sound zwischen Soul, Indie und Pop, der teilweise an Billie Eilish erinnert, hat mich und das Publikum der Veranstaltung begeistert, die 23-jährige Hamburgerin kann inzwischen viele Millionen Streams ihrer Musik vorweisen. Sie hat zwei neue Singles veröffentlicht, die in der deutschen Rap-Szene für Aufsehen sorgen.

Nach zwei Jahren fasste die Newcomerin den Entschluss, alles auf eine Karte zu setzen, Job und Ausbildung an den Nagel zu hängen und startete mit dem unbeschwerten Sommertrack „My Time“ ihre Solokarriere.

Anschließend veröffentlichte sie innerhalb eines Kalenderjahres zwei hervorragende EPs. Ihre EP mit dem Titel „Power“ wurde im Juli 2020 veröffentlicht, zwölf Jahre nach ihrem Fernsehdebüt. Was man von Nina Chuba erwarten darf, deutet schon der Titel ihrer EP an: Es ist nicht der typische Pop, den man aus Deutschland gewohnt ist; eher ein bisschen kantig und funky, aber vor allem selbstbewusst und bestimmt.

Diese Selbstsicherheit zeigt sich auch auf der Bühne. Allerdings ist sie selbst ihre ärgste Kritikerin, was einer der Gründe dafür ist, dass es für sie eine Herausforderung sein kann, ihren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden, wie die Berlinerin, die dort lebt, erklärt.

Ihr zweites erweitertes Stück mit dem Titel „Average“ wurde im Juni 2021 veröffentlicht. Trotzdem enthält das Album trotz des irreführenden Titels keinen einzigen Song, der als von gewöhnlicher Qualität angesehen werden kann.

Andererseits schafft es die junge Künstlerin mit Songs wie „Beluga“ zu überzeugen und bekräftigt damit, dass sie vielseitig ist und gerne musikalisch wagt. Ihre Songs beinhalten Elemente aus englischem Pop, hin und wieder Soulmusik und rauem Rap, die alle von Ninas Stimme begleitet werden, die abwechslungsreich und leidenschaftlich ist.

Aber Nina Chuba scheut sich nicht davor, Neues auszuprobieren, und überraschte ihre Fans Anfang Oktober mit der Veröffentlichung ihrer Single „Beside Mir“ mit einem kompletten Wechsel ihres Musikstils. Die begnadete Musikerin rappt jetzt auf Deutsch, was den Eindruck erweckt, dass sie nahbarer ist.

Die TikTokerin neigt dazu, Verletzlichkeit in ihren Tracks zu zeigen, und die meisten ihrer Geschichten konzentrieren sich auf die Liebe und die damit typischerweise verbundenen emotionalen Umbrüche. Auch im Song „Beside Me“ geht es um die Höhen und Tiefen einer früheren Beziehung:

Neben Mir, Chubas Debütsingle in deutscher Sprache, wurde im Oktober 2021 für die Öffentlichkeit veröffentlicht. Als Konsequenz daraus kamen sie, zusätzlich zum Rat ihres Managements, zu dem Schluss, dass sie dem Singen von Liedern Vorrang einräumen sollten deutsche Sprache und führen mehr Lieder in dieser Sprache auf.

Nina Chuba Herkunft
Chuba verbrachte seine Kindheit in Wedel bei Hamburg

Ihr Lied Wildberry Lillet wurde am 12. August 2022 veröffentlicht und kletterte schnell an die Spitze der Single-Charts in Deutschland, wo es eine Woche lang blieb.

Kaiser wuchs in Hamburg auf. Als sie jünger war, hatte sie eine Vielzahl von Interessen und Hobbys, darunter Klavierspielen und Turnen.

Seinen ersten Auftritt vor der Kamera hatte Kaiser bereits im Alter von acht Jahren in der deutschen Kinderserie „Die Pfefferkorner“. In dieser Serie spielte er eine der Hauptfiguren namens Marie Krogmann. Zu Beginn der Kreditsequenz für jede Episode wird sie zum ersten Mal als Nina Flynn identifiziert.

Im Sommer 2013 hatte ich das Glück, eine der ersten Shows von Nina Chuba besuchen zu können und war sofort von ihr angetan. Nicht nur ihr unverwechselbarer Stil zwischen Soul, Indie und Pop hat mich und das Publikum der Veranstaltung begeistert, die erst 23-jährige Hamburgerin hat mit ihren Songs bereits Millionen von Hits.

Ihr musikalischer Stil verdankt einen erheblichen Teil seiner Entwicklung Billie Eilish. Sie hat kürzlich zwei neue Tracks veröffentlicht, die in der deutschen Rap-Szene für Aufregung sorgen.

Dies ist das allererste Jahr, in dem Nina wie viele andere Rookies in öffentlichen Einrichtungen wie Konzerten und Gigs auftreten kann. Doch das sollte für die Musikerin noch nicht das Fass zum Überlaufen bringen: Sie plant sogar, im Mai 2022 ihre allererste Tournee zu starten! Nina wird zu Beginn des Prozesses sowohl in Köln als auch in Dortmund anwesend sein. Auch deshalb wird sie in die Branche reisen.

Falls Sie N nicht kennenina Chuba aus dem Musikbereich, vielleicht haben Sie sie schon einmal im Fernsehen gesehen: Ihre berufliche Laufbahn startete sie eigentlich mit der Schauspielerei.

Ihre Rolle in der Kindersendung „Die Pfefferkorner“ brachte der heutigen Sängerin erste Erfolgserlebnisse. Nina Chuba, mit bürgerlichem Namen Nina Kaiser, hat beschlossen, sich in Zukunft lieber nur auf ihre musikalische Karriere zu konzentrieren, und diese Entscheidung scheint sich bisher sehr gut auszuzahlen.