Milena Broger Alter

Milena Broger Alter Milena Broger ist seit 30 Jahren dabei und wurde 1992 in Österreich geboren. Nach mehreren Praktika in Ländern wie Japan, Dänemark und Italien bin ich mit dem Wunsch nach Hause zurückgekehrt, das Gelernte in der Kombination anzuwenden neu erworbene Fähigkeiten mit den in unserer Region heimischen Komponenten. Das Angebot, das Hannelore Schneider im richtigen Moment gemacht hat, war genau das Richtige. Es ist ein fantastischer Rahmen, um althergebrachte Bräuche wiederzubeleben, indem sie in einem solchen Rahmen mit zeitgenössischen Denkprozessen verschmolzen werden.

, genau das sind wir. Ich bin überglücklich, mit Eva-Maria sprechen zu können und zu erfahren, dass sie Teil des Klösterle-Teams ist. Ihre außergewöhnlichen Qualitäten in den Bereichen Wein und Gastfreundschaft tragen wesentlich zur allgemeinen Gesundheit und Zufriedenheit unserer Gäste bei.

Die Medien waren es, die die Mode zunächst so beschrieben haben. Ich experimentiere persönlich mit jeder Technik, die ich bisher beherrschen konnte, und vermische diese Techniken mit lokalen Produkten. Ich glaube, dass es für Köche von größter Bedeutung ist, die regionalen Zutaten, mit denen sie arbeiten, zu respektieren und innovative kulinarische Techniken anzuwenden, um diesen Produkten neues Leben einzuhauchen und sie auf ein höheres Niveau zu heben.

Vor Beginn ihrer Tätigkeit bei Weiss hatte sie befristete Verträge an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt. Milenas wurde von Theresa Feuerstein, der Leiterin des Restaurants, angelockt, die genügend Intelligenz zeigte.

Dank ihrer neuen Anstellung, die die Reise ermöglichte, konnte sie sie nach Vorarlberg begleiten. Die Expertise der Frau als Köchin hat ihr im Laufe der Jahre eine Reihe von Auszeichnungen eingebracht.

Ihr ganzes Leben lang war sie Gastgeberin von Menschenansammlungen in der Gaststube, die sie als „Weiss“ in Bregenz bezeichnet. Sie haben sich viel Mühe gegeben und aufgepasst, was sich in Form von köstlichen Gerichten aus regionalen Produkten auszahlt.

Auf ihrer persönlichen Website www.milenabroger.com, die sie pflegt, veröffentlicht Milena Broger seit einigen Jahren verschiedene Rezepte und Küchen.

Zusammen mit ihrem Begleiter Erik Pedersen residiert sie derzeit in dem fast hundert Jahre alten Gebäude, das früher als Kaffeerestaurant namens Weiss diente.

Die Instagram-Seite des Restaurants Weiss zeigt häufig köstliche Bilder ihrer Speisen, darunter Fotos von Tagesgerichten und saisonalen Angeboten. Es ist durchaus nicht ungewöhnlich, dass sie nur wenige Personen suchen, um die in ihren Einrichtungen verfügbaren Stellen zu besetzen.

Zusammen mit ihrem langjährigen Wegbegleiter Erik Pedersen ist sie derzeit im Weiss, einem fast hundert Jahre alten Lokal, das früher als Café betrieben wurde.

Das Restaurant Weiss postet regelmäßig ästhetisch ansprechende Fotos seiner Mahlzeiten auf seinem Instagram-Account. Diese Fotos zeigen auch die Artikel, die in den zeitlich begrenzten Sonderangeboten des Restaurants enthalten sind.

Sie sind immer auf der Suche nach ein paar neuen Leuten, die das Team in ihrem Restaurant verstärken, und sind ständig auf der Suche nach potenziellen Kandidaten.

Milena Broger Alter
30 Jahre

Milena Broger, Österreichs jüngste Köchin und Haubenträgerin von Gault&Millau, perfektionierte ihr Können im Weiss, einem fast 100 Jahre alten ehemaligen Kaffee- und Gasthaus in der Anton-Schneider-Straße 5 in Bregenz.

Sowohl in der Küche als auch im Leben hinterlassen die junge Köchin und ihr Partner Erik Pedersen bei Restaurantleiterin Theresa Feuerstein einen positiven Eindruck. Es gelang ihr, sie zum Umzug nach Vorarlberg zu bewegen.

Die Frau mit tiefem Respekt vor der Natur bezeichnet die Berge, das Gefühl, von anderen Menschen berührt zu werden, und das Gefühl der Nähe in ihrem Leben als ihre Lieblingsaspekte der Natur. Eine der Lieblingsbeschäftigungen von Milena Broger ist eine Waldwanderung.

Dies tut sie häufig in der Nähe oder auch weit entfernt von ihrer Heimat Bregenz, etwa in Richtung Pfander oder ins Lecknertal.

Außerdem unternimmt sie gerne Ausflüge auf das oberhalb von Bezau gelegene Sonderdach, das als Kind das Zuhause ihres Vaters war.

Milena Broger soll Schätzungen zufolge ein Vermögen zwischen 80.000 und 85.000 US-Dollar haben.

Nach jahrelanger harter Arbeit in der Lebensmittelindustrie ist sie endlich an diesem Punkt ihrer Karriere angekommen. Die Kulinarik-Expertin aus Österreich ist bekannt und trat 2019 auch in vielen Unterhaltungsformaten auf.

Darüber hinaus war sie Kandidatin in einer Reihe von Kochshows ohne Drehbuch, die im Fernsehen zu sehen sind.

Derzeit ist sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten Erik Pedersen im Weiss, einem fast hundert Jahre alten ehemaligen Kaffeerestaurant.

Der Instagram-Account des Restaurants Weiss lädt häufig optisch ansprechende Bilder seiner Speisen sowie der Speisen hoch, die in seinen zeitkritischen Specials enthalten sind. Sie suchen häufig nach einer kleinen Anzahl neuer Mitarbeiter, die sie in ihrem Restaurant an Bord holen können.

Milena Broger hathart daran gearbeitet, ihren Job als Köchin voranzubringen. In Österreich hält Broger den Rekord als jüngste Köchin mit Haube von Gault&Millau.

Die Kochkünste der Dame wurden mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet. Beginnend in den ersten Monaten des Jahres 2020,

In ihrer Küche in Bregenz, die sie liebevoll „Weiss“ nennt, bewirtet und erfreut sie ihre Gäste. Ihr außergewöhnliches Endprodukt ist eine Küche auf höchstem Niveau, die mit Zutaten aus der Region kreiert wird.

Über ihre persönliche Website www.milenabroger.com hat Milena Broger köstliche kulinarische Fotos zusammen mit den Rezepten für diese Gerichte veröffentlicht.