Evelin König Krankheit

Evelin König Krankheit
Evelin König Krankheit

Evelin König Krankheit | Evelin König arbeitete während ihres Studiums der Kulturwissenschaften, Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität Tübingen als Reporterin für den Südwestfunk in Baden-Baden und Tübingen.

Sie absolvierte ein freiwilliges Praktikum beim Sender, nachdem sie zuvor während ihres Studiums als Reporterin für den Sender in Baden-Baden und Tübingen gearbeitet hatte. König war regelmäßiger Moderator von Baden-Württemberg aktuell im SWR Fernsehen, wo er regelmäßig die Nachrichtensendung moderierte.

Während ihrer Zeit dort ist sie als Reporterin und Moderatorin für verschiedene Sendungen mit den Schwerpunkten Service und Kultur tätig.

Außerdem wurde sie oft für Sondersendungen vor die Kamera gerufen, wie 1999 für den 33-minütigen Live-Bericht von der Eiger-Nordwand. Evelin König moderiert seit 1998 das ARD-Buffet im Ersten, abwechselnd mit anderen Moderatoren.

Außerdem moderiert sie die Sendung „Kochen mit Vincent Klink“, die von März 2008 bis April 2014 ausgestrahlt wird. Seit Juni 2015 strahlen sie die Sendung „Kaffee oder Tee“ im SWR Fernsehen aus.

Service ist für sie auch ein “Ding”. Evelin studierte Kulturwissenschaften, Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität, sammelte aber schon während ihrer Schulzeit wertvolle Radioerfahrung, unter anderem als Reporterin beim ehemaligen Südwestfunk in Baden-Baden und dem ehemaligen Landesstudio in Tübingen.

Evelin Königs Karriere als Moderatorin begann kurz nach ihrer Teilnahme am Volontariat. Sie moderierte viele Jahre die Nachrichtensendung Baden-Württemberg aktuell aus Stuttgart und moderierte Galas und Sondersendungen im Bereich Kunst und Sport.

Unvergessen war für sie ein 33-minütiger Live-Bericht von der Eiger-Nordwand mit ihrem Mann, SWR3-Moderator Michael Wirbitzky, der sie bei dem Abenteuer begleitete.

Als Mitglied des „ARD Buffet“-Panels war Evelin König auch als Moderatorin tätig. Sie war lange Zeit regelmäßig in der SWR-Sendung „Kochkunst mit Klink“ zu sehen, wo sie mit Vincent Klink auftrat.

Seit Januar 2016 moderiert sie wöchentlich eine Tasse Kaffee oder Tee. Außerdem werden Sie dieses Programm nicht als eintönig oder langweilig empfinden.

Nach ihrem Studium der Empirischen Kulturwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Tübingen arbeitete Evelin König während ihres Bachelor- und Masterstudiums als freie Mitarbeiterin für das SWF-Fernsehen in Tübingen sowie den SWF-Hörfunk in Tübingen.

1992 schloss sie ihr Studium ab, 1995 begann sie als Volontärin beim SWF in Baden-Baden und moderierte seit 1997 verschiedene Fernsehsendungen für den SWF und den 1998 gegründeten SWR.

Seit 1998 ist sie dabei war Moderatorin beim „ARD-Buffet“ und von 2007 bis 2014 Co-Moderatorin der Sendung „Kochkunst mit Vincent Klink“. Seit 2015 ist sie Mitglied des Moderatorengremiums der Sendung „Kaffee oder Tee“.

Auch im Rahmen der Bürgerinitiative „Pulse of Europe“ engagiert sie sich aktiv.

Evelin König Krankheit
Evelin König Krankheit