Eros Ramazzotti Vermögen

Eros Ramazzotti Vermögen
Eros Ramazzotti Vermögen

Eros Ramazzotti Vermögen | Eros Walter Luciano Ramazzotti Molina ist ein italienischer Sänger, der seit den 1980er Jahren erfolgreich ist und seine Lieder in seiner eigenen Sprache singt. Er ist seit Jahrzehnten ein bekannter und anerkannter Popsänger und Songwriter.

Eros Ramazzotti trat mit renommierten Künstlern wie Joe Cocker, Cher, Tina Turner und Luciano Pavarotti auf. Er hat weltweit 50 Millionen Platten verkauft. Eros Ramazzotti war zuvor zweimal verheiratet gewesen. Von 1998 bis 2009 mit Michelle Hunziker, einer Schweizer Moderatorin. Marica Pellegrinelli von 2014 bis 2019.

Eros Ramazotti hatte drei Väter. Aurora Hunziker-Ramazzotti, Aurora Hunziker-Ramazzotti, Aurora Hunziker-Ramazzotti, Aurora Hunziker-Ramazzotti, Aurora Hun Raffaela Maria Ramazzotti und Gabrio Tullio Ramazzotti stammen aus der zweiten Ehe von Marica Pellegrinelli.

Eros Ramazzottis Nettovermögen: Eros Ramazzotti ist ein italienischer Musiker und Singer-Songwriter mit einem Nettovermögen von 30 Millionen Dollar. Eros Ramazzotti wurde im Oktober 1963 in Rom, Italien, geboren.

Er hat Alben sowohl auf Spanisch als auch auf Italienisch veröffentlicht. Seit 1984 hat er 11 Studioalben, drei Live-Alben und 37 Singles veröffentlicht. Ramazzotti hat in seiner 30-jährigen Karriere mehr als 60 Millionen Alben verkauft und Duette mit Tina Turner, Cher, Joe Cocker, Luciano Pavarotti, Andrea Bocelli und Ricky aufgenommen Martin und Nicole Scherzinger.

Tutte storie, sein Album von 1993, verkaufte sich weltweit mehr als fünf Millionen Mal und erreichte in mehreren Ländern die Top Five. Ramazzotti hat eine Reihe von Auszeichnungen erhalten, darunter drei World Music Awards für den besten italienischen Künstler und einen weiteren für den besten italienischen Pop/Rock-Künstler.

Rodolfo Ramazzotti und Raffaella Molina haben einen Sohn namens Eros Ramazzotti. Seine Karriere begann 1981, als er mit dem Song Rock 80 beim Wettbewerb „Voci nuove“ („Neue Stimmen“) in Castrocaro antrat und einen Plattenvertrag beim Label DDD erhielt.

Seine erste Single „Ad un amico“ erschien ein Jahr später. 1984 gewann er mit seinem Lied Terra Promessa den ersten Platz in der Newcomer-Kategorie des Sanremo Music Festival. Ramazzotti erzielte internationalen Erfolg, indem er eine Reihe von Alben veröffentlichte, die sowohl autobiografische als auch Rockmusik enthielten.

Neben Italien ist er auch in Spanien, Mexiko, Argentinien, Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweden, den Niederlanden und der Schweiz bekannt. Aufgrund seines Erfolgs in vielen spanischsprachigen Ländern beschloss sein Plattenlabel, alle seine Alben sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch zu veröffentlichen.

Ramazzotti lernte 1996 die Schweizer Moderatorin Michelle Hunziker kennen und widmete ihr das Lied «Più Bella Cosa». Ende desselben Jahres wurde die Tochter des Paares geboren, für die er das Lied L’Aurora schrieb.

Ramazzotti war von 1998 bis 2009 mit Hunziker verheiratet. Er heiratete 2014 Marica Pellegrinelli und sie haben zwei Kinder, eine Tochter und einen Sohn. Im Juli dieses Jahres gab das Paar seine Trennung bekannt.

Eros Ramazzotti Vermögen
Eros Ramazzotti Vermögen