Matze Knop Familie

Matze Knop Familie |Matze Knop verbrachte seine Kindheit in Lippstadt, wo sein Vater für viele Vereine als Jugendtrainer tätig war, unter anderem für Borussia Lippstadt. gegründet von Michael und Karl-Heinz Rummenigge, den Brüdern, die das Unternehmen leiten.

Seine Ausbildung zum Hörfunkredakteur bei Radio Bielefeld war der Beginn seiner Medienkarriere. Darüber hinaus erwarb er einen Bachelor-Abschluss in Journalistik an der Universität Dortmund.

Über sein Privatleben liegen kaum Informationen vor. Es ist allgemein bekannt, dass er mit einer Frau liiert ist, die immer wieder in seinem Comedy-Programm auftaucht. „Ich mache es wie Franz Beckenbauer: viel reden, wenig erzählen Er redet lieber über Sport, als über die Beziehungen zu seinen Damen. Das ist auch für mich das Maximum“, ist Knop zu Bild zu hören.

Er weiß genau, welche Faktoren dazu beitragen, dass er von Frauen positiv aufgenommen wird. „Ein bisschen Macho, ein bisschen Muttersöhnchen, aber insgesamt bin ich einfach ein Mann.“ Im „Bunte“-Artikel sagte Knop: „Aus meiner Sicht genießen Frauen ein bisschen von beidem.“ „.

Am Anfang wurde Knop berühmt für seine komödiantische Rolle, die als „Richie“ bekannt ist. Mit Hilfe dieser Figur gelang es ihm, zunächst bei lokalen Radiosendern und später auch im Fernsehen Berühmtheit zu erlangen. In den späten 1990er Jahren wurde er durch mehrere komödiantische Songs, die in Deutschland in die Single-Charts einstiegen, immer bekannter.

Markenzeichen war ein Satz, der verdreht worden war, etwa in seinem erfolgreichsten Titel Supa Richie: “Wenn du fast weinst und es nach Ärger riecht: Supa Supa Richie kommt zu dir geflecht!” Im Jahr 1998 wurde er in der Kategorie Humor für den Musikpreis Echo der Deutschen Phono-Akademie vorgeschlagen. Da er zu dieser Zeit auch als Synchronsprecher tätig war, leistete er seine Dienste für die Rolle des Adam Sandler im Film Waterboy.

In den frühen 2000er Jahren war er auch in der Fernsehbranche tätig. 2002 moderierte er die Comedy-Show Knops Spatshow auf Sat.1, die im selben Jahr debütierte. Außerdem hatte er eine Rolle in der Folge der ProSieben-Märchenstunde mit dem Titel „Die Prinzessin auf der Erbse – Königliche Verwöhnung“.

2007 war er Moderator der Fernsehsendung Clipfish, die auf RTL ausgestrahlt wurde. Außerdem ist er als wiederkehrender Teilnehmer in der Folge von Dings vom Dach zu sehen, die im hr-fernsehen ausgestrahlt wird. 2008 wurden Knop und Oliver Pocher mit dem Sport Bild Award in der Kategorie „TV-Favoriten des Jahres“ ausgezeichnet.

Bis 2009 war er Moderator und Moderator der Radiosendung Peppers – Das Comedycamp auf Radio NRW. Das Lebensziel von Matze Knop war es also, im Bereich der professionellen Nonsens-Produktion zu arbeiten, aber er begründete sich damit, dass ein guter Abschluss ihm einerseits nicht schaden und ihm andererseits einige Türen öffnen würde. Und genau so kam es auch,

denn seine erste eigens konzipierte Kunstfigur „Richie“ tauchte zunächst im Radio auf, bevor er mit ihr Erfolge im Fernsehen und in den Charts feiern konnte. Hits wie “Ich lache, oder was?” und „Supa Richie“ mit dem legendären Text „When you’re about to cry and it sickes like evil: Supa Supa Richie is coming your way!“ wurde zum Kult, katapultierte Matze Knop in die obersten Comedy-Ränge und brachte Ende der 1990er Jahre sogar eine Echo-Nominierung ein.

Matze Knop sorgt heute mit seinen berühmten Parodien und Imitationen für das Lachen vieler Menschen. Zu seinem Repertoire gehören bekannte Persönlichkeiten aus der Welt des Fußballs und des Fernsehens, wie etwa Dieter Bohlen.

Matze Knop Familie
WIRD BALD AKTUALISIERT

Es scheint also, dass Matze schon immer eine Leidenschaft für Fußball hatte. Wenn er nicht gerade in die Rollen von Trainer Jürgen Klopp, Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer oder Kicker Luca Toni schlüpft, spielt er eigentlich selbst aktiv bei RW Horn.

Inzwischen hat sich Matze auch in der Welt des Podcastings zu einer beachtlichen Größe entwickelt. Der Fußballfan nimmt am Podcast „Real Champions XXL“ teil, in dem er sich wöchentlich mit Rainer Calmund und Tobi Holtkamp über die aktuellsten Ereignisse im Fußball unterhält. Noch immer tritt er bundesweit mit Stand-up-Comedy auf,

zuletzt im „Quatsch Comedy Club“. Seine persönliche Zahnlücke diente als Anstoß für eine ganz neue Tour, die den Namen „Courage to Gap“ trägt. Mit einem Kochbuch lädt der Stand-up-Comedian sein Publikum ein, sich auf seine kulinarischen Unternehmungen einzulassen. Das Kochbuch „Kochen mit zwei linken Händen“ eignet sich sicher auch für Kochanfänger, denn es enthält Tipps von Mama-Matze.