Manfred Gilow Vermögen

Manfred Gilow Vermögen |Manfred Gilow wurde 1968 in der deutschen Hauptstadt Berlin geboren. Nachdem er auf einem Kreuzfahrtschiff Erfahrungen in der Kochkunst gesammelt und verschiedene andere Berufe ausgeübt hatte, wie z. B. als Autohändler und Finanzmanager, zog er um in die Vereinigten Staaten und trat dort schließlich der Polizei bei.

Manfred Gilow Vermögen
Manfred Gilow Vermögen

LIFE

Gegenwärtig bekleidet er die Position des Polizeichefs in der texanischen Stadt Hawkins. Er ist der erste deutschstämmige Mensch, der die unpolitische Ebene erreicht hat, die als die höchste in der amerikanischen Polizei gilt.

Seit dem Jahr 2019 verfolgt der deutsche Fernsehsender DMAX seine Tätigkeit als Ordnungshüter. Es ist derzeit die dritte Staffel der Serie, die den Namen The Germinator – A German Cop in Texas trägt.

Darüber hinaus ist Gilow gelegentlich in verschiedenen Dokumentarfilmstilen zu sehen, beispielsweise in Galileo. Außerdem hat er jetzt seinen eigenen Fanshop und YouTube-Kanal. Der Germanator ist sein selbstgewählter Spitzname.

Die Polizistin Elli Nicole Hayes, die Polizistin RT Marr III und der Polizeisergeant James Hildebrand sind die Stars der ersten Staffel der Serie. Hildebrand fungiert während der gesamten Saison als Gilows rechte Hand.

In Staffel 2 wurden diese jedoch, ohne dem Publikum eine Erklärung zu geben, entfernt und durch den Polizeibeamten Eric Tuma und den Polizeibeamten Clint Perkins ersetzt. Keiner dieser Charaktere war in Staffel 1 anwesend.

Susan Goodman, die neue Polizeisekretärin, wurde ebenfalls gerade an Bord geholt, nachdem sie von Gilow rekrutiert worden war. Während der dritten Staffel werden Adam Newell und James Schaffner Mitglieder des Teams und beginnen als Polizisten zu arbeiten.

Manfred Gilow Vermögen
Manfred Gilow Vermögen

Der Abschied von Officer Clint Perkins vom Arbeitsplatz wird in der Pilotfolge der dritten Staffel enthüllt, die zwischen der zweiten und dritten Staffel stattfinden wird.