Diego maradona größe

Diego maradona größe
Diego maradona größe

Diego maradona größe /\ Einen Link zu “Maradona” finden Sie hier. Diego Maradona ist Gegenstand eines Dokumentarfilms aus dem Jahr 2019. Maradona kann in anderen Kontexten verwendet werden. Der argentinische Fußballspieler und Manager Diego Armando Maradona (30. Oktober 1960 – 25. November 2020) war eine legendäre Figur des Sports.

Er war einer von zwei Mitgewinnern des FIFA-Spielers des 20. Jahrhunderts und gilt weithin als einer der größten Spieler in der Geschichte des Sports. In Kombination mit seiner kleinen Statur konnte Diego Maradona aufgrund seiner Vision, seines Passspiels, seiner Ballkontrolle und seiner Dribbelfähigkeiten besser manövrieren als die meisten anderen Spieler.

Auf dem Feld hatte seine Präsenz und Führung einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtleistung seines Teams, und die Gegner würdigten ihn häufig mit besonderer Aufmerksamkeit. Er hatte einen scharfen Blick fürs Tor und war neben seinen kreativen Fähigkeiten auch als Freistoßspezialist bekannt. Als junger und begabter Spieler erhielt Maradona den Spitznamen “El Pibe de Oro” oder “Der Goldene Junge”, den er während seiner gesamten Karriere als Spieler und bis in die Gegenwart bei sich trug.

Er hatte auch ein schwieriges Leben abseits des Spielfeldes und wurde 1991 und 1994 wegen Drogenmissbrauchs suspendiert. Maradona war einer der größten Fußballspieler der Welt und er war bereits eine Legende, als er starb. Nachdem er 1981 mit den Boca Juniors argentinischer Meister wurde, spielte er zwei Jahre lang für den FC Barcelona. Von 1984 bis 1991 feierte er seinen größten Erfolg beim italienischen SSC Neapel.

Diego maradona größe
Diego maradona größe

Im Alter von 16 Jahren gab er sein Debüt in der argentinischen Nationalmannschaft und gewann mit dieser Mannschaft 1986 die Weltmeisterschaft. Wegen Doping- und Drogenmissbrauchsproblemen wurde Maradona in den 1990er Jahren für 15 Monate von der FIFA suspendiert. Nach dem Ende seiner Fußballkarriere arbeitete er als Trainer, beschäftigte sich aber weiterhin mit gesundheitlichen Problemen. Maradona war von 1989 bis 2004 verheiratet und hat mit ihr zwei Kinder. Sechs weitere Kinder wurden als Ergebnis einer Reihe von zwielichtigen Beziehungen geboren.

Am 30. Oktober 1960 wurde Diego Maradona geboren. Diego Maradona, der legendäre Fußballer, hat das Alter von 60 Jahren erreicht. Der argentinische Star Diego Maradona wurde 1982 nach seinem WM-Triumph für eine Rekordsumme von 5 Millionen Dollar (7,6 Millionen Dollar) nach Barcelona gewechselt. Barcelona und Diego Maradona besiegten 1983 Real Madrid in der Copa del Rey und Athletic Bilbao im spanischen Supercup, beide unter der Leitung von César Luis Menotti.

Real Madrid und Barcelona standen sich am 26. Juni 1983 im El Clásico gegenüber. Diego Maradona traf und wurde der erste Barcelona-Spieler, der von rivalisierenden Real-Madrid-Fans applaudiert wurde. Um ans leere Tor zu kommen, musste Maradona an Madrids Torhüter Agustin vorbeidribbeln, der versuchte, den Schuss abzuwehren.

Maradona stoppte gerade, als Juan José hereinrutschte. Bevor Maradona den Ball ins Netz bringen konnte, krachte José gegen den Pfosten. Nur Ronaldinho (im November 2005) und Andrés Iniesta (im November 2015) haben im Santiago Bernabéu so stehende Ovationen von den Madrid-Fans erhalten, seit Barcelonas Tor auf diese Weise erzielt wurde.

Diego maradona größe
Diego maradona größe