Joao Felix Freundin

Joao Felix Freundin
Joao Felix Freundin

Joao Felix Freundin | Diese kleine Schauspielerin war ein kleines Kind, das von der Welt des Films und Fernsehens fasziniert war. Früher saß sie vor ihrem Fernseher und beobachtete die Sterne in der Hoffnung, eines Tages einer zu werden. Im Jahr 2021 hat sie ihren größten Ehrgeiz bereits verwirklicht.

Margarida ist eine engagierte Frau. Sie blieb hartnäckig und TVI gab ihr 2019 ihre erste große Chance. Sie wurde als Carolina Atalaia in dem Film Prisioneira gecastet. Ihre zweite Gelegenheit kam von demselben Kanal, wo sie regelmäßig in der Show war.

In dem Film Bem me Quer spielte sie Constança Trindade de Sousa. Die Show wurde erstmals am 26. Oktober letzten Jahres ausgestrahlt.

Sie ist eine Person, die sich in ihrem Leben nicht einschränken lässt und sich von niemandem sagen lässt, dass sie ihre Ziele nicht erreichen kann. Bei Margarida dreht sich alles um Energie, aber sie neigt dazu, ihr Anspruchsdenken zu übertreiben. Diese furchtlose Kriegerin hingegen hält an ihren Überzeugungen fest.

Obwohl sie keine Kompromisse mag, erkennt sie, dass dies ein unvermeidlicher Teil des Lebens ist, und für die richtige Sache wird sie sich alle Mühe geben, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Félix begann seine Karriere mit „Os Pestinhas“. Er kam 2008 zur Jugendmannschaft des FC Porto. Zwischen 2014 und 2015 war er Mitglied des Padroense FC.

Er wechselte 2015 zu Benfica Lissabon. Sein Debüt in der UEFA Youth League gab er am 13. September 2016 mit der U19-Mannschaft von Benfica, als er gegen Beşiktaş Istanbul in der Startelf stand und in der 78. Minute durch Bruno Lourenço ersetzt wurde. Wenige Tage später, am 17. September 2016, debütierte er für die B-Mannschaft von Benfica in der Segunda Liga, als er im siebten Saisonspiel gegen den SC Freamunde in der 83.

Minute für Aurélio Buta eingewechselt wurde. Sein erstes Tor für Benfica B erzielte er im Februar 2017 gegen Académico de Viseu FC. Gegen Ende der Saison hatte er 12 Starts, in denen er drei Tore erzielte.

Im Dezember 2017 verlängerte er seinen Vertrag bei Benfica Lissabon bis Juni 2022. In der Saison 2018/19 stieg er in die erste Mannschaft der ersten Mannschaft auf.

Unter der Anleitung von Rui Vitória schaffte Félix in der Hinrunde sieben Ligaeinsätze und erzielte dabei zwei Tore. Bruno Lage übernahm im Januar 2019 das Team, mit dem er seinen Durchbruch geschafft hatte.

Félix trat 19 Mal in der Liga an und erzielte 13 Tore. Dadurch hatte er einen erheblichen Anteil am Meistertitel. In der Europa League erzielte er beim 4:2-Sieg gegen Eintracht Frankfurt im Viertelfinale drei Tore.

Mit 19 Jahren und 125 Tagen war er der jüngste Spieler, der einen Hattrick in der UEFA Europa League erzielte. Am Ende muss man sich aber zurückziehen.

Joao Felix Freundin
Joao Felix Freundin