Brian Johnson Vermögen

Brian Johnson Vermögen
Brian Johnson Vermögen

Brian Johnson Vermögen |Anfänge: Brian Francis Johnson erblickte am 5. Oktober 1947 in Dunston, das in der Grafschaft Durham, England, liegt, das Licht der Welt. Brian wuchs zusammen mit seinen vier jüngeren Brüdern in einer Familie mit einem englischen Vater und einer italienischen Mutter auf.

Schon in jungen Jahren war Brian von Musik fasziniert und begann Gitarre zu spielen. Er nahm an einem Fernsehspiel teil und schloss sich einem Kirchenchor in der Gegend an, um seine stimmlichen Fähigkeiten zu verbessern. Johnson, der seine Militärkarriere in jungen Jahren begann, trat in die Fußstapfen seines Vaters, der ein Sergeant Major in der britischen Armee war. Johnson diente im Fallschirmregiment der Territorial Army.

Brian Johnson begann seine Karriere in der Rockmusik mit einer Band namens Gobi Desert Canoe Club, die damals noch nicht sehr bekannt war. Danach wurde er Mitglied einer Band namens Fresh und später, in den 1970er Jahren, spielte er mit der Jasper Hart Band. Während dieser Zeit begann er, eine Vielzahl von Soft-Rock-Melodien zu singen, und in den folgenden Jahren gründeten einige Mitglieder der Jasper Hart Band Geordie.

Während dieser Zeit nahm Brian eine frühe Hitsingle mit dem Titel „I Can’t Forget You Now“ auf, die sehr populär wurde. Es stellte sich heraus, dass es das einzige bemerkenswerte Solostück war, das er jemals während seiner Karriere produziert hatte, und der Titel war es auch.

Nach dem Tod von Bon Scott und der anschließenden Gründung von Geordie erhielt Brian die Möglichkeit, aus der Band auszutreten.

Nach dem Tod von Bon Scott kamen die überlebenden Mitglieder von AC/DC zu dem Schluss, dass sie mit der Band weitermachen sollten, weil sie glaubten, dass Scott nicht gewollt hätte, dass sie sich auflösten. Trotz der Tatsache, dass eine Reihe anderer Sänger für die Frontmann-Position in Betracht gezogen wurden, wurde Brian Johnson letztendlich für die Rolle ausgewählt.

Bevor er Mitglied der Band wurde, war er ein AC/DC-Anhänger. Johnson begann fast unmittelbar nachdem die anderen Mitglieder der Band von seiner Leistung beim Vorsprechen überzeugt waren, mit den anderen Bandmitgliedern an dem Album „Back in Black“ zu arbeiten. Aus geschäftlicher Sicht war die Platte eine äußerst erfolgreiche Veröffentlichung.

Nach einiger Zeit beschloss Brian Johnson, keine Albumtexte mehr für AC/Albums zu schreiben. DC’s Er erklärte, dass ihm “die Worte ausgehen” und dass er es nicht genießt, unter der Belastung zu stehen, Songs schreiben zu müssen. Er erklärte auch, dass ihm „die Worte ausgehen“.

Hörprobleme zwangen Johnson 2016, die Band zu verlassen, und er tat es. Nach einiger Zeit erklärte er weiter, dass er, wenn er bei AC/DC geblieben wäre, Gefahr gelaufen wäre, sein gesamtes Gehör zu verlieren.

Brian Johnson Vermögen
Brian Johnson Vermögen

Trotz der Tatsache, dass Angus Young über eine große Auswahl an Gitarren verfügt, ist die Gibson SG weiterhin sein bevorzugtes Instrument. Der Gitarrenhersteller Gibson hat zu seinen Ehren drei verschiedene Modelle innerhalb einer Serie namens Gibson SG Signature-Serie entwickelt und verkauft sie derzeit.

Angus Young ist heute dank des Erfolgs von AC/DC, der zum Verkauf von etwa 150 Millionen Tonträgern geführt hat, ein wohlhabender Mann. Wesentlich wichtiger scheint ihm jedoch sein ästhetischer Einfluss zu sein, was viele nachfolgende Gitarristen auch heute noch behaupten.

Neben seinem Talent an der Gitarre, mit dem er nicht nur im Rock, sondern auch im Blues Maßstäbe setzte, fesselte viele seiner Bewunderer auch seine stets erstaunlich dynamische Darbietung auf der Bühne. Er hat nicht nur im Blues, sondern auch im Rock Maßstäbe gesetzt. Auch der Entengang, den Angus Young einst nach einem Sturz auf der Bühne improvisierte, ist bis heute Bestandteil von Angus Youngs Auftritten, und die Schuluniform gehört noch immer zu seinem Auftritt.

Niemand weiß wirklich, ob oder wann AC/DC wieder anfangen werden, neue Platten herauszubringen. Eines kann jedoch mit Sicherheit gesagt werden, dass die Band sich noch nicht offiziell aufgelöst hat. Es wird geschätzt, dass der Sänger aus dem Vereinigten Königreich ein Nettovermögen von 275 Millionen US-Dollar hat.

Er kann einigen klugen Aktieninvestitionen, einer beträchtlichen Sammlung von Immobilien und einigen lukrativen Unterstützungsvereinbarungen mit CoverGirl-Kosmetik für seinen Reichtum danken. Darüber hinaus ist er Besitzer einer Reihe von Restaurants in London, darunter die Restaurantkette „Fat Johnson Burger“, ein Fußballteam, das als „Gateshead Angels“ bekannt ist, und seine eigene Wodka-Marke, bekannt als „Pure Wonderjohnson“. Großbritannien, und er versucht derzeit, mit einem erfolgreichen Duft namens “With Love from Brian” und einer Modelinie namens “Brian Johnson Seduction” in den Markt für Junioren einzudringen.

Laut meiner Frau kann ein Riff der Rolling Stones leicht an seiner charakteristischen Drei-Akkord-Folge identifiziert werden. Ich muss sagen, dass es ziemlich gut ist, aber viel zu kompliziert.”

„Es irritiert mich wirklich, wenn Leute behaupten, wir hätten 11 Alben veröffentlicht, die alle den gleichen Sound hatten. Tatsächlich haben wir 12 Alben veröffentlicht, die klanglich identisch sind.“

Wenn die Musik Sie dazu bringt, mit den Füßen zu wippen, dann ist die Platte gut. Normalerweise sage ich den Leuten, dass sie ihre Füße entscheiden lassen sollen, was sie tun.”

Der Blues in meinem Herzen und der Teufel in meinen Fingern“, lautete ein beliebtes Sprichwort in den 1920er Jahren.

Angus Young hat zwei Wohnsitze, einen in der Stadt Sydney in Australien und den anderen in den Niederlanden nahe der deutschen Grenze. Dieser Mann hat eine niederländische Frau.

Brian Johnson Vermögen
Brian Johnson Vermögen

Angus Young gilt laut Rolling Stone als der 24. beste Gitarrist aller Zeiten.

Den Funksender für seine damals riesige E-Gitarre hatte er in seinem Schulrucksack, den er zu Beginn seiner Zeit bei AC/DC auch mit auf die Bühne nahm

Bitte lassen Sie uns wissen, ob Ihnen das Lesen des Beitrags gefallen hat. Nur so können wir feststellen, ob wir in der Lage sind, Dinge besser zu machen oder nicht.

Brian Johnson Vermögen