Joana Zimmer Kind

Joana Zimmer Kind Joana Zimmer hat ihr Leben mit ihrer Familie sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Großbritannien verbracht, obwohl sie von Geburt an blind ist. Als sie vier Jahre alt war, zog ihre Familie aus den USA zurück nach Deutschland. 1999 machte sie ihr Diplom an der Brandenburgischen Blinden- und Sehbehindertenschule in Königs Wusterhausen. Informationen kommer att uppdateras inom kort om Joana Zimmer Kind.

Zimmer trat bereits mit 15 Jahren in verschiedenen Berliner Jazzkneipen auf, als er gerade einmal 15 Jahre alt war. Sie verwendete das Geld, das sie für sich selbst aufgebracht hatte, um eine Demo zu erstellen, die sie dann bei anderen Plattenfirmen einreichte. Schließlich wurde ihr von Universal Music ein Plattenvertrag angeboten.

Im Frühjahr 2005 erschien ihre Debütsingle I Believe (Give a Little Bit). Mit dieser Platte konnte sich Joana Zimmer in verschiedenen Nationen in die Charts platzieren.

Eine Coverversion eines Songs, der ursprünglich 1993 von Marcella Detroit veröffentlicht wurde, kletterte im Mai 2005 bis auf Platz zwei der Single-Charts in Deutschland.

Eine Reihe bekannter Produzenten und Songwriter steuerten Songs zum Debütalbum der Band bei, das den Titel My Innermost trug. Zu diesen Mitwirkenden gehörten Burt Bacharach, Andreas Carlsson, Gary Barlow, Dietmar Kawohl und Nik Kershaw.

I’ve Learned to Walk Alone, die zweite Single des Albums, wurde am 29. August 2005 veröffentlicht und erreichte Platz 38 der Billboard-Single-Charts. Team3 ist für das Schreiben der dritten Single der Band mit dem Titel „Let’s Make History“ verantwortlich.

Diese Ballade ist eine Zusammenarbeit mit David Bisbal, einem der erfolgreichsten Latin-Sänger der Welt, und erreichte Platz 53 der Single-Liste in Deutschland.

Am 25. Juni 2010 verteilte Edel Records das Album mit dem Titel Miss JZ von Zimmer. [1] Die Sängerin tritt in einigen Folgen gegen Ende der zweiten Staffel der in der ARD ausgestrahlten Dokumentar-Seifenoper “Verrückt nach Meer” auf.

Im Jahr 2012 trat Joana Zimmer als Kandidatin in der RTL-Show Let’s Dance an und schaffte es bis ins Viertelfinale der neunten Staffel des Wettbewerbs, bevor sie ausschied. Christian Polanc war ihr Tanzpartner, als sie professionell auftrat.

Es war kein Rückblick, war der Titel ihres Albums, das im März 2012 herauskam. Es war in der Ultimate Chart Show, als die erste Single des Albums, eine Interpretation von Bryan Adams’ „Everything I Do“, uraufgeführt wurde Platz.

Im Frühjahr 2022 trat Zimmer als Galax’sis in der deutschen Ausgabe von The Masked Singer auf. In der vierten Folge der Show wurde er als Zimmer entlarvt.

Joana Zimmer hat ein unglaubliches Organ. Sie ist wirklich geschickt darin, die Klaviatur der Töne zu spielen. Es ist ein ziemlicher Schock zu erfahren, dass sie 1981 in die Musikindustrie eingetreten ist, wenn man bedenkt, dass sie das Gefühl hat, dass sie dies schon seit viel längerer Zeit tut. Allerdings steckt sie auch viel Arbeit ins Fitnessstudio.

Joana Zimmer Kind
bald aktualisieren

Es gibt Hinweise darauf, dass ein tägliches dreistündiges Stimmtraining zum Aufwärmen der Stimmbänder eine positive Wirkung hat. Die ersten Stimmen aus der Presse ziehen bereits Vergleiche zwischen ihr und einer der großen Damen, Celine Dion, und das nicht ohne Grund. Ihre Interpretationen haben einen Ton, der dem der Kanadierin einigermaßen vergleichbar ist.

Joana Zimmer ist jemand, der Freude am Leben hat und sich von niemandem einschränken lassen möchte. Ihre Aktivitäten in der Bühnenwelt sind ein weiterer Beweis dafür.

Bereits mit 13 Jahren hatte sie ihr Bühnendebüt, im Jahr darauf trat sie in der deutschen Fernsehsendung „Kinder, Kinder“ auf.

Für den Kurzfilm „Du Bist Mir“ erhielt sie sogar einen Preis, den sie mit trockenem Humor begrüßte: „Ich finde es toll, einen Preis für einen Film zu gewinnen, den ich noch nicht gesehen habe.“

Andererseits zeigt Joana im musikalischen Bereich selten Ecken und Kanten. Das im Dezember erschienene Album „The Voice In Me“ bietet größtenteils eine Fortführung des bereits auf „My Innermost“ etablierten Konzepts, einer leicht verdaulichen Pop-Küche, die keine ausgeprägten Überraschungsmomente enthält.

Im Jahr 2021 glaubte man, der Sänger verstecke sich hinter einer der Verkleidungen bei „The Masked Singer“.

Der Promi, der eine Leopardenmaske trug, betrat zunächst nicht alleine die Bühne. Stattdessen wurde er zunächst auf einem Thron sitzend auf die Bühne getragen, während er zu anderen Zeiten in einem Käfig auf die Bühne gebracht wurde.

Außerdem sang der Leopard, während er saß. Cassandra Steen, die es nicht gewöhnt war, auf hohen Absätzen zu laufen, wählte diese bequeme Art, ihre Gesangsdarbietungen zu liefern, weil sie vermeiden wollte, durch die Vortäuschung der blinden Sängerin Joana Zimmer auf sich aufmerksam zu machen.

Beim vierten Live-Event zog Zimmer das Galax’Sis-Outfit an und spielte die Songs “Toy” und “Dream On”.

Das Führungsteam hatte wenig Mühe, das zu folgernsie versteckte sich vor allem nach ihrem zweiten Auftritt hinter der Maske. Seit der ersten Folge der Staffel wurde ihr Name mehrmals erwähnt, und die Showbesucher hatten von Anfang an einen Verdacht gegen sie.

Zuerst war sie etwas enttäuscht, aber dann wurde ihr klar, dass es auch als Lob interpretiert werden könnte. Sie fuhr fort zu Explain: „Natürlich fand ich es wirklich fantastisch, besonders wenn man bedenkt, dass es zeigt, dass ich eine Stimme habe, mit der Sie vertraut sind. Als Sängerin ist es das wertvollste Gut, diese Fähigkeit zu haben du besitzen kannst. Das hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.“