jana pareigis schwanger

jana pareigis schwanger
jana pareigis schwanger

jana pareigis schwanger | Pareigis hat nicht nur Familie in Deutschland, Schweden und Simbabwe, sondern hat auch eine polyethnische Migrationsgeschichte. Ihre Bachelor– und Masterabschlüsse in Politikwissenschaft und Afrikanistik erhielt sie in Hamburg sowie in New York City und Berlin.

Seit 2010 arbeitet sie als Fernsehmoderatorin für die Nachrichtensendung Journal im DW-TV sowie als freie Redakteurin für verschiedene Auftraggeber, darunter den Westdeutschen Rundfunk (WDR), Zeit Online und die Deutsche Welle.

Bei N24 in Berlin begann Pareigis ihre Fernsehkarriere als Assistentin des Chefredakteurs. Zuvor arbeitete sie für die Abteilung für Friedenseinsätze der Vereinten Nationen, die Nachrichtenagentur Reuters und eine Vielzahl von Organisationen und Zeitungsverlagen, bevor sie zu ihrer jetzigen Position wechselte.

Seit Dezember 2014 ist sie Moderatorin des ZDF Morgenmagazins. Für die DW-Dokumentation Afro.Deutschland, in der sie über Vorurteile gegenüber in Deutschland lebenden Schwarzen diskutierte, stand sie 2016 vor der Kamera.

Seit April 2018 beim ZDF-Mittagsmagazin, ist sie seitdem Hauptmoderatorin der Sendung. Ihr Fernsehdebüt im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) gab sie am 24. Februar 2021, als sie erstmals die 12-Uhr-Heute-Nachrichten lieferte.

2019 steuerte Pareigis einen Prolog zur neu erschienenen deutschen Übersetzung von James Baldwins Schriftensammlung Nach der Flut das Feuer bei.

Darin unterstreicht sie die Relevanz von Baldwins Werk für das Verständnis der Gegenwart und teilt ihre persönlichen Erfahrungen mit Rassismus.

Hypertext-Verbindungen zu anderen Websites

Sie wurde am 23. Juni 1971 in der Hansestadt Hamburg geboren. Ihr Vater kommt aus Simbabwe, ihre Mutter aus Deutschland und sie haben zwei Kinder.

Jana Pareigis wird unmittelbar nach ihrer Geburt von ihren leiblichen Eltern zur Adoption freigegeben und gedeiht in ihrem neuen Zuhause bei ihrer Adoptivfamilie. Es wird angenommen, dass ihre Adoptiveltern aus Schweden und Deutschland stammen.

jana pareigis schwanger
jana pareigis schwanger

Direkt nach ihrem Abschluss zieht sie für 12 Jahre nach Simbabwe, wo sie ehrenamtlich mit Kindern arbeitet. Sie absolviert ihren Bachelor in Politikwissenschaft und Afrikanistik an der Universität Hamburg und nimmt an Auslandsstudienprogrammen in Berlin und am New Yorker Hunter College teil.

Nach dem Studium arbeitete sie für verschiedene Zeitungen und die Nachrichtenagentur Reuters. Sie ist auch Mitglied der Friedenssicherungsabteilung der Vereinten Nationen. Danach beginnt Jana Pareigis auf dem Fernsehbildschirm zu erscheinen.

Sie wird als Assistentin des N24 Chefredakteurs im Berliner Studio arbeiten. Seit 2010 arbeitet sie als Fernsehmoderatorin für die Nachrichtensendung “Journal” des Deutschen Rundfunks. Jana Pareigis kam 2014 als Moderatorin des “Morgenmagazins” zum ZDF, seit 2018 ist sie Hauptmoderatorin des “Mittagsmagazins”.

Aufgrund ihres hellen Hauttons hat die umgängliche Fernsehmoderatorin bereits einige negative Erfahrungen mit einer allergischen Reaktion auf ihre Haarfarbe gemacht. Auch im Internet war Jana Pareigis mehrfach diffamiert worden; dennoch wurde sie mit einer öffentlichen Bekanntmachung belohnt.

Sie engagiert sich aktiv im Kampf gegen Rassismus und veröffentlicht regelmäßig Neuigkeiten darüber auf Social-Media-Seiten wie Twitter.

Im Jahr 2016 wird sie als Moderatorin für den Dokumentarfilm “Afro Deutschland” tätig sein, der unter anderem das Thema Rassismus in Deutschland thematisiert.

Jana Pareigis wirkt an dem Buch “After the Flut the Fire” (engl. “The Fire Next Time”) mit, das vom amerikanischen Autor James Baldwin geschrieben wurde. Sie schreibt ein Vorwort über die Autorin und teilt in dem Buch ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit Rassismus.

Privat ist wenig über die Journalistin bekannt. Es ist unmöglich festzustellen, ob sie verlobt ist oder einen Ehemann hat. Im Jahr 2018 wird bekannt gegeben, dass sie ein Kind erwarten.

Ursprünglich wollte sie das Geschlecht des Babys geheim halten, doch Hollywood-Star Denzel Washington verriet im ZDF-“Mittagsmagazin”, dass der Moderator ein männliches Kind erwarte. Niemand in ihrer unmittelbaren Umgebung war sich dessen bewusst. “Oh Gott, ich muss ein paar Leute anrufen”, sagt sie in der Folge “DAS!” über diesen besonderen Moment.

Ihr Babybauch blieb im nationalen Fernsehen nicht unbemerkt. Wer auch immer der Mann ist, der an ihrer Seite steht, wird ein Geheimnis bleiben. Die Moderatorin ist Mutter einer Person, die mit ihrem Sohn in Berlin lebt.

jana pareigis schwanger
jana pareigis schwanger