Lina Mein Neuer Alter

Lina Mein Neuer Alter
Lina Mein Neuer Alter

Lina Mein Neuer Alter | Lina van de Mars wurde 1979 in München geboren. Nach dem Abitur im Jahr 2000 begann sie ein geisteswissenschaftliches Studium in Berlin. Niederländische und indische Philologie sowie Kunstgeschichte standen, wenn auch nur für kurze Zeit, auf dem Stundenplan.

Van de Mars schrieb 2002 ihren Steckbrief und widmete sich ihrer großen Leidenschaft: Sie schrieb sich für ein KFZ-Mechanikerin-Programm ein, das sie 2005 abschloss. Lina van de Mars entdeckte ihre Berufung als Moderatorin am Ende ihrer Ausbildung.

Lina van de Mars kam nach ihrem Abitur in München im Jahr 2000 nach Berlin, um als Schlagzeugerin bei der Band Lemonbabies zu arbeiten. Parallel begann sie ein Masterstudium in niederländischer und indischer Philologie und Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin. Wegen ihrer medialen Tätigkeit brach sie 2002 die Schule ab.

Lina und Lisette überraschten 2021 alle mit ihrer Teilnahme an der Baja Russia im Norden von St. Petersburg vom 07.02. bis 09.02.21. Sie traten gegen einen Toyota Landcruiser 200 an.

Lina startete im September 2021 zum ersten Mal bei der Baja Italy in T4 mit dem Dakar-Rennteam XtremePlus aus Frankreich und beeindruckte mit einem guten 2. Platz.

Lina, die jetzt Werksfahrerin von Polaris Deutschland ist, wird 2022 in einem Polaris XP Pro bei der Baja WORLD CUP an den Start gehen.

Zwischen 2002 und 2003 war van de Mars als Promoter und Reiseleiter für Sony BMG/Epic tätig, zunächst als Praktikant, später als Freelancer. Während dieser Zeit arbeitete sie mit Musikern wie MIA (im Rahmen der Unirocker-Tour), Lorien, Goldjunge und Destiny’s Child zusammen.

Parallel dazu begann sie im August 2002 eine Ausbildung zur Kfz-Mechatronikerin, die sie 2014 mit einer Zusatzausbildung zur Kfz-Mechatronikerin ergänzte. Später, als Teil der Beru TOP 10, arbeitete van de Mars als Mechaniker für das Alfa Team Engstler.

Lina und Lisette überraschten 2021 alle mit ihrer Teilnahme an der Baja Russia im Norden von St. Petersburg vom 07.02. bis 09.02.21. Sie traten gegen einen Toyota Landcruiser 200 an.

Lina trat im September 2021 zum ersten Mal bei der Baja Italy im T4 mit dem Dakar-Rennteam XtremePlus aus Frankreich an und beeindruckte mit einem guten 2. Platz. Lina, die jetzt Werksfahrerin von Polaris Deutschland ist, wird 2022 in einem Polaris XP Pro bei der Baja WORLD CUP an den Start gehen.

Lina ist nach vielen Sendeminuten und Interviews ein Garant für schöne Worte, clevere Unterhaltung und gute Geschichten. Lina ist erfahren und anpassungsfähig in jeder Moderationssituation, ob im Studio oder vor der Greenscreen, live oder im Film.

Das ist auch einer der Gründe, warum die engagierte Extremsportlerin und Kunstbegeisterte als Gastgeber für eine Vielzahl von Großveranstaltungen von der Automobilindustrie über Banken bis hin zur Fertigungsindustrie berufen wird. Da sie die meiste Zeit international unterwegs sind, sind englische Moderationen für sie kein Problem.

Lina Mein Neuer Alter
Lina Mein Neuer Alter