Darius zander vater

Darius zander vater DARI wuchs in einer multikulturellen Atmosphäre im Kölner Stadtteil Neuehrenfeld bei seiner Mutter (einer Malerin) und seinem Stiefvater auf. Er war Einzelkind in seiner Familie, die aus anderen kreativen Typen (Jazzmusiker) bestand. 2004 erhielt er am Humboldt-Gymnasium das Abitur und damit den Abschluss seiner formalen Ausbildung. Anschließend erhielt er sein Diplom von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Köln, wo er zum Fitnessökonomen studierte.

DARI war Schlagzeugerin einer Punkband, als sie gerade einmal sechs Jahre alt war. Später, als er noch zur Schule ging, brachte er sich selbst das Klavierspielen bei und fing an zu singen. Im Jahr 2011 gründete er die Darius Zander Band mit der Absicht, für die Gruppe zu singen. in Zusammenarbeit mit den Musikern Torsten Bugiel, Tobi Born und Rene „Ena“ Schwiers (heute Musiker der Band Kasalla). Der Großteil der Auftritte der Band fand im Bundesland Nordrhein-Westfalen statt.

In den folgenden zwei Jahren arbeitete er unter seinem Geburtsnamen Darius Zander mit dem Kölner Rapper Mo-Torres zusammen und schrieb mit ihm eine Reihe von Songs. Danach trat er zum Saisonauftakt (4) sowie im Rheinenergiestadion des 1. FC Köln auf.

2016 nahm er an der sechsten Staffel der Fernsehsendung „The Voice of Germany“ teil und wurde bei seinem ersten Auftritt von Sänger Max Giesinger überrascht, mit dem er zusammen spielte, als Encore den Titel „80 Millionen“ aufführte.Im Dezember trat er als besonderer Gast in der Ferienfolge der Fernsehsendung Elton bei KiKa auf und spielte auch seinen allerersten Headliner Club-Event im illustren Kölner Gloria Theater.

2017 trat er erstmals unter seinem neuen Künstlernamen DARI als Vorband der Band PUR (u.a. im SparkassenPark Mönchengladbach) auf, außerdem trat er im Rahmen der auf dem Kreuzfahrtschiff Mein Schiff 3 auf sound wave festival neben PUR, Max Giesinger, Glas Perlenspiel und Kerstin Ott.

Darius zander vater
Pietro Lombardi 

Zusammen mit dem Produzenten und Songwriter Fabian Zimmermann, den Textern Sammy Labidi und Luca Schneider sowie dem Produzenten Christoph Siemons schrieb er 2018 zusammen mit Adel Tawil die WM-Single „Flutlicht“ für den Song, der während des Turniers aufgeführt werden sollte. Im Sommer beteiligte sich DARI an ersten Open-Air-Auftritten, etwa in Lippe und während der Andernacher Kulturnacht.

Im Vorjahr soll Darius mit seinem guten Freund Andrej nach Mallorca gereist sein. Andererseits gibt es keine Fotos mehr von den beiden zusammen. Eines ist jedoch sicher, und das ist, dass Andrej und Darius sich einst auf Instagram gefolgt sind; Dies ist jedoch nicht mehr der Fall. Und schließlich hat Andrej Jenny von der Liste der Personen entfernt, denen er auf Social-Media-Plattformen folgt.

Kannst du es nicht ertragen, dass Jenny gerade mit Darius rummacht? Der 37-jährige Künstler und die Fitness-Influencerin scheinen sich nicht nur auf Instagram zu folgen, sondern verbringen auch im echten Leben immer mehr Zeit miteinander. Bereits eine Reise nach Hamburg, bei der sich die beiden sehr vertraut zu sein schienen, hatte bereits für weitverbreitete Gerüchte gesorgt.

Die letzte Reise, die sie unternommen haben, haben sie auf Rollerblades, E-Scootern und Inline-Skates zurückgelegt. Auch wenn Jenny Darius keinen direkten Link zu Instagram liefert, verrät ihn die Tatsache, dass sein Auftritt mehrfach in der Instagram-Story der ehemaligen Bachelorette-Anwärterin enthalten ist.

Laut der Quelle in „Promiflash“ hat der Sänger auch eine faszinierende Geschichte preisgegeben. Die Website behauptet, dass dieses Bild das identische Armband zeigt, das auf Jennifers Postings zu sehen ist, das auf dem Gelenk einer Frauenhand ruht, während Darius die Stelle sanft streichelt. erwischt?

Doch wer genau ist dieser Darius Zander? Wikipedia gibt an, dass der Musiker im Jahr 1984 in der Stadt Köln geboren wurde. Neben einigen Singles hat er bereits ein Album in voller Länge veröffentlicht. Vor etwas mehr als zwei Jahren wurde ihm der „Deutsche Rock & Pop Preis“ verliehen, eine Ehrung, die zuvor namhaften Musikern wie PUR, Juli oder Yvonne Catterfeld zuteil wurde.

Er hatte beobachtet, dass Darius Jenny ihr nicht mehr auf Instagram folgen würde, was ihn beunruhigte. Das musste sich ändern, also ergriff die einflussreiche Person prompt die Initiative und fragte den Sänger: „Bin ich nicht mehr faszinierend genug, um interessant zu sein?“

Sie kritzelten etwas, bis der Musiker fragte, ob er auf einen Kaffee vorbeikommen solle, weil sein Tonstudio auf dem Weg zu Jennys Wohnung sei. Jennys Wohnung lag auf dem Weg zum Aufnahmestudio des Musikers.

Jennifer dachte mit einem nachdenklichen Gesichtsausdruck über das Ereignis nach und sagte: „Dann kam er zum Kaffee hoch.“