Lilly Becker Krankheit

Lilly Becker Krankheit
Lilly Becker Krankheit

Lilly Becker Krankheit | Es ist eine Krankheit, die viele Frauen haben. Endometriose ist eine Krankheit, die viele Frauen haben. Menschen werden jedes Jahr krank. Lili Becker war vor sechs Jahren dabei. Ehrlich gesagt war mit ihrer Gesundheit die ganze Zeit alles in Ordnung.

Aber “von einem Moment auf den anderen hatte ich so große Schmerzen, dass ich fast mein Selbstwertgefühl verloren habe”, sagte das Model in einem Interview. Nach kurzer Zeit sagte der Arzt, dass sie Endometriose habe. Dies ist eine Krankheit, die Menschen betrifft, die nicht genug Schlaf bekommen.

Das Gebärmuttergewebe wächst außerhalb der Gebärmutter. Die Symptome zeigen sich mit typischen Schmerzen, besonders beim Sitzen. Anders als während der Periode verschwinden die Schmerzen nicht in ein paar Tagen, sondern halten lange an. Hinzu kommen Schmerzen beim Sex und sogar die Unfähigkeit, schwanger zu werden.

Frauen können die Krankheit in jedem Alter bekommen. Sie können es von dem Zeitpunkt an bekommen, an dem sie unregelmäßige Perioden bis zu ihrem Geburtstag bekommen, aber sie können es auch danach bekommen.

Schätzungen zufolge leiden zwischen 10 % und 15 % der Frauen zwischen 20 und 30 an Endometriose. In Deutschland leben zwischen zwei und sechs Millionen Frauen. In den Vereinigten Staaten erkranken jedes Jahr mehr als 31.000 Frauen an Endometriose.

Die genauen Ursachen der Krankheit sowie die Risiken und Faktoren, die sie wahrscheinlicher oder weniger wahrscheinlich machen, wurden noch nicht gefunden.

Es gibt viele verschiedene Symptome und Auswirkungen der Endometriose, da es sich um eine sehr komplexe Krankheit handelt, die sehr unterschiedlich sein kann. Manchmal führt es wegen ihr auch zu Bedenken und Löchern im Körper.

Die Krankheit kann aber auch unbemerkt und lange andauern. Endometriose wird oft sehr spät, manchmal erst nach Jahren, entdeckt. Nach durchschnittlich sechs Jahren bekommen kranke Frauen die richtige Diagnose.

Die Frau der 40-jährigen Ex-Tennisspielerin hat bereits dreimal versucht, mit einer Hormontherapie schwanger zu werden. Vergeblich. Eine Frauenkrankheit war der Hauptgrund, aber viele wissen nichts davon: Lilly Becker hat Endometriose, das heißt, die Gebärmutterschleimhaut wächst, was oft zu Unfruchtbarkeit führt.

30.000 Frauen in Deutschland erkranken jedes Jahr an Endometriose. Das ist viel. Wenn die Krankheit unbemerkt bleibt, kann es schwierig sein, sie zu finden. Wenn überhaupt, werden Ärzte es erst nach sechs bis zwölf Jahren herausfinden können.

Lilly Becker Krankheit
Lilly Becker Krankheit