Christiane Zander Alter

Christiane Zander Alter |Für sie, Dieter, war das Alltag. „Ich bin nicht Schauspieler geworden, um nach 60 Jahren auf der Bühne unerkannt auf der Straße herumzulaufen“, erklärt der 86-Jährige im gemeinsamen Interview, gibt aber auch zu: „Natürlich ist es nicht immer angenehm für die Verwandte, wenn sich plötzlich viele Leute um mich scharen und ein Autogramm oder ein Foto wollen.”

Christiane Zander Alter
Christiane Zander Alter

Sie hatte nie einen zweiten Gedanken über die Zuneigung, die sie für ihn hatte. Christiane brauchte einige Zeit, um sich an die Vorstellung zu gewöhnen, dass die Welt sie als Paar sieht, bevor sie ihre Beziehung beginnen konnten.

Schon bei der ersten Begegnung in einem Restaurant hätten sie, so die 55-Jährige, alle Blicke auf sich gezogen. Diese Information wurde der „Bild am Sonntag“ mitgeteilt. „Alle haben dich direkt angeschaut. Da war mir ein bisschen mulmig“, erinnert sich Christiane.

Es lag an ihm, herauszufinden, wie er mit der Situation umgehen sollte. Er interagiert gerne mit Fans, aber es gibt einige Parameter, die jederzeit eingehalten werden müssen.

„Die Leute kommen auf mich und Christiane zu, wenn wir tanzen, und berühren mich an der Schulter, um anzuzeigen, dass sie unser Foto machen wollen.

Ich kann einfach nicht anders, als meinen Kopf in den Nacken zu werfen und zu lachen. Sie können gerne warten, bis ich die Tanzfläche verlasse“, führt der Schauspieler weiter aus.

Geboren 1966 in Berlin-Charlottenburg. Zunächst war sie mehrere Jahre als Verwaltungsbeamtin beim Senat beschäftigt. Nach Abschluss ihres Studiums zur Diplom-Kauffrau schlug sie eine Karriere in der Privatwirtschaft ein.

Danach arbeitete er insgesamt 15 Jahre in der Stuntabteilung des Filmgeschäfts. Sie trat als Stuntdouble, Präzisionsfahrerin und Sicherheitstaucherin auf und übernahm außerdem verschiedene Aufgaben als Stuntdarstellerin.

In „Der Ghostwriter“ unter der Regie von Roman Polanski; in „Die Mutter des Mörders“ unter der Regie von Carlo Rola; in „Anna und die Liebe“ mit Maria Wedig; in „Der Baader Mainhof-Komplex“ unter der Regie von Uli Edel; und in „Monuments Men“ unter der Regie von George Clooney gab es ein Double für Olivia Williams; Natalia Worner; Maria Wedig; Carlo Rola; und George Clooney. Im Rahmen dieser Tätigkeit nahm sie an einer Reihe verschiedener Schauspielseminare teil.

Seit 2017 ist sie als Assistentin der Kreativdirektorin am Schlosspark Theater in Berlin tätig. Außerdem ist sie Regieassistentin an diesem Haus und hat an Produktionen wie „Gottes Lebenslauf“ mit Peter Bause und Dieter Hallervorden unter der Regie von Frank Lüdecke gearbeitet; „Winterrose“ unter der Regie von Philip Tiedemann; und „Things that I sure know“, bei dem Anatoly Preissler Regie führte. Alle diese Produktionen wurden von ihr betreut.

Hallervorden ist immer wieder beeindruckt von den Leistungen seiner Begleiterin, die immer wieder an ihre Grenzen geht: „Sie verdoppelt sich als Schauspieler in gefährlichen Situationen, sie führt Fallschirmsprünge durch und sie ist als Taucherin aktiv.

Einst bemerkte er, dass alles, was er von einem Partner wünsche, „eine Dame ist, die versteht, was sie will, und die das Leben wie ich als Geschenk betrachtet“. Und jemand, der die Aufregung und die Freude liebt, die sie in das Leben von Dieter Hallervorden bringt.

Seit der Veröffentlichung von „Honig im Kopf“ ist seine Karriere unerwartet noch einmal gewachsen. Darin porträtiert Hallervorden einen Demenzkranken und war 2014 in Deutschland erfolgreicher als jeder Hollywood-Blockbuster.

Die Hochzeit fand im Februar 2015 im Schlosspark Theater in Berlin-Steglitz statt, dort traf sich das Paar zum ersten Mal. Hallervorden hatte sein eigenes Geld ausgegeben, um das Theater zu retten.

Christiane Zander Alter
Christiane Zander Alter

Anderthalb Jahre später, als die Gerüchte immer lauter und offensichtlicher wurden, gestand er seiner neuen Partnerin in einem öffentlich vorgelesenen Brief seine Liebe. Er und seine Frau Elena seien seit geraumer Zeit in einer „kameradschaftlichen Ehe“ zusammen gewesen, hieß es.