Jasmin schwiers ehemann

Jasmin schwiers ehemann |Schwiers verbrachte seine Kindheit in der Deutschsprachigen Gemeinschaft im Osten Belgiens. Sie begann ihre Karriere im Kindertheater und spielte später in ihrer Karriere in einer Reihe von deutschen Fernsehshows und Fernsehfilmen mit.

Jasmin schwiers ehemann
Jasmin schwiers ehemann

Ihren Durchbruch hatte sie 1998, als sie Rita Kruses Tochter in der von RTL produzierten deutschen Comedyserie Ritas Welt mit Gaby Koster in der Hauptrolle spielte.

Im Jahr darauf debütierte sie in der Filmbranche und hatte bis zum Abitur an rund 20 verschiedenen Filmen mitgearbeitet.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler ist Schwiers Botschafter des Deutschen Kinderhospizvereins in Olpe, Deutschland, und er gründet kreative Gruppen, an denen Kinder in der Bleiberger Fabrik, einem Bildungszentrum in Aachen, teilnehmen können. Im Jahr 2012 arbeitete sie mit dem Künstler Gregor Meyle zusammen, um das Lied “Dann bin ich zu Haus” zu kreieren.

Schwiers ist Schauspielerin und lebt derzeit mit ihrem Mann Jan van Weyde in Köln.

Im August 2014 kam ihre erste Tochter zur Welt, im Mai 2019 kam ihre zweite Tochter zur Welt. Rene, der Bruder der Schwester, ist als Musiker Mitglied der Kolschrock-Band Kasalla.

Ihr Ehepartner, der Schauspieler und Komiker Jan van Weyde, ist die andere Hälfte dieses Ehepaares. Ihre Tochter Juli wurde 2014 geboren und sie und Fine begrüßten 2019 eine weitere Tochter auf der Welt.

Selbst in einem kreativen Haushalt kann es schwierig sein, die tägliche Logistik des Berufslebens zu bewältigen, wenn man zwei junge Mädchen hat. Vor allem wenn man bedenkt, dass kein Elternteil aufgrund anderer Verpflichtungen in seinem Leben einen typischen Arbeitstag hat.

Zum Glück für Jasmin und Jan haben sie Zugang zu nicht einem, sondern zwei gesunden Großeltern, die mehr als bereit sind, auf ihre Enkelkinder aufzupassen.

Auf Instagram gewährt Jasmin Schwiers ihren Fans einen Einblick in ihr Privat- und Berufsleben, indem sie ihren Alltag dokumentiert. Die Schauspielerin postet hier nicht nur Bilder aus dem Backstage-Bereich, sondern auch regelmäßig Bilder ihrer Familie, einschließlich ihres Mannes und ihrer Kinder.

Heute genießt Jasmin Schwiers den gleichen Bekanntheitsgrad wie ihre gleichnamige Cousine Ellen. Kein Wunder, dass sie oft gefragt wird, ob die berühmte Ellen Schwiers ihre Mutter oder Großmutter sei, denn sie sieht ihr so ​​ähnlich. Das ist nicht der Fall; Das Einzige, was die beiden gemeinsam haben, ist ihr schauspielerisches Können.

Gaby Koster ist eine weitere bekannte Schauspielerin, die in einem Film die Rolle einer Mutter gespielt hat, und Jasmin Schwiers könnte sich auf sie beziehen. Ihre Figur in „Ritas Welt“, die Kassiererin Rita, wurde von ihrer Tochter Sandra verkörpert, die von Jasmin Schwiers verkörpert wurde. Ihr Debüt als Schauspielerin gab sie 1998 mit der mehrfach ausgezeichneten Comedy-Serie.

Danach hatte ich einige Auftritte im Fernsehen. Sie ist in der aktuellen Staffel der deutschen Krimiserie „Die Fuchsin“ zu sehen. Darin spielt Jasmin Schwiers die Rolle, die sie im wirklichen Leben tatsächlich spielt, die einer jungen Mutter.

Ihre Rolle in der ARD-Produktion „Die Füchsin“ konnte die zweifache Mutter trotz der für ihre Schwangerschaft angepassten Serie fortsetzen. Der gebürtige Kölner lieferte folgende Erklärung:

Jasmin schwiers ehemann
Jasmin schwiers ehemann

„Ich porträtiere heute eine schwangere Frau, und es war ein besonderes Drehbuch.“ Aber jetzt, da das Baby da ist, wird sie ein wenig Urlaub machen, damit sie und ihre Lieben diese freudige gemeinsame Zeit genießen können.