Jasmin Gebele Alter

Jasmin Gebele Alter
Jasmin Gebele Alter

Jasmin Gebele Alter | In Köln leben und arbeiten viele deutsche Journalisten. Jasmin Gebele ist eine von ihnen. Sie arbeitet schon lange für RTL. Als Reporterin bei n-tv betreut sie viele Sendungen wie „Startup-News“, „Telebörse“ oder „n-tv Mobile“.

Der Journalist spricht nicht nur über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie spricht auch über die Umwelt. Auch im Bereich Lifestyle müssen sie mit Neuem Schritt halten.

Ihre Aufgabe besteht hauptsächlich darin, die Sendungen von n-“Telebörse”, “Startup-News” und “n-tv Mobile” zu leiten. Es gibt Geschichten über alles, vom guten Leben bis zum Umweltschutz.

Sie berichten auch über politische und gesellschaftliche Themen. 2014 drehte sie einen Dokumentarfilm über einen Robinson-Club, der Teil der Rubrik „Freizeit und Fitness“ eines Magazins war.

Seit 2015 schreibt sie in den n-tv-Nachrichten über aktuelle Ereignisse, oft über Umweltthemen oder über soziale Themen. Für die n-tv-Sendung „Auslandreport“ war sie 2018 mit Francisco de la Torre auf der „Our Ocean“-Konferenz auf Bali.

Dort sprach sie darüber, wie Plastikmüll die Weltmeere bedroht. Der Journalist lebt in Köln und arbeitet dort für eine Zeitung.

Während einer landesweiten Fernsehsendung namens „Auslandsreport“ sprachen sie und Francisco de la Torre 2018 auf einer Konferenz in Bali über Plastikmüll in den Weltmeeren. Die Stadt, in der die Journalistin lebt, heißt Köln, und sie heißt so.

Jasmin Gebele begann ihre Karriere als Filmemacherin im Jahr 2014, als sie ihren ersten Dokumentarfilm drehte und drehte. Der Robinson Club diente als Kulisse für die Sendung „Freizeit und Fitness“. 2015 machte sie den nächsten Schritt in ihrer Karriereentwicklung und wurde Autorin bei den „n-tv News“.

Jasmin Gebele Alter: Hauptsächlich arbeitet sie als Moderatorin für die deutsche TV-Sendung n-tv, insbesondere in den Sparten „Telebörse“, „Startup News“ und „n-tv Mobile“.

Zum Beispiel: Sie berichten von Lifestyle über Business bis hin zur Umwelt. Sie behandeln auch politische und soziale Themen. Sie ist auch eine veröffentlichte Autorin. 2014 drehte sie für die Fernsehsendung „Freizeit und Fitness“ eine Dokumentation über den Robinson Club.

Für die n-tv-Nachrichten ist sie seit 2015 als Autorin tätig. Meist beschäftigt sie sich mit Umweltthemen oder damit verbundenen gesellschaftlichen Themen. 2018 ging sie nach Bali, um mit Kameramann Francisco de la Torre für die landesweite TV-Sendung „Auslandsreport“ über die Konferenz „Unser Ozean“ zu berichten.

Sie sprach über die Schäden, die Plastikmüll in den Weltmeeren anrichtet. Zurzeit lebt die Journalistin in der Stadt Köln.

Jasmin Gebele Alter
Jasmin Gebele Alter