Marleen lohse ehemann

Marleen lohse ehemann
Marleen lohse ehemann

Marleen lohse ehemann |Marleen Lohse, Tochter eines Friseur-Ehepaares, wurde in Hoisdorf geboren und ging in Ahrensburg zur Schule, wo sie mit Auszeichnung abschloss.

Als Kinder und Jugendliche nahmen sie aktiv an Kunstausstellungen und Festivals teil. Im Alter von 12 Jahren übernahm sie die Rolle der Julia „Hexe“ Clement in der Kinderfernsehserie Die Kinder des Alstertals und blieb in der Rolle bis 2004.

Dann waren da noch die zahlreichen Film- und Fernsehrollen, darunter 2003 Küssen verboten, Baggern erlaubt, und Gastauftritte in News von Süderhof, Hallo Robbie! und The Rescueflieger, die Julia damals alle 17 Jahre alt war.

Von 2006 bis 2010 studierte Lohse Film und Fernsehen an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Berlin. Als Sam Shephards Lügengespinst als Abschlussproduktion unter der Regie von Lukas Langhoff inszeniert wurde, wurde es beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender 2010 mit dem Ensemblepreis ausgezeichnet.

Im September desselben Jahres fand in Bonn die Uraufführung von Ibsens Ein Volksfeind unter der Regie von Lukas Langhoff statt. Lohs’ Darstellung der glücklosen Petra Stockmann hat von der Kritik viel positives Feedback erhalten.

Sie trat als eine von fünf blutrünstigen Vampiren in der Produktion Bloodshed in Divercity unter der Regie von Simone Dede Ayivi auf, die im Ballhaus Naunynstraße in New York City stattfand.

Eigentlich habe ich viel Naturtalent zum Basteln. Meine Recherche beginnt mit dem Anschauen von Videos im Internet, gefolgt von einer sorgfältigen Betrachtung des vorliegenden Projekts.

Marleen lohse ehemann
Marleen lohse ehemann

Beim ersten Mal geht alles schief, aber nach einer Weile kann ich das Rad zum Drehen bringen. Ich kann jetzt Klebeband kleben, Böden schleifen, eine Vitrine bauen, Lampen anschließen und Wände einreißen, um Platz zu schaffen.

Marleen Lohse, die am 28. Februar 1984 in Soltau geboren wurde, begann ihre Fernsehkarriere in jungen Jahren und galt damals als „echter Kinderstar“.

Ihr Schauspieldebüt gab sie im Alter von 12 Jahren und während ihrer Schulzeit spielte sie eine Reihe von Rollen in Fernsehserien und Filmen.

Zu ihren weiteren Rollen zählte Julia Clement alias „Hexe“, die sie von 1998 bis 2002 in der Kinderfernsehserie „Die Kinder des Alstertals“ spielte.

Es folgten Rollen im “Tatort”, bei der “SOKO Leipzig”, in Filmen wie “Maria, ihm schmeckt’s nicht”, “Vollidiot” und “Cleo” sowie einige weitere Produktionen und Fernsehauftritte.

Lohse ist immer mit vollem Einsatz für das Projekt; für den Film “Der Transport” ging sie sogar so weit, einen Motorradführerschein zu machen, um selbst einige Szenen unterwegs zu drehen.

Ich habe eine kleine Datsche an der Havel, die nehme ich mit und bringe sie dort ab. Obwohl es noch in Spandau ist, ist dies eine ganz andere Welt mit Waschbären, Schwänen und sogar Bibern.

Ich bin umgeben von Kürbisse, Tomaten und Gurken, und ich bin nur in Latzhose gekleidet und flicke meditativ meine Hautausschläge. Gelegentlich bringt mir ein Nachbar ein Glas Weißwein oder ich helfe einer älteren Dame bei der Gartenarbeit, aber das kommt nicht regelmäßig vor.

Dies ist bereits eine fantastische Gemeinschaft von Menschen. Auch meine Eltern, die in der Nähe von Hamburg leben, pilgern jährlich zur Datsche, um mit mir eine schöne Zeit zu verbringen.

Marleen lohse ehemann
Marleen lohse ehemann