Matin Qaim Eltern

Matin Qaim Eltern |Für den größten Teil seiner Karriere blendeten Platini mit seinen meisterhaften Tod und Freikicks die Zuschauer. Er war auch bekannt für seine Führungsqualitäten und Dribbeln.

Matin Qaim Eltern
Matin Qaim Eltern

Sein Mangel an Ausdauer und seine Weigerung, an der Verteidigung teilzunehmen, wurde von mehreren kritisiert. Während seiner gesamten Karriere wurde Michel noch nie ausgeschlossen.

Der frühere Frankreich -Trainer Michel Platini wechselte zur Fußballverwaltung, nachdem er sich aus dem Feld zurückgezogen hatte. Er und Fernand Sastre waren Co-Vorsitzende des Organisationskomitees für die Weltmeisterschaft 1998.

Ein Mitglied des technischen Entwicklungsausschusses für Euroleague Soccer war früher seine Position zum Zeitpunkt dieses Schreibens. Er war zum Zeitpunkt seiner Ernennung zu diesen Positionen Mitglied des Exekutivkomitees von UEFA und FIFA.

Er stieg im Laufe seiner Karriere durch die Reihen des FIFA -Technik- und Entwicklungsausschusses zum Vorsitzenden durch. Platini wurde zu dieser Zeit auch zum Vizepräsidenten der französischen Fußballverband ernannt.

Diese Ankündigung ereignete sich im selben Jahr, in dem Platini Vorsitzender des FIFA -Technik- und Entwicklungsausschusses wurde. Eine Vielzahl von Richtlinien war auf dem Stimmzettel und er gewann die Wahl.

Die Lohngrenzen und Verbote des ausländischen Eigentums an Teams gehörten zu den Maßnahmen. Ein verblüffender und weitreichender Korruptionsskandal führte dazu, dass SEP Blatter 2015 als FIFA-Präsident in den Ruhestand ging.

Platini machte deutlich, dass er die Position von Blatter einnehmen wollte, sobald sich die Gelegenheit ergab. Als das Rennen 2016 für ihn vorbei war, erklärte er, dass es eine schlechte Zeit für ihn sei, daran teilzunehmen.

Michel Platinis Vater Aldo, ein italienischer Einwanderer, war für einen langen Zeitraum als Sportdirektor von AS Nancy in der ersten Division Frankreichs und lieferte unerschütterliche Unterstützung für seinen Sohn.

Im zarten Alter von 10 Jahren schrieb Michel im örtlichen Joeuf -Schachclub ein, wo seine natürlichen Fähigkeiten schnell erkannt wurden. Anfangs bot ihm FC Metz einen Vertrag an, aber nachdem er sich seinen physischen Zustand angesehen und festgestellt hatte, dass er zu schwach war, um auf professioneller Ebene zu spielen, entschied er sich, das Angebot nicht anzunehmen.

Es wird gesagt, dass Platini für 1. FC Saarbrücken ausprobiert wurde, wurde aber abgelehnt, weil er vom damaligen Trainer Slobodan Endi als zu schwach angesehen wurde. Frühere Fachkräfte, die zu dieser Zeit in Saarbrücken aktiv waren, wiesen diese Veranstaltung jedoch als “Legende” ab.

Es war eine völlig neue Erfahrung. Während eines Testspiels bei As Nancy lenkte Platini von den Saarlanders auf, teilweise, weil er mehrere Tore erzielte.

Matin Qaim Eltern
Matin Qaim Eltern

Trotz der Tatsache, dass sein Vater befragt wurde, “blockierte” er das Thema. Es gab nie einen Versuch bei 1. FC Saarbrücken. Im Alter von 17 Jahren im Jahr 1972 wurde Platini die Gelegenheit geboten, sich als Reserve -Kader von Nancy anzuschließen, wo er sich sofort als einen der aufstrebenden Stars des Spiels etablierte.