Christian sievers privat

Christian sievers privat
Christian sievers privat

Christian sievers privat |Sievers absolvierte nach dem Abitur 1989 ein Studium der Rechtswissenschaften in Berlin und Freiburg im Breisgau.

Seine Berufserfahrung umfasst die Berichterstattung für das RIAS Berlin, die Moderation und Berichterstattung für den Südwestfunk in Freiburg sowie die Moderation und Redaktion für den SWF3 in Baden-Baden.

1989 schloss er sein Bachelorstudium der Publizistik an der Universität Freiburg ab. 1995 legte er erfolgreich das Erste Juristische Staatsexamen ab.

Während seiner Tätigkeit als Stipendiat der Carl-Duisberg-Gesellschaft in den USA in den Jahren 1996-1997 war Sievers bei ABC-TV in New Haven, Connecticut, angestellt.

Das Zweite Deutsche Fernsehen, in dem Christian Sievers als Moderator und Redakteur tätig ist, sendet seit 1997 in Deutschland.

Von 1998 bis 2000 arbeitete er als Moderator und Redakteur für die Fernsehsendungen Today Show, Today Mittag und Top 7 der Fernsehsendungen. Von 1997 bis 2009 war Sievers zudem Chefredakteur des ZDF-Morgenmagazins.

Bereits während des Studiums begann er als Reporter zu arbeiten, heute arbeitet er für den Radiosender RIAS 2. Christian Sievers ist Rundfunkjournalist und arbeitet für den Radiosender RIAS in Berlin sowie den Südwestfunk und den SWF Baden-Baden in Freiburg.

Christian sievers privat
Christian sievers privat

1996 reist er in die USA, wo er im Rahmen eines von der Ford Foundation geförderten Stipendienprogramms für den Fernsehsender ABC in New Haven im Bundesstaat Connecticut arbeitet.

Christian Sievers wuchs im hessischen Offenbach bis zu seinem achten Lebensjahr auf. Anschließend übersiedelte die Familie nach Berlin, wo er seinen Abschluss machte.

In Berlin begann er auch sein Studium der Rechtswissenschaften, das er 2015 abschloss. Im Jahr 1995 legte er sein erstes juristisches Staatsexamen im Jura ab.

Bereits als Student versuchte er sich als Reporter und arbeitete beim Radiosender RIAS 2. Während seines Studiums arbeitete der heute 53-Jährige für den Berliner Sender RIAS sowie für den Südwestfunk und den SWF Baden- Baden in Freiburg.

1996 zog Sievers in die USA, wo er für den Fernsehsender ABC in der Stadt New Haven im Bundesstaat Connecticut arbeitete.

Diese von Herzen kommende Aussage veranlasste Sievers, sich Sorgen um seine Kollegen zu machen, die zweifellos aus irgendeinem Grund hinter einem oder mehreren Durchlässen erstickten. Es gab aber auch angenehme und einladende Worte für die Zuschauer.

„Im Namen unseres gesamten Publikums, einschließlich unserer Zuschauerinnen und Zuschauer, möchte ich mich für Ihr Vertrauen und Ihr großes Interesse, gerade in dieser schwierigen Pandemie-Zeit, bedanken.

Das ist etwas, was ich nie vergessen werde. Vielen Dank, dass ich regelmäßig an Ihren Abenden teilnehmen darf. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen ein letztes Mal einen angenehmen Abend an diesem Ort wünschen. Tschüss!”

Nachdem der legendäre Nachrichtensprecher Claus Kleber Ende des Jahres in den Ruhestand gegangen ist, wird Sievers ab 2022 in der Nachrichtensendung “Today Journal” zu sehen sein. In den letzten 18 Jahren war der 65-jährige Kleber als Moderator von das “Heute Journal”.

Christian sievers privat
Christian sievers privat