Dunja Hayali Kinder

Dunja Hayali Kinder
Dunja Hayali Kinder

Dunja Hayali Kinder |Dunja Hayali ist seit 2007 Moderatorin des ZDF-Morgenmagazins und seit 2018 aktuelle Moderatorin des ZDF-Sportstudios. Ihre berufliche Laufbahn begann bei „Deutsche Welle Radio“ und „Deutsche Welle TV“, wo sie mehrere Jahre tätig war.

Von 2017 bis 2021 war sie außerdem Moderatorin und Moderatorin der ZDF-Talkshow „Dunja Hayali“. “IST WAS, HUND?” lautete der Titel ihres ersten Buches, das 2014 erschien. Aufgewachsen in Westfälien, als Tochter iranischer Eltern, interessiert sich die Regierende Bürgermeisterin von Berlin besonders für Themen zwischen dem Nahen Osten und den Vereinigten Staaten von Amerika.

Dunja Hayali ist eine Aktivistin, die sich für Kinder, für ein friedliches Zusammenleben in unserer Gesellschaft und für Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen einsetzt.

Hayali ist die Tochter irakischer Christen aus der Stadt Mosul, die sie großgezogen haben. Ihre Mutter ist eine chaldäische Katholikin, während ihr Vater ein syrisch-orthodoxer Christ ist, und sie wurde als solcher erzogen. Hayali war praktizierende Katholikin und diente als Ministrantin, als sie jünger war. Sie hingegen ist aus der Kirche ausgetreten.

Zunächst zogen ihre Eltern von Bagdad in die österreichische Hauptstadt Wien, um Medizin und Pharmazie zu studieren. Zur Zeit von Hayalis Geburt unterhielt ihr Vater eine eigene Arztpraxis in Datteln, wo ihre Mutter als Assistentin arbeitete. Wie Hayalis älterer Bruder arbeitete ihre ältere Schwester als Arzthelferin, bevor sie zu einer Stelle als OP-Krankenschwester wechselte.

Dunja Hayali Kinder
Dunja Hayali Kinder

Hayali war in ihrer Jugend eine begeisterte Teilnehmerin an verschiedenen Sportarten. Bis zum Alter von 15 Jahren nahm sie an Volleyball und Fußball sowie Judo und Tennis teil. Sie nahm auch an Gymnastik und Tanz teil.

Hayali studierte von 1995 bis 1999 „Medien und Kommunikation“ an der Deutschen Sporthochschule Köln, wo sie ihren Bachelor abschloss.

Im Rahmen ihrer Ausbildung absolvierte sie Praktika bei Rundfunk- und Fernsehsendern in Deutschland.

Kurz nach dem Studium begann sie als Sportmoderatorin bei der Deutschen Welle in Köln und Bonn, als freie Mitarbeiterin beim Privatsender Radio Köln und als Moderatorin der Nachrichtensendung Journal bei DW-TV in Berlin. Außerdem arbeitete sie als Sport- und Nachrichtenmoderatorin bei tv.nrw, einem regionalen Fernsehsender in Nordrhein-Westfalen, der Mitte 2005 aus finanziellen Gründen seinen Betrieb einstellte.

Hayali kam im April 2007 zur täglichen Nachrichtensendung heute des ZDF, wo sie hauptsächlich den Nachrichtenblock heute – in Deutschland unter der Woche und die Wochenendausgaben moderiert. Außerdem fungiert sie als Co-Moderatorin des Heute Journal, das sie die meiste Zeit gemeinsam mit Chefmoderator Steffen Seibert moderiert.

Seit Oktober 2007 moderiert Hayali auch das ZDF-Morgenmagazin [ de ] und übernahm im Oktober von Patricia Schäfer [ de ] die Hauptmoderation der zweiten Programmhälfte, die von 7 bis 9 Uhr läuft Jahr. Ihr letzter Auftritt als Co-Moderatorin im Heute Journal fand am 21. September 2010 statt und sie ist seitdem nicht mehr aufgetreten.

In den Sommermonaten 2015 und 2016 sprang Hayali für Maybrit Illner als Moderatorin der ZDF-Sendung ZDFdonnerstalk ein. Unter dem neuen Titel Dunja Hayali wurden 2017 insgesamt sieben Folgen des Gesprächsmagazins ausgestrahlt. Es wird seit Juli 2018, als es zum ersten Mal begann, einmal im Monat im Fernsehen ausgestrahlt.

Hayali hat Interviews mit einer Vielzahl ausländischer Staats- und Regierungschefs geführt, darunter die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (2012), der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz (2018) und der ehemalige US-Außenminister John Kerry (2021).

Ergänzt wurde ihre Arbeit beim ZDF durch Auftritte auf Konferenzen wie der Berliner Konferenz Erneuerbare Energien 2012, die vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft organisiert wurde.

Dunja Hayali Kinder
Dunja Hayali Kinder