Lorenz Büffel Vermögen

Lorenz Büffel Vermögen Inmitten des COVID-19-Ausbruchs gründeten der Musiker und seine Frau ein Food-Truck-Unternehmen namens Buffalo’s Express. Darüber hinaus bietet Lorenz Büffel eine Auswahl an Getränken an, darunter ein sogenanntes “Doppelhorn”. Der geschätzte Wert beträgt 1 Million €.

Um Spenden für Die Arche – Christliches Kinder- und Jugendwerk zu sammeln, hat der Stimmungssänger für das Jahr 2020 eine Wohnzimmer-Konzerttournee organisiert. Unterstützt wurde er dabei von einigen seiner Mitarbeiter, darunter ARD-Moderator Dennis Wilms, Oliver Petszokat , Jens Knossalla und Mickie Krause. Der Stimmungssänger koordiniert konsequent die Spendenaktionen für die Sache, um Gelder zu akquirieren. In Anerkennung seines außergewöhnlichen Engagements wird er im Juni 2020 Arche-Botschafter.

Bekanntheit erlangte er erstmals durch einen Auftritt in der bekannten Bar „Bierkonig“ auf der Insel Mallorca. Er stellte sich dem Publikum als Ikke Hip Gold vor und trug seinen Song vor, der den Titel „Trinken ist scheiße, aber wir machen es trotzdem“ trug.

Die ersten Anfragen für Auftrittsbuchungen wurden schnell erfüllt. Es dauerte nicht lange, bis er zum meistbeschäftigten Sänger Mallorcas wurde, und 2012 wurde er mit einer Auszeichnung als vielversprechendster Nachwuchs der Szene geehrt.

Sein Durchbruch gelang ihm 2014 mit der Veröffentlichung des Songs „Big Tits, Potato Salad“, der später auf Mallorca und Ballermann populär wurde. Im selben Jahr gelang ihm der Aufstieg auf eine Position in den deutschen Charts.

Um die Kunstfigur Ikke Hipgold hat sich ein Kult entwickelt. Matthias Distel hatte nie vor, eine Karriere als Sänger zu machen, und schon gar nicht wollte er ein Promi sein, der auf der Straße erkannt und von Fans angesprochen wird. Darüber hinaus hatte er den Wunsch, seine Familie vor unangemessener Kontrolle zu schützen.

Unter seinem Geburtsnamen Stefan Scheichel begann Lorenz Büffel sein Berufsleben Anfang der 2000er Jahre als Radiomoderator und Performer in einem Ferienclub im afrikanischen Senegal.

In dieser Zeit wurde Bernd Stelter auf ihn aufmerksam, der ihm empfahl, sich an der Comedy Academy in Köln einzuschreiben. 2006 entwurzelte er sein Leben und zog nach Hamburg, wo er unter dem Künstlernamen Olivia Jones eine zweite Karriere als Comedian startete.

Im selben Jahr gab er sein Debüt als Entertainer im Mega Park Mallorca, wo er zum ersten Mal auf der Bühne stand. Danach trat er unter seinem Künstlernamen Lorenz Buffalo auf.

Unter seinem Geburtsnamen Stefan Scheichel begann Lorenz Büffel sein Berufsleben Anfang der 2000er Jahre als Radiomoderator und Performer in einem Ferienclub im afrikanischen Senegal.

Lorenz Büffel Vermögen
Der geschätzte Wert beträgt 1 Million €

In dieser Zeit wurde Bernd Stelter auf ihn aufmerksam, der ihm empfahl, sich an der Comedy Academy in Köln einzuschreiben.

2006 entwurzelte er sein Leben und zog nach Hamburg, wo er unter dem Künstlernamen Olivia Jones eine zweite Karriere als Comedian startete.

Im selben Jahr gab er sein Debüt als Entertainer im Mega Park Mallorca, wo er zum ersten Mal auf der Bühne stand. Danach trat er unter seinem Künstlernamen Lorenz Buffalo auf.

Denn durch seine Leistungen in der Musikbranche wurde Lorenz Büffel bekannt. Im Laufe eines Jahres tritt er mehr als 250 Mal auf der Insel Mallorca sowie in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Bulgarien und der Schweiz auf. Darüber hinaus veranstaltet er regelmäßig bedeutende Events wie die Olé Festival Tour.

Der Stimmungssänger freute sich über seine bedeutende Leistung, als er den Track Johnny Dapp (2016) veröffentlichte. Im Zuge der Faschingszeit 2017 kehrte Lorenz Büffel nach einer seit 2009 andauernden Abwesenheit in die offiziellen deutschen Single-Charts zurück.

Für seine Arbeit wurde ihm 2018 eine goldene Schallplatte für Johnny Dapp verliehen. Bei einer Presseveranstaltung für die Hollywood Vampires Tour überreichte er es Johnny Depp, der als Namensgeber des Songs geehrt wird.

Im Juli des Jahres 2020 wurde Johnny Dapp als erster Partyhit mit Platin ausgezeichnet. Lorenz Büffel schrieb 2022 beim Tomorrowland Geschichte, indem er als erster deutscher Partyhit-Act überhaupt auf einer der Bühnen des Festivals auftrat.

Im Jahr 2022 war Lorenz Büffel Teilnehmer des Sat.1 Production Club of Good Moods, der in Thailand stattfand. Im selben Jahr gewann er den ersten Platz in „Das perfekte Promi-Dinner“ und trat neben Markus Krampe in der Fernsehsendung „Detlef Goes Schlager“ auf Vox in der Rolle des Guides für Detlef Steves auf.