Floyd Mayweather Vermögen

Floyd Mayweather Vermögen
Floyd Mayweather Vermögen

Floyd Mayweather Vermögen | Mayweather ist bekannt für seinen verschwenderischen Lebensstil. Über eine Milliarde US-Dollar soll „Money“ – wie sein Spitzname lautet – bis heute bei Boxkämpfen erbeutet haben.

Mayweather hingegen kann einen ganz besonderen Titel für sich beanspruchen: Er ist einer der bestbezahlten Sportler der Welt. Floyd Mayweathers Vermögen wird auf 420 Millionen Euro geschätzt.

Floyd Mayweather gewann als Amateur 84 Kämpfe, bei sechs Niederlagen. Er gewann 1993 die National Golden Gloves im Halbfluggewicht, 1994 die National Golden Gloves im Fluggewicht und 1996 die National Golden Gloves im Federgewicht.

1995 wurde er zudem zum US-amerikanischen Meister im Federgewicht ernannt gewann die nationale Meisterschaft der Police Athletic League.

Er verlor 1996 den ersten Kampf gegen Augie Sanchez in der nationalen Olympiaqualifikation, gewann aber die beiden Rückkämpfe im Best-of-Three-Format und sicherte sich damit ein Ticket für die Olympischen Spiele 1996.

Das Umfeld seiner Familie war in seiner Kindheit von Gewalt und Banditentum geprägt. Floyd Mayweather senior, der Vater von Floyd Mayweather junior (ebenfalls ein professioneller Boxer), wurde ermordet, und seine Mutter war drogenabhängig.

Floyd Mayweather, der heute 38 Jahre alt ist, wuchs zum Teil bei seiner Großmutter auf und konzentrierte sich schon früh auf seine sportliche Karriere.

84 Kämpfe (mit 6 Niederlagen) während seiner Amateurkarriere reichten ihm, um sich für eine Profikarriere zu entscheiden. Seit 1996 ist der Boxer Profiler und hat jeden Kampf gewonnen, an dem er teilgenommen hat.

Er gewann seinen ersten Titel am 3. Oktober 1998, als er Genaro Hernandez besiegte und den WBC-Titel im Superfedergewicht holte.

„Money“ gewann danach jeden Kampf und verteidigte den Titel acht Mal, bevor er 2002 mit einem Ein-Punkte-Sieg den WBC-Titel im Leichtgewicht zu seiner Sammlung hinzufügte.

Aufgrund seiner Leistungen wurde er 2005 zu einem WBA-Titelkampf mit Arturo Galetti eingeladen, den er komplett dominierte.

Er verlor auch den IBF-Weltmeistertitel im Weltergewicht, als er von Zab Judah in einem umstrittenen Match durch eine einzige Punktentscheidung besiegt wurde.

Floyd Mayweather Vermögen
Floyd Mayweather Vermögen