Kati Witt Vermögen

Kati Witt Vermögen
Kati Witt Vermögen

Kati Witt Vermögen | Trotz eines schwierigen Jahres hat die Athletin ihre Millionen von Dollar behalten, um ihr durch ihre schwierigen Zeiten zu helfen.

Katarina Witt, 56, zweifache olympische Goldmedaillengewinnerin im Eislaufsport, ist eine der bestbezahlten Athletinnen des Jahres 2021 mit einem geschätzten Nettowert von 75 Millionen Dollar, der aus verschiedenen Quellen stammt.

Das Gerücht mit dem Datum 25. Dezember 2021 scheint unbegründet. Gehen Sie hierher, wenn Sie mehr erfahren möchten (diese Seite). Katarina Witt ist laut Forbes’ jährlicher Liste der bestbezahlten Athleten die bestbezahlte Athletin der Welt.

Witt nahm an ihrem ersten großen internationalen Wettbewerb bei den Europameisterschaften 1979 teil, wo sie den 14. Platz belegte. Bei den Weltmeisterschaften 1981 wurde sie erste im kurzen, dritte im langen und zweite im kombinierten Kür, wobei sie aufgrund einer schlechten Figurenplatzierung eine Medaille verlor.

1982 gewann sie sowohl bei der Europa- als auch bei der Weltmeisterschaft Silber und markierte damit ihren ersten großen Podestplatz. Sie hatte gute Chancen, die Weltmeisterschaft 1982 zu gewinnen, wenn sie nur das lange Programm gewinnen könnte.

Sie verpasste jedoch drei Sprünge, darunter den berühmten Triple Flip, eine knifflige Bewegung, die sie als erste Frau beherrschte, und einen vergleichsweise einfachen Doppelaxel, was sie den langen Programmsieg und die Gesamtgoldmedaille kostete. Elaine Zayak, die sechs Triples landete, war die ultimative Siegerin des Wettbewerbs.

In der nächsten Saison gewann sie ihre erste Europameisterschaft, landete aber auf dem Weltpodium auf dem vierten Platz, da sie trotz des Gewinns der kombinierten Kür Achte in den obligatorischen Zahlen war.

Sie hätte sowohl gegen Leistner als auch gegen Vodorezova Silber gewonnen, wenn sie im langen Programm Erster geworden wäre, anstatt Zweiter (mit einem 5: 4-Split) nach Sumners zu werden.

Ihre Kür, die einen Triple Flip und fünf Triples beinhaltete, war der von Sumners technisch überlegen, und viele dachten, sie hätte dieses Segment gewinnen sollen.

Katarina Witt ist eine der bekanntesten ehemaligen Sportlerinnen Deutschlands. Wie viele andere bekannte Frauen hat sie sich beim bekanntesten Männermagazin der Welt angemeldet! So war die ehemalige Eiskunstläuferin 1998 auf dem Cover des „Playboy“.

„Zehn Jahre waren sie mehr hinterher, bis ich mich für sie nackig gemacht habe“, sagte der 54-Jährige nach einer Flut von Fragen laut Frankfurter Allgemeine, wie das „RND“ berichtete.

Und wenn das eigene Fell schon auf dem Markt ist, muss es sich rechnen“, sagt Witt in einem Interview mit einer deutschen Zeitung.

Kati Witt Vermögen
Kati Witt Vermögen