Michael holm tochter

Michael holm tochter
Michael holm tochter

Michael holm tochter /\ Der Saint-Tettenburger Michael Holm wurde am 29. Juli 1943 geboren. Einer der bekanntesten deutschen Singer-Songwriter-Texter-Musiker-Produzenten ist Lothar Bernhard Walter. Während Holm nach seiner Vertreibung 1945 bei seiner Zwillingsschwester Mechthild in Erlangen lebte, besuchte er das Gymnasium am Fridericianum.

Für das kommende Abiturjahr musste er wegen seiner musikalischen Ambitionen die Schule wechseln. In West-Berlin studierte er Rechtswissenschaften, brach das Studium jedoch ab, als seine musikalische Karriere begann.

Aus zweiter Ehe hat er zwei Kinder. Derzeit lebt er in Weilheim, Oberbayern. Michael Holm hat Jura studiert, war aber immer in erster Linie Musiker. Mit Hits wie “Mendocino” und “Tears Don’t Lie” wurde er Ende der 1960er Jahre ein Begriff. Ausführliche Informationen zum All-Profi- und Privatleben. Mit Sitz in Weilheim gibt es Michael Holm, einen deutschen Schlagersänger, seit Ende der 1960er Jahre. Seit 1969 “Mendocino”, 1970er “Barefoot in the Rain”, 1970er “Tears Don’t Lie”, 1974er “Musst du jetzt gehen, Lucille?” oder “Weißt du was ich meine?” (1977).

Viele andere Künstler haben seine Talente genutzt, um ihre eigene Musik zu produzieren und zu komponieren. Als Texter, Komponist und Produzent hat er zahlreiche Preise gewonnen. Derzeit lebt er mit seiner zweiten Frau in Weilheim, Österreich. Lothar Bernhard Walter, besser bekannt als Michael Holm, wurde am 29. Juli 1943 in Stettin geboren.

Michael holm tochter
Michael holm tochter

Er und seine Zwillingsschwester Mechthild wuchsen im fränkischen Erlangen auf, nachdem er 1945 aus der NSDAP ausgeschlossen worden war. Nach seiner Ankunft in Nürnberg besuchte er das Gymnasium Fidericianum, wechselte aber später wegen seines Musicals auf das Melanchton-Gymnasium Aspirationen.

Holm war schon als Teenager ein lebenslanger Musiker. Mit fünfzehn gründete er seine erste Band. Nach dem Abitur schrieb er sich in West-Berlin an der juristischen Fakultät ein, brach ihn jedoch schließlich ab, um stattdessen eine Musikkarriere einzuschlagen. Noch in der High School gründete Holm im Alter von 15 Jahren seine erste Band.

Als Popsänger war Holm am bekanntesten. Eine Version von Das Lied von der Liebe, Oh Cowboy, denk nicht drüber nach, und bald wirst du wieder glücklich sein, erschien 1961 bei Holm. Er und Albert Schützenberger (Boy Berger) veröffentlichten unter dem Pseudonym „The Missouris” zwischen 1961 und 1965. Andere sind Texas Jimmy, Golden Hill und Bossa Nova Baby.

und war die meistverkaufte Single des Jahres. 1970 folgten My Lady of Spain und Barefoot in the Rain, ebenso wie Wie der Sonnenschein, The Sun Shines at Night, A Crazy Day und Barefoot in the Rain (1973). Tears Don’t Lie war sein einziger Nummer-eins-Hit (1974). Lucille? (1977) und El Laute?

(1979) waren für ihn danach sowohl kritische als auch kommerzielle Erfolge. Wie Mendocino waren viele von Michael Holms Hits der 1970er Jahre deutschsprachige Coverversionen bekannter Lieder anderer Künstler, die er geschrieben hatte. Sheila sang das Lied Fernando (1969) ursprünglich auf Französisch, woher der englische Titel des Liedes stammt. Ein Sommerhit für Los Diablos, Un rayo de sol wurde in Spanien vor Holms deutscher Veröffentlichung veröffentlicht.

Michael holm tochter
Michael holm tochter