Jeff Shiffrin Todesursache

Jeff Shiffrin Todesursache
Jeff Shiffrin Todesursache

Jeff Shiffrin Todesursache | Das Amt des Eagle County Coroner hat bestätigt, dass Jeff Shiffrin infolge einer in einem Unfall an einem Unfall angesagten Kopfverletzung in Anwesenheit seiner ganzen Familie starb, gemäß den Krankenakten des Gerichts.

Jeffs Familie, einschließlich seiner Tochter Makaela, Sohn Taylor und Eileen, waren während seiner letzten Stunden auf dem Gurney mit ihm.

Bereits in den frühen Morgenstunden des Montagmorgens nahm der Ski-Dominatorin nach Twitter, um ihre Dankbarkeit auszudrücken.

• “SAGT Allen Eure Lieben, DASS IHR SIE Liebt und Wie Fest Ihr Sieb”, ermahnt Shiffrin ihr ansässiges Publikum und sagt dann: “Machen Sie es jetzt.” Bitte » Sobald die Nachrichten freigelassen wurde, begannen ihre Fans mit ihnen Missstände auszudrücken. Es ist jetzt klar, dass sie über den Tod ihres Vaters sprach.

Auf Facebook und Twitter drückte Shiffrin ihren Schock beim unerwarteten Tod ihres liebevollen, vergütenden, verzeihenden, toleranten und wundervollen Vaters aus. “Meine Familie ist übers Alle Maßen Erschüttert über das Unerwartete tod meines Gutherzigen, Liebenden, Forsorglichen, Geduldigten, Wunderbaren,”, schrieb sie.

Ihr Vater war immer der Felsen gewesen, auf dem die Familie gebaut wurde. “Er wird von uns dringend vermisst werden”, sagte die Gruppe.

Es ist unklar, ob oder wie lange Shiffrin infolge des Todes ihres Vaters eine Pause machen wird. Sie hatte abgelehnt, an der jüngsten Rasse in Sotschi zu konkurrieren, wodurch sie ihren beiden Siegen in Bansko auf eigene Initiative folgten.

Es ist geplant, dass das nächste Bewerbe an diesem Wochenende in Garmisch-Partenkirchen stattfindet. Im Moment führt der Weltcup-Champion die Gesamtwertung der Weltmeisterschaft von einem erheblichen Rand.

Aber was mit Jeff Shiffrin passiert ist, war ein Rätsel für mich. Nach einer Kopfverletzung, die in einem Automobilunfall nachhaltig ist, der ihn nach Hause brachte, starb er laut Eagle County Courts medizinischen Prüfer in Anwesenheit seiner ganzen Familie infolge der Folgen seiner Verletzung.

Jeffs Familie, einschließlich seiner Tochter Makaela, Sohn Taylor und Eileen, waren während seiner letzten Stunden auf dem Gurney mit ihm.

In den sozialen Medien wurde der ehemalige Anästhesist als “perfekter Vater für einen Superstar-Athlet”, wie er von dem NBC-Reporter Tim Layden beschrieben hat, der darauf hingewiesen hat, dass der ehemalige Anästhesist “einen Schritt zurücknahm, als der Scheinwerferlicht zu glänzen begann.”

Shiffrin führt nach der ersten Runde der Weltmeisterschaft einen 313-Punkt-Leiter über ihren nächstgelegenen Wettbewerber, Petra Vlhova. Riesentorlauf und Slalom waren für die nächste Woche in Maribor, nach dem Garmisch-Rennen, geplant.

Der Vater von Shiffrins Jeff wurde am 2. Februar, laut Medienberichten, erdrosselt und getötet, während sie auf dem Dach von Home repariert wurden.

Der feinste Skirennläufer ihrer Generation hatte den WorldCup-Zirkus kurz danach verlassen und war in den Vereinigten Staaten von Amerika in ihre Heimatstadt von Colorado zurückgekehrt.

Aufgrund des Coronakrise verpasste sie den Sieg in der Weltmeisterschaft, und ihre geplante Rückkehr zum Track für das letzte Saisonrennen in Schweden wurde verschoben.

Nach einer Reihe schwieriger Wochen wenden sich jedoch die Gedanken des außergewöhnlichen Athleten zum Tod ihres Vaters, der letzten Monat auftrat. “Ich war wirklich dankbar, dass wir die Gelegenheit hätten, ihn in diesen letzten Momenten seines Lebens zu sehen.

Er schien nicht selbst zu sein, aber ich konnte immer noch seine Anwesenheit im Raum erkennen “, sagte Shiffrin in einem Videointerview, während er in die Kamera mit Tränen in den Augen blickte.

Jeff Shiffrin Todesursache
Jeff Shiffrin Todesursache