Laura Wohlers Vater

Laura Wohlers Vater |Der zentrale Mittelfeldspieler begann seine Profikarriere in der Bundesliga 1975 beim TSV Brunsbüttelkoog und wechselte danach zum FC St. Pauli, wo er von 1975 bis 1985 Spieler war. Seine Profikarriere begann bei Borussia Mönchengladbach, wo er 95 Spiele bestritt und traf Sechs Tore in der Bundesliga. In dieser Zeit gewann er zweimal die Deutsche Meisterschaft sowie 1979 den UEFA-Pokal.

Außerdem gehörte er zum Kader, der 1976–1977 im Europapokalfinale in Rom antrat und einen Niederlage gegen Liverpool mit 3: 1. Nach 79 Minuten wurde Wohlers durch einen anderen Spieler ausgewechselt.

Wohlers, der nun abwechselnd in der Abwehr und im Mittelfeld zum Einsatz kam, wechselte in der Saison 1979/1980 zum TSV 1860 München. Beim TSV 1860 München erzielte er bis Sommer 1981 elf Tore in insgesamt 49 Spielen in der Bundesliga. Im Sommer 1982 wechselte Wohlers zu Arminia Bielefeld.

Der Verein spielte damals in der Bundesliga unter der Leitung von Trainer Horst Koppel. Wohlers nahm an insgesamt 88 weiteren Bundesligaspielen teil, bevor die von Gerd Roggensack trainierte Arminia im Sommer 1985 abstieg (vier Tore). Er bestritt drei Spiele in der Bundesliga und bestritt insgesamt 232 Spiele, wobei er in dieser Zeit 22 Tore erzielte.

Laura Wohlers ist eine deutsche Journalistin, Moderatorin und Podcasterin. Sie wurde im Jahr 1990 geboren. Bereits mit sechs Jahren wussten sie, dass sie Reporterin werden wollte. Damals nahm sie die Video-Kamera ihres Vaters und spielte beispielsweise Nachrichten, den Wetterbericht und verschiedene Boulevard-Formate nach. Laura Wohlers ist die Tochter des ehemaligen Fußballspielers und -trainers von Borussia Mönchengladbach, Horst Wohlers.

Sie wuchs in Mönchengladbach auf. In Regensburg und Hamburg finden Sie Medienwissenschaften, in London Europäische Literaturwissenschaften. Zu einem späteren Zeitpunkt außerte Wohlers, dass sie aus einer heutigen Sicht nicht noch einmal Medienwissenschaften studieren würden, sondern vermutlich eher Psychologie oder Jura.

Laura Wohlers Vater
Horst Wohlers ist deutscher Fußballtrainer, ehemaliger Fußballspieler und arbeitet derzeit als Experte beim Bezahlsender Sky in der Crew von Kai Dittmann. Wohlers wurde am 6. August 1949 in Brunsbüttel, Deutschland, geboren. Laura Wohlers, Journalistin und Moderatorin des Podcasts „Mordlust“, hat ihren Vater als biologischen Elternteil.

Laura Wohlers machte bereits während der Schulzeit Praktika, unter anderem beim Radio. Sie war als Werkstudentin für verschiedene Medien tätig, arbeitete unter anderem für die Rheinische Post, Mein Nachmittag des Norddeutschen Rundfunks und Hamburg-Tourismus.

Beim Sat.1-Frühstücksfernsehen absolvierte sie ihr Volontariat. In einer zweijährigen Ausbildung lernte Wohlers das Storytelling und die Produktion von Beiträgen. In London arbeitet sie als freie TV-Journalistin für n-tv und RTL. Parallel dazu startete sie den Podcast Mordlust.

Seit 2019 war Mordlust bei Funk, dem jungen Angebot der Offentlich-Rechtlichen, unter Vertrag. 2021 trennt Laura und Paulina sich von Funk, der Podcast liegt nun bei Starwatch.

In jeder Episode legen Krasa und Wohlers ein Hauptthema fest und sprechen zwei dazu passende Kriminalfälle. Die Themen reichen von Zivilcourage über Behordenfehler bis zu Mobbing. Sie diskutieren die Falle untereinander, ziehen aber auch immer wieder Experten zurate. Laura Wohlers und Paulina Krasa sind nicht nur Kolleginnen, sondern auch Freundinnen.

“Bei Mordlust wird auch mal gelacht. Das ist aber nie despektierlich gemeint”, ist ein Zitat, das aus dem Beschreibungstext des Podcasts stammt. Wohlers erklart, dass man nie über die Opferlache. Schwarzer Humor sei jedoch akzeptabel, wenn man sich regelmaßig mit düsteren Themen beschaftige.

Im Jahr 2021 wurde Mordlust in der Kategorie Publikumspreis für einen Deutschen Podcastpreis nominiert.

Horst Wohlers, ehemaliger Gladbacher Fußballprofi, der von 1975 bis 1979 für die Borussia spielte und mit der Borussia zweimal die Deutsche Meisterschaft und einmal die Europa League gewann, reiste natürlich zur Hochzeit seiner Tochter Laura auf die schöne spanische Insel.

Außerdem wurde im äußersten Nordwesten der Insel, die als Traumlocation bekannt ist, eine extravagante Party gefeiert. Bilder von einer Party, auf der auch Horst Wohlers tanzte, sind in der Instagram-Story zu sehen, die von Laura Wohlers, der Tochter, gepostet wurde.