Bibi Claßen Vermögen

Bibi Claßen Vermögen Bianca Claßen ist eine deutsche Webvideoproduzentin, die auch unter dem Namen „Bibi“ bekannt ist und als Bianca Heinicke bekannt ist. Ihr YouTube-Kanal, den sie unter dem Spitznamen „BibisBeautyPalace“ betreibt, ist das wichtigste Mittel, über das sie sich weithin einen Namen gemacht hat. Mit insgesamt über 5,7 Millionen Abonnenten gehört Bibi gemessen an der Abonnentenzahl (Stand 30.11.2019) zu den Top 5 der deutschsprachigen Sender auf der Plattform. Geschätzter Wert 3,5 Millionen Euro.

Ihre Filme konzentrieren sich hauptsächlich auf Mode, Schönheit und andere Aspekte des modernen Lebensstils. Bibi zeigt ihrem Publikum verschiedene Möglichkeiten, Make-up zu tragen, sowie neue Haarschnitte und Schönheitsartikel. Ergänzt wird das Gesamtkonzept eines Influencer-Kanals durch Videos mit komödiantischem Touch, wie z. B. Streiche, Herausforderungen und andere Arten von Tests. Bibi gibt den Zuschauern ihrer Videoblogs (auch Vlogs genannt) Einblicke in ihr Privatleben und dokumentiert die Aktivitäten, die ihren typischen Alltag ausmachen.

Jullian Classen ist Biancas Ehemann und sie haben ein gemeinsames Kind. Unter dem Namen „Julienco“ findet man ihn auch beim Hochladen von Videos auf YouTube. Beide studierten beim ersten Kennenlernen an derselben Hochschule und sind seit 2009 ununterbrochen zusammen.

Sie haben einen gemeinsamen Wohnsitz in Köln. Am 4. Oktober 2018 bekamen sie ihr erstes Kind, einen Sohn namens Lio. Die Social-Media-Influencerin verriet in einem Ende 2019 hochgeladenen Video, dass sie zum zweiten Mal ein Kind erwartet.

Bianca Heinicke hieß Bianca Claßen bei ihrer Geburt am 6. Februar 1993. Geboren und aufgewachsen ist sie Zeit ihres Lebens in Köln. Beide Elternteile sind außer Haus beschäftigt; Ihre Mutter ist jedoch Lehrerin und ihr Vater arbeitet auf dem Gebiet.

Bianca Heinicke erhielt ihr Abitur an einer Kölner Hochschule. Sie begann ihre Ausbildung in den Sozialwissenschaften kurz nach Abschluss ihrer formalen Ausbildung. Nach einer Weile beschloss sie jedoch, damit aufzuhören, um mehr Zeit und Energie ihrem 2012 gegründeten YouTube-Kanal zu widmen.

Der 2. Dezember 2012 markierte den Beginn von Bibis erstaunlicher Karriere auf YouTube. An diesem besonderen Tag veröffentlichte sie das Eröffnungsvideo auf ihrem Kanal namens „BibisBeautyPalace“. Darin demonstriert sie in Form eines Tutorials, wie man eine geflochtene Frisur in sequentieller Reihenfolge erstellt.

Danach postete der YouTuber weitere Videos auf seinem Kanal. Anfänglich standen vor allem Beauty- und Fashion-Themen im Fokus.

Als die Anzahl der Aufrufe und Abonnenten weiter stieg, gab es eine natürliche Weiterentwicklung zu einer zunehmenden Neugier auf die Person hinter dem Namen „BibisBeautyPalace“. Aus diesem Grund begann Bibi, viel mehr Filme aus ihrem Privatleben zu drehen.

Bibi Claßen Vermögen
Geschätzter Wert 3,5 Millionen Euro

Der Erfolg im Internet ließ nicht lange auf sich warten. Innerhalb eines Jahres gewann der „BibisBeautyPalace“-Kanal auf YouTube die Abonnements von 200.000 Nutzern.

Vor zwei Jahren startete sie ihre Karriere, nur zwei Jahre später wurde sie bei den Videodays zur Gewinnerin des PlayAward 2014 im Bereich Beauty, Lifestyle und Fashion gekürt.

Im Religionsunterricht lernten sich Bianca Claßen und ihr Mann Julian zum ersten Mal kennen.

Der Influencer ist als „Check-One-Two-Perfect“ bekannt und wird von denselben Leuten wie Tom Beck geführt.

Dass Bibi blonde Haare hat, ist allgemein bekannt. Aber in Wirklichkeit hat sie dunkelbraune Haare. Auf ihrem Instagram-Account teilte sie ein Bild von sich, als sie 13 Jahre alt war und schwarze Haare hatte.

Im Dezember 2012 veröffentlichte Bibis Beauty Palace sein allererstes Video auf seinem YouTube-Kanal. Bibi beschrieb darin eine geflochtene Frisur, von der sie sagte, sie könne nirgendwo anders online eine Lektion bekommen. Damit legte sie den ersten Grundstein, der letztendlich zu ihrem Ruhm als YouTuberin und damit zu ihrem Reichtum führen sollte.

Am Anfang konzentrierte sich die Mehrheit ihrer Videos auf Themen rund um Schönheit und Mode. Zum Beispiel demonstrierte sie, wie man Make-up aufträgt oder gab Ratschläge, wie man sich anzieht. Im Laufe der Zeit kamen immer mehr persönliche Themen zur Sprache und Lifestyle-Videos wurden der Sammlung verfügbarer Inhalte hinzugefügt.

Seit es zum ersten Mal live ging, hat Bibis Beauty Palace über 2 Milliarden Aufrufe mit seinen mehr als 670 veröffentlichten Videos gesammelt.

Es gibt bereits fast 6 Millionen Abonnenten des Kanals. Über 45 Millionen Aufrufe erhält Bibis Beauty Palace jeden Monat im Durchschnitt. Sie können einen Wert zwischen einem Euro und zweieinhalb Euro pro tausend Views schätzen, da YouTube nicht öffentlich offen legt, wie viel Sie pro 1.000 Views auf Ihre Videos tatsächlich verdienen.

Allein Bibis Aufrufe bringen monatlich rund 60.000 Euro ein, der Durchschnittsbetrag liegt weit darüber. Über den YouTube-Kanal von Bibis Beauty Palace können monatlich bis zu 70.000 Euro verdient werden, was erheblich zum Gesamtvermögen der YouTuber beiträgt.

Biank

ein Heinicke kam aus bescheideneren Verhältnissen als die meisten Menschen. Ihre Mutter ist Schulverwalterin, ihr Vater selbstständig in der Landwirtschaft. Trotzdem konnte sie sich schon früh als erfolgreiche Geschäftsfrau etablieren.

Das Vermögen, das Bibis Schönheitspalast angehäuft hat, wird heute auf fast 1,5 Millionen Euro geschätzt. Andererseits sind die 110.000 Euro, die sie jeden Monat verdient, ihr monatliches Einkommen.

In Zusammenarbeit mit ihrem guten Kumpel Julian Classen reihen sie sich weiterhin Triumph an Erfolg ein. Da Bianca Heinicke noch relativ jung ist, hat der Reichtum des Bibis Beauty Palace das Potenzial, sich im Laufe der Zeit zu erweitern.

Als ich damit anfing, hat es mir viel Spaß gemacht, lustige Filme auf YouTube hochzuladen. Heute sind die Entscheidungen, die den Alltag prägen, jene, welche Kooperationen eingegangen werden und welche Videos sich bis zur Veröffentlichung entwickelt haben.

Der unbeschwerte Spaß, der einst angeboten wurde, ist heute ein Geschäft. Den Großteil ihrer Einnahmen macht sie nicht mehr über YouTube selbst, sondern über die Plattform selbst. Dieses neue kommerzielle Unternehmen verdient unsere Bewunderung und unseren Respekt. Unser Ziel ist es, dass es mit Blick auf die Strategie konstruiert wurde. Wir werden die weitere Entwicklung gerne im Auge behalten und entsprechende Informationen hier bereitstellen.