Helge braun größe

Helge braun größe
Helge braun größe


Helge braun größe /\ Helge Reinhold Braun, deutscher Arzt und CDU-Politiker, wurde am 18. Oktober 1972 geboren. (CDU). Als Bundeskanzlerin Angela Merkel von 2018 bis 2021 ihre vierte Koalitionsregierung führte, war er sowohl Kanzleramtschef als auch Bundesminister für besondere Angelegenheiten. Von 2013 bis 2018 war er Parlamentarischer Staatssekretär für Bürokratieabbau und Bund-Staat-Beziehungen im Kanzleramt.

Als Student an der Justus-Liebig-Universität erhielt Braun 1992 nach dem Abitur an der Liebigschule sein Abitur. An der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Universitätsklinikums Gießen-Marburg war er von 2001 bis 2009 als wissenschaftlicher Assistent tätig. Er spricht fließend Deutsch und Englisch. Braun war von 1989 bis 2007 Mitglied der Jungen Union. (JU). Der JU Gießen-Bezirksleiter von 1992 bis 1997 und der Bezirksleiter der JU Mittelhessen von 1998 bis 2001 wurden von ihm gehalten.Mitglied der Christlich Demokratischen Union (CDU) seit 1990.

Von Oktober 2002 bis September 2005 war Braun Bundestagsabgeordneter. Von 2003 bis 2005 war er überwiegend stellvertretender Vorsitzender der hessischen Bundestagsabgeordneten. Außerdem war er Mitglied des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung, des Ausschusses für Bildung und Forschung und des Parlamentarischen Ausschusses für Umwelt, Reaktorsicherheit und Naturschutz.

Bei der Bundestagswahl 2005 verlor Braun seinen Sitz. 2009 wurde er im Wahlkreis Gießen mit einer Mehrheit von 59.441 Stimmen (36,7 Prozent) wieder in den Bundestag gewählt. Nach der Wahl wurde er als stellvertretender Vorsitzender des hessischen Abgeordnetenhauses wiedergewählt. Bei den darauffolgenden Bundestagswahlen 2013 und 2017 konnte er seinen Sitz behalten.

Braun war unter den aufeinanderfolgenden Ministern Annette Schavan (2009–2013) und Johanna Wanka (2013–heute) als Parlamentarische Staatssekretärin für Bildung und Forschung in Merkels zweiter Koalition tätig Regierung (2013). Unter seiner Führung verzeichneten die deutschen Forschungsanstrengungen zu vernachlässigten Tropenkrankheiten einen deutlichen Aufschwung.

Helge braun größe
Helge braun größe

In der CDU/CSU-Delegation im Arbeitskreis Bildungs- und Forschungspolitik nach der Bundestagswahl 2013 war Braun Teil des Arbeitskreises Bildungs- und Forschungspolitik von Johanna Wanka und Doris Ahnen. Seine Ernennung zum Parlamentarischen Staatssekretär für Bürokratieabbau und Bund-Staat-Beziehungen erfolgte direkt im Bundeskanzleramt. Einer der Verantwortlichen für Deutschlands Reaktion auf die Migrantenkrise in Europa im Jahr 2015 war er.

Nach den Wahlen 2017 wurde Braun nach den erfolgreichen Koalitionsgesprächen zwischen CDU/CSU und SPD im Februar 2018 zum Kanzleramtschef und Bundesminister für Sonderangelegenheiten in der vierten Merkel-Regierung ernannt. Am 14. März 2018 übernahm er für Peter Altmaier, der zurückgetreten war.

Braun wurde für die Wahlen 2021 zum Vorsitzenden der CDU-Kampagne in Hessen gewählt. Die Sozialdemokraten gewannen seinen Wahlkreis, er wurde aber auf dem Landtagswahlkampf wiedergewählt.

Helge braun größe
Helge braun größe