Malu Dreyer Ehemann

Malu Dreyer Ehemann
Malu Dreyer Ehemann

Malu Dreyer Ehemann | In der Familie eines Direktors und eines Lehrers war Dreyer das zweite von drei Kindern, die ihnen geboren wurden. Die Universität Mainz bot Dreyer die Möglichkeit, Anglistik und römisch-katholische Theologie zu studieren, nachdem sie 1977 ein Jahr als Austauschschülerin an der Claremont High School in Kalifornien verbracht und dort 1980 ihr Abitur abgelegt hatte. 1981 begann Dreyer ihr Studium in Mainz Englische und Katholische Theologie an der Universität Mainz.

Im darauffolgenden Jahr wechselte sie ihr Hauptfach in die Rechtswissenschaften und schloss beide juristische Fakultäten mit Auszeichnung ab, wobei sie 1987 das erste Staatsexamen und drei Jahre später das zweite Staatsexamen bestand und dabei eine vorbildliche akademische Bilanz vorweisen konnte.

Dreyer war von 1989 bis 1993 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Mainz unter der Leitung von Professor Hans-Joachim Pflug tätig. 1991 wurde sie zur Richterin auf Probe in Bad Kreuznach ernannt, wo sie bis zu ihrer Ernennung zur Staatsanwältin im Jahr 2006 blieb .

Als zweites von insgesamt drei Geschwistern entstand die heutige Politikerin in Rheinland-Pfalz und hatte erstmals andere Gedanken als die Politik im Kopf. Maria Luise Anna Dreyer, im Berufsleben auch Malu Dreyer genannt, studierte nach dem Abitur Anglistik und Katholische Theologie und absolvierte anschließend ein Studium der Rechtswissenschaften.

Malu Dreyer Ehemann
Malu Dreyer Ehemann

Malu Dreyer ist seit 1994 Mitglied der SPD. Von 2002 bis 2013 war sie Ministerpräsidentin unter Kurt Beck, danach wurde sie als Präsidentin der Vereinigten Staaten berufen. In Rheinland-Pfalz kandidiert sie 2021 für eine zweite Legislaturperiode.

Freundschaft ist für Malu Dreyer ein grundlegender Aspekt ihres Lebens, den sie gerne mit ihrem Mann und anderen Familienmitgliedern teilt. Laut einem Interview mit der „Gala“ verbringt die Rheinland-Pfälzerin in ihrer Freizeit gerne Zeit in der Natur oder geht ins Kino.

Außerdem ist sie Anhängerin des BVB. Eine der wichtigsten Konstanten in ihrem Leben ist ihr Glaube: Die 60-Jährige ist gläubige Christin und im Zentralkomitee der deutschen katholischen Kirche tätig.

Wenn Malu Dreyer nicht liest oder zu politischen Kongressen reist, ist sie auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter aktiv. Seit einigen Monaten ist der Politiker auch Teil der Instagram-Community.

Obwohl sie auf Instagram über 11.000 Follower hat, teilt die Landeschefin nicht nur mehrere Fotoshootings, sondern auch private Fotos mit den Ehegatten, Kinderbilder und Outtakes mit ihnen. Schließlich kann sich die Rheinland-Pfälzerin dem Reiz ihrer Ursprünglichkeit nicht entziehen.

Malu Dreyer (SPD), die Ministerpräsidentin des Landes Pfälz, bezeichnete ihren Bruder Klaus Jensen kürzlich in einem Interview als “Glücksfall”. „Klaus hat die Fähigkeit, jedes Problem zu durchschauen und zu überwinden.

Und er glaubt, wie ich, dass der Mensch im Kern ein guter Mensch ist. „Klaus ist mein lebenslanges Hoch“, sagte der 59-jährige Illustrierten-Autor und Illustrator. Der an Multipler Sklerose erkrankte Dreyer und der ehemalige Oberbürgermeister von Trier sind seit 2004 zusammen und haben zwei Kinder.

Malu Dreyer Ehemann
Malu Dreyer Ehemann