Janina Youssefian Vermögen

Janina Youssefian Vermögen
Janina Youssefian Vermögen

Janina Youssefian Vermögen |Janina Youssefian war 15 Jahre alt, als sie mit ihren Eltern den Iran zum ersten Mal verließ und sich in Hamburg niederließ. Nach dem Abitur machte sie eine Karriere als Kosmetikerin.

Ihre Verbindung mit dem Musikproduzenten Dieter Bohlen kam erstmals im Jahr 2000 ans Licht, als sie eine unangemessene Beziehung zu ihm hatte.

Nachdem festgestellt wurde, dass beide in flagranti gehandelt haben, identifizierte die Bild-Zeitung ein Teppichgeschäft als Ort des Vorfalls; Infolgedessen erhielt sie für ihre Taten den Spitznamen “Teppichluder”.

Im Januar 2001 posierte sie für die deutschsprachige Ausgabe des in Deutschland erscheinenden Männermagazins Playboy.

Danach arbeitete sie als Model. Nachdem sie im August 2013 bei Reality Queens: Safari aufgetreten war, nahm sie anschließend an Promi Big Brother teil, das sie 2014 im folgenden Jahr gewann.

Ein weiteres Fotoshooting für die September-Ausgabe des deutschen Playboys wurde von ihr im Frühjahr 2014 abgeschlossen.

Als „Teppichluder“ im Jahr 2000 unter Dieter Bohlens Fans bekannt, ist Janina Youssefian Schauspielerin. Später posierte sie für den „Playboy“ und zuckte durch diverse Reality-TV-Formate und Shows.

Am 21. Januar wurde sie als Kandidatin in das „Dschungelcamp“ 2022 in Südafrika aufgenommen, wo sie sich einen Imagegewinn erhoffte. Allerdings wurde der Schauspieler nach einer unsensiblen Bemerkung aus der Aufführung geworfen.

Andererseits war der Zweitplatzierte wirklich ein Typ, der insgesamt 150.000 Euro bekommen sollte.

Aber ist es möglich, dass er tatsächlich alles erhält, was ihm zusteht? Der Grund dafür ist, dass der Sohn von Costa Cordalis derzeit in Quarantäne ist und zu diesem Zeitpunkt nicht eingeladen wurde, sich den anderen Stars im Camp anzuschließen.

Die Zukunft von Lucas Cordalis bei RTL steht noch in den Sternen – möglicherweise auch, weil sein Amtskollege Cosimo Citiolo an Corona erkrankt ist und die Reise nach Südafrika erst nach Abschluss der Hinrunde antreten konnte.

Allerdings ist Kim Schmitz, alias Kim Dotcom, zweifellos das faszinierendste der „Teppichluder“.

Der extrem wohlhabende Multimillionär hatte seit den 1990er Jahren ein riesiges Vermögen angehäuft und begann Anfang der 2000er Jahre, schöne, junge Frauen anzulocken, darunter Janina Youssefian, als das Jahrzehnt gerade erst begann.

Dass das Geld aus dubiosen Geschäften stammte, schien den iranischen Staatschef nicht zu stören. Ihr Post-Dieter-Bohlen-Lebensstil beinhaltete, mit Megaupload-Gründer auf meterlangen Yachten Urlaub zu machen und mit ihm nach der Ausstrahlung der Folge in seinem Swimmingpool zu kuscheln.

Bilder der beiden erschienen regelmäßig in Zeitungen. Schmitz habe die Fotos der Redaktion persönlich übergeben, heißt es in dem Bericht.

Kim Schmitz zum Beispiel wäre daran interessiert zu demonstrieren, dass er nicht nur viel Kohle, sondern auch eine heiße Freundin hat. Oder waren die beiden fesselnden Persönlichkeiten ein echtes Match made in Heaven?

Der Respekt vor den bevorstehenden Herausforderungen ist wirklich groß. Besonders begeistert ist sie von den kulinarischen Highlights, die sie entdeckt hat.

Spormien zu trinken ist nicht dasselbe wie das Essen einer Kotzfrucht, die nach Kotze riecht, oder das Essen in einem Fünf-Sterne-Restaurant. Janina hingegen ist eine Soldatin. “Wenn man sich entschieden hat, an diesem Unterfangen teilzunehmen, muss man sich anstrengen.” “Es ist alles Augen zu und durch!”

Janina Youssefian Vermögen
Janina Youssefian Vermögen