Ilse Delange Größe

Ilse Delange Größe Ihr erstes Studioalbum mit dem Titel World of Hurt wurde 1998 veröffentlicht und war der Katalysator für ihren Durchbruch. Nashville war Schauplatz der erfolgreichen Aufnahme des Country-Albums, das in den Niederlanden an die Spitze der Album-Charts ging und mehr als zweieinhalb Jahre in den Top 100 blieb. Es war ihnen unmöglich, in den Vereinigten Staaten zu gewinnen. Sie ist 1,7 Meter groß.

2004 sang sie ein Duett mit Zucchero und wurde für ihre Arbeit mit dem Edison Music Prize als beste Sängerin der Niederlande ausgezeichnet. Laut Armin van Buurens Show A State Of Trance war der Remix von „The Great Escape“, den er 2007 produzierte und veröffentlichte, eine der 20 besten Trance-Kreationen dieses Jahres. Beim Domino Day 2006, einer Veranstaltung, die jährlich in den Niederlanden stattfindet, erhielt sie die Gelegenheit, den ersten Dominostein zu setzen.

Ihr fünftes Studioalbum Incredible wurde 2008 veröffentlicht und der Song „Miracle“ von diesem Album wurde ihr erster Nummer-eins-Erfolg in den Top 40 der Single-Charts in den Niederlanden.

Das Album selbst sowie das Album Live at Ahoy, das im nächsten Jahr veröffentlicht wurde und ein Konzert aufzeichnete, das im Ahoy in Rotterdam stattfand, wurden beide im folgenden Jahr zu ihren Nummer-eins-Alben.

DeLange und Waylon, die im Mai 2014 beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen als The Common Linnets auftraten, belegten mit 238 Punkten den zweiten Platz, nur hinter Conchita Wurst. DeLange und Waylon waren die Vertreter der Niederlande beim Wettbewerb.

In den Jahren 2013 und 2014 nahm sie als Coach an der vierten und fünften Staffel der Fernseh-Reality-Show The Voice of Holland teil .

Als Sängerin nahm sie 2017 an Peter Maffays MTV Unplugged-Performance teil und trat neben Johannes Oerding, Katie Melua, Jennifer Weist, Philipp Poisel, Ray Cooper und Tony Carey auf. Das Konzert wurde von Peter Maffay geleitet. Im Jahr 2018 trat sie in der amerikanischen Fernsehserie Nashville in der Rolle eines Stimmtrainers auf.

Während der siebten Staffel von Sing My Song trat DeLange als Konkurrent an. Im Jahr 2020 vertrat sie die Niederlande beim Free European Song Contest und belegte am Ende den zweiten Platz. DeLange spricht neben ihrer Muttersprache Niederländisch fließend Niederländisch, Deutsch und Englisch.

Sie war die musikalische Patin von Greta Best, als sie 2021 am Songwriting-Wettbewerb Dein Song teilnahm. Der Wettbewerb war offen für Kinder und Jugendliche.

Während der 14. Staffel der RTL-Tanzshow Let’s Dance, die von Februar 2021 bis Mai 2021 ausgestrahlt wurde, war DeLange ein Kandidat der Show. Ihr Tanzpartner war Evgeny Vinokurov.

Aufgrund einer Verletzung musste sie nach der achten Aufführung die Bühne verlassen; in der neunten Aufführung sang sie „Magic Moment“, und ihr Tanzpartner spielte einen Soloabschnitt. Sie arbeitete 2021 mit Michael Patrick Kelly zusammen, um ein Duett für sein Album BOATS aufzunehmen, das im November desselben Jahres erschien.

Ilse Delange Größe
1,7 Meter

Im Frühjahr 2021 betrat DeLange erneut Neuland, als sie an der Seite von Tanzexperte Evgeny Vinokurov an der 14. Staffel der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ teilnahm. Diesmal waren sie zusammengetan.

Aufgrund der Fußverletzung von Ilse DeLange waren sie gezwungen, Show sieben für eine Weile zu überspringen; Trotz der Verletzung konnte sie in der nächsten Woche immer noch einen zeitgenössischen Tanz aufführen. Sie kam kaum in die nächste Runde, aber als sie dort ankam, beschloss sie, aufgrund ihrer Verletzungen aufzugeben.

Das zuvor unerwartet ausgeschiedene Duo Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov übernahm den freigewordenen Platz.

Bevor sie in Deutschland erfolgreich wurde, war die Country-Sängerin Ilse DeLange in ihrer Heimat Niederlande bereits ein großer Star. Erst später fand sie Erfolg in Deutschland.

Als kleines Kind brachte sie sich selbst das Gitarrespielen bei, und als Teenager begann sie, ihre eigenen Songs zu schreiben. In diesem Moment traf sie die Entscheidung, eine Karriere in der Country-Musik zu verfolgen.

DeLange wird weiterhin ihre Unterstützung sowohl für den Sender als auch für die Zuschauer des deutschen Fernsehens zeigen. Ab Herbst wird sie gemeinsam mit Florian Silbereisen und Toby Gad als Juroren bei DSDS auf der Suche nach dem nächsten Superstar des Jahres 2022 sein.

Im Alter von 21 Jahren veröffentlichte Ilse DeLange ihr Debütalbum mit dem Titel „World of Hurt“, das in Mekka, der Hauptstadt der Country-Musik, aufgenommen wurde. Und obwohl alle sie davor gewarnt hatten, eine Country-Musikkarriere zu verfolgen, stieg ihr Debütalbum in den Niederlanden an die Spitze der Charts.

Darüber hinaus werden als direkte Folge des gestiegenen Bewusstseins im ganzen Land neue Arbeitsplätze geschaffen.

Im Monat Februar 2021 wird Ilse DeLange beim beliebten RTL-Format “Let’s Dance” dabei sein und ist überglücklich darüber. „Meine engen Freunde wissen, wie sehr ich das Tanzen mag, aber für viele andere wird es zweifellos eine große Überraschung sein.“ Ich kann es kaum erwartenvollständig in diese Umgebung einzutauchen und Wissen von den Besten zu erlangen!”