Julien bam freundin

Julien bam freundin |Julien Bam wurde in Aachen geboren, lebte aber auch einige Zeit in Singapur, wo seine Mutter geboren wurde. Er erhielt 2008 sein Diplom an der Victoria School in Aachen und hat dort seinen ständigen Wohnsitz. Er hat mütterlicherseits Vorfahren aus China und Indonesien und väterlicherseits Vorfahren aus Tschechien und Rumänien.Shawn Bu, sein Bruder, ist auch an der Produktion von Webvideos beteiligt.

Beim Thema „Freundin“ hält sich die 30-Jährige lieber bedeckt und spricht nicht viel darüber. „Meine Crew muss von Zeit zu Zeit ein paar meiner Verrenkungen ertragen. Ich bitte um ihr Verständnis. Meine Videos haben fast immer eine Form von Tanz als wesentlichen Bestandteil. Außerdem ist es erforderlich, dass Sie Ihr Training fortsetzen.“

Geschickt weicht er dem aus Thema in Frage. Er hat ein klares Bild im Kopf, wie sein idealer Partner aussehen würde. „Du weißt, dass sie diejenige ist, die mich in meinen Träumen besucht, nicht wahr? Dann kann ich es auf ein wirklich hohes Niveau stapeln. Ich finde, dass Madison Beer einfach umwerfend ist! Vielleicht kannst du sie für dich gewinnen deine Träume, aber ob du es im wirklichen Leben kannst oder nicht, hängt von deinem Charakter ab, und ich kenne sie nicht …“

Der gebürtige Aachener hat derzeit weder den Wunsch noch das Bedürfnis zu heiraten oder Kinder zu bekommen. „Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Mein ganzer Fokus liegt derzeit auf meinem YouTube-Kanal und der Bamschool“, sagt Julien. Was jedoch nicht ist, hat das Potenzial, zu werden….

Auch wenn Julien Bam sein Privatleben vorerst auf Eis legt, beeindruckt er die weiblichen Zuschauer von „Master of Dance“ immer wieder mit seinen sinnlichen Tanztechniken und seiner langjährigen Erfahrung in der Tanzbranche. Denn entgegen der landläufigen Meinung verfügt der Aachener YouTube-Promi über eine beachtliche Berufserfahrung.

Er war nicht nur selbst Breakdancer, sondern besaß und betrieb für ein Jahr auch seine eigene Tanzschule. Daher ist er sich der Eigenschaften, die einen guten Tänzer begleiten müssen, sehr wohl bewusst. „Authentizität. Solange du dir selbst und deinen Gefühlen treu bleibst, kannst du im Tanz alles ausdrücken, was du willst, egal wer du bist oder was du durchmachst.

Ohne Ehrgeiz, Disziplin und Respekt, offensichtlich ist weder erfolgreich sein noch erfolgreich sein möglich“, verdeutlicht die bekannte Figur im Internet. Wer weiß, vielleicht erregt der sympathische Youtuber die Aufmerksamkeit der Frau, mit der er bald ausgehen sollte, wenn er auf seinem Kanal so ehrlich ist.

Julien bam freundin

Melina Sophie

In seinen Videos behauptet er mehrfach, dass er sich die Techniken der Fotografie und des Filmemachens selbst beigebracht hat und in diesen Bereichen Autodidakt ist. Am 19. Februar 2012 teilte er sein erstes Video mit der Welt. In der Vergangenheit war er beim Kurzfilmkanal JuBaFilms engagiert, den er zusammen mit Gong Bao und Michael Hilli leitete. Inzwischen ist der Kanal jedoch geschlossen.

Die Filme, die auf dem Hauptkanal von Julien Bam veröffentlicht wurden, verwendeten häufig spektakuläre Effekte, Trickaufnahmen, Kettenreaktionen und Tänze. Dazu gehörten auch Parodien des aktuellen Kulturmoments, wie etwa ein Mitte 2017 veröffentlichter Filmtrailer von Fidget Spinners.

Julien Bam ist Breakdance-Tänzer und zeigt dieses Talent häufig in den von ihm erstellten Videos. Nachdem er drei Jahre lang Tanz unterrichtet hatte, beschloss er, mit dem Unterrichten aufzuhören, um sich darauf zu konzentrieren, Filme für das Internet zu machen. Er war Mitglied der Got to Dance-Crew und arbeitete hinter der Kamera.

2014 war er Teil einer Gruppe, die eine Longboard-Tour unternahm, die insgesamt vierzig Tage dauerte. Durch Deutschland wurde eine Strecke von fast tausend Kilometern zurückgelegt. 2015 war das Jahr, in dem Bams Video „Most Epic Dance Moves“ mit der „1 Live Krone“ ausgezeichnet wurde. In dem Video demonstrieren er und Joon Kim, der ebenfalls YouTuber ist, verschiedene Tanztechniken.

2016 wurde Bam der Deutsche Webvideopreis als „Person des Jahres männlich“ verliehen und nahm die Auszeichnung mit nach Hause. 2016 wiederholte Julien Bam seinen Sieg im Wettbewerb 1Live Krone. 2016 wurde er für einen Kids‘ Choice Award in der Kategorie „Favorite Video Blogger: Germany, Austria, and Switzerland“ nominiert, aber Dagi Bee nahm den Preis für diese Kategorie schließlich mit nach Hause. Im Februar 2017 erhielt er eine weitere Nominierung in derselben Kategorie wie beim letzten Mal.

Zwischen Dezember 2019 und Juli 2021 nahm er an der als Twitch bekannten Plattform für Live-Video-Streaming teil. Das erste Video, das er auf seinem JUcktmichnicht-Kanal auf YouTube einreichte, wurde im Januar 2020 veröffentlicht. Seitdem nutzt er den Kanal, um tägliche Highlights aus seinen mehreren Live-Streams zu teilen. Derzeit gibt es dort Inhalte, die aus Reaktionen und anderen Formen der Unterhaltung bestehen.

Die allererste Folge von Hobbylos wurde am 17. Juli 2021 auf der Spotify-Plattform veröffentlicht. Dieser Podcast ist nur auf Spotify verfügbar und zeigt Julien Bam und Rezo, die sich über ihr Leben und den aktuellen Stand der sozialen Medien unterhalten.

Am 21. Oktober 2021 feierte die Netflix-Serie Life’s a Glitch Premiere. Shawn Bu, sein Bruder, fungierte als Regisseur der Show, und Julien Bam, der sich selbst spielte, spielte in der Serie mit.