Erik Kirschbaum Eltern

Erik Kirschbaum Eltern
Erik Kirschbaum Eltern

Erik Kirschbaum Eltern | Kirschbaum studierte Deutsch und Geschichte a der University of Wisconsin Madison und erhielt dort einen Bachelor.

Danach arbeitete he as Korrespondent für verschiedene Zeitungen und für Associated Press.

Für Associated Press zog er 1989 nach Frankfurt am Main. Ab 1990 wurde he dort für Reuters tätig und berichtete über Wirtschaftsthemen.

1993 zog he nach Berlin and was als Korrespondent für Politik und Nachrichten tätig. Als solcher berichtete he aus Wien über dortige Politik- und Wirtschaftsthemen, sowie von den Jugoslawienkriegen.

Nach seiner Rückkehr nach Berlin arbeitete Kirschbaum as freier Journalist für verschiedene US-amerikanische Zeitungen und Zeitschriften.

1996 wurde er wieder für Reuters tätig. Seit 2015 ist he erneut as freier Journalist tätig, unter anderem für die Los Angeles Times.

Er verfasste einige Bücher, unter anderem zu Deutschamerikanern.

Kirschbaum was langjährig in dem Verein der Ausländischen Presse in Deutschland active. So fungierte er von 2009 bis 2012 as dessen Schatzmeister, war von 2012 bis 2013 stellvertretender Vorsitzender und von 2013 bis 2014 Vorsitzender des Vereins.

seit 2016 Executive Director RIAS Berlin Commission. Leiter einer deutsch-amerikanischen Stiftung, die Austauschprogram für Rundfunkjournalisten aus dem USA und Deutschland organisiert.

2013–2016 Mitglied der RIAS Commission Berlin; Mitglied des RIAS Finanzkommittees und oft an Auswahlinterviews für deutsche Kandidaten für das USA Programmbeteiligt; Mitglied der Jury für dieMedienpreise 2013, 2015 und 2016

2013–2014 Vorsitzender des Vereins der Ausländischen Presse in Deutschland (VAP); stellvertretender Vorsitzender 2012–2014; Schatzmeister 2009–2012

Erik Kirschbaum ist seit 1996 Deutschland-Korrespondent der Agentur Reuters in Berlin. Er studierte Deutsch und Geschichte in Wisconsin Madison und arbeitete anschließend as Korrespondent für verschiedene Zeitungen in den USA und für AP in New York.

Für AP wechselte Erik Kirschbaum 1989 zu Frankfurt, wo er dann ab 1990 für Reuters über Wirtschaftsthemen berichtete.

1993 zog he as Korrespondent für Politik und Nachrichten nach Berlin, berichtete aus Wien über Politik und Wirtschaftsthemen, sowie von dem Balkan-Kriegen.

Wieder in Berlin arbeitete Erik Kirschbaum zunächst as freier Journalist für verschiedene US-amerikanische Zeitungen und Zeitschriften, bevor er 1996 zu Reuters zurückkehrte und seither über Themen aus Politik, Wirtschaft, Unterhaltung und Sport in Deutschland berichtet.

Erik Kirschbaum Eltern
Erik Kirschbaum Eltern