Dunja Hayali Krankheit

Dunja Hayali Krankheit
Dunja Hayali Krankheit

Dunja Hayali Krankheit | Dunja Hayali ist eine irakische Christin Töchterchen, die in Mossul lebt. Ihr Produzent ist syrisch-orthodoxe Christin, Ihre Mutter chaldäisch-katholische Christin.

Hayali, die in jungen Jahren Katholikin und danach Messdienerin war, ist immer noch im ganzen Tempel präsent.

Die Erziehungsberechtigten zogen von Bagdad nach Wien, Österreichs Hauptstadt, um Arznei und Pharmazie zu studieren. Damals führte Adel Hayalis ihren Fertiger auf ein persönliches Datteln-Abenteuer, bei dem sie von ihrer Schraubenmutter begleitet wurde.

Hayalis älterer Bruder ist zweifacher Arzt, und ihre ältere Diakonissin arbeitete als Arzthelferin und dann als Krankenschwester im Atomkrankenhaus.

Dunja Hayali ist eine junge Unternehmerin mit Leidenschaft für verschiedene Sportarten. Sie war Volleyballspielerin, Fußballspielerin, Judolehrerin und Tennisprofi, bis sie 15 Jahre alt war.

Hayali ist die Tochter irakischer Christen aus Mosul. Ihr Vater ist syrisch-orthodox und ihre Mutter chaldäisch-katholisch. Hayali wuchs als fromme Katholikin auf, die als Messdienerin diente. Sie ist jedoch aus der Kirche ausgetreten.

Ihre Eltern reisten von Bagdad nach Wien, Österreich, um Medizin und Pharmazie zu studieren. Hayalis Vater unterhielt zum Zeitpunkt ihrer Geburt eine eigene Klinik in Datteln, und ihre Mutter unterstützte ihn. Hayalis älterer Bruder ist ebenfalls Arzt, während ihre ältere Schwester als Arzthelferin arbeitete, bevor sie in ein Krankenhaus zog.

Hayali nahm als Kind an verschiedenen Sportarten teil. Sie trat in Volleyball und Fußball sowie Judo und Tennis an, bis sie 15 Jahre alt war.

Hayali studierte von 1995 bis 1999 „Medien und Kommunikation“ an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Während ihres Studiums absolvierte sie Praktika bei deutschen Radio- und Fernsehsendern.

Hayali hat das Glück, dass ihre Bedenken, die sie seit Beginn des Tests hegt, unbegründet sind: „Wir haben nichts gefunden, absolut nichts“, sagt Humangenetikerin Biskup.

Was wäre passiert, wenn es anders gelaufen wäre? War Hayali das auch nicht bewusst? Was hätte das ZDF zu Hayalis Kranken- oder Pflegeversicherung gesagt, wenn es ihr Arbeitgeber gewesen wäre? Ein spannendes Gedankenspiel.

Statt Respekt und Wertschätzung zu erfahren, werden sie zunehmend von Oberbeleuchtern in ihrer Arbeit behindert oder sogar angegriffen, weil sie im Notfall ein Auto parken oder eine Straße sperren müssen: Polizisten, Feuerwehrleute und Einsatzkräfte stehen vor vielfältigen Herausforderungen Tag.

Die Beiträge steigen, aber die Dankbarkeit nimmt ab. Dunja Hayali sagt: „Ich mache es fassungslos und auch wütend.“

Dunja Hayali Krankheit
Dunja Hayali Krankheit