Bastian Bielendorfer Vermögen

Bastian Bielendorfer Vermögen
Bastian Bielendorfer Vermögen

Bastian Bielendorfer Vermögen | Autor. Geboren am 24. Mai 1984 in Gelsenkirchen, Deutschland. Das Vermögen von Bastian Bielendorfer wird auf rund 1,6 Millionen Euro geschätzt. Bielendorfer wurde in Gelsenkirchen als Sohn eines Lehrerehepaares geboren.

Bielendorfer ist ein verheirateter Mann, der mit seiner Familie in Köln lebt.

Während seines Studiums an der Universität Dortmund lernte er die Liebe seines Lebens kennen. Im Jahr 2020 veröffentlichte er ein Tagebuch mit dem Titel The Great Pause, in dem er enthüllte, dass seine Mutter 2018 an Lungenkrebs gestorben war.

Er war Stammgast in der zweiten Staffel von Hotel Verschmitzt, die 2020 ausgestrahlt wurde.

Im Anschluss an die Sendung wurde er von einem Verleger kontaktiert, der im Oktober 2011 sein Buch „Lehrerkind – Lebenslänglich Pausenhof“ veröffentlichte.

Auf die Frage, wie er zum Comedian wurde, hat Bastian Bielendorfer, 37, eine Antwort: „Das ist eine Stunde auf ‚Wer wird Millionär.‘“

„Vorher war ich kellnernder Student und dann plötzlich Buchautor“, erklärte er im Interview mit spot on news.

Zum Zeitpunkt der Ausstrahlung hatte bereits das Telefon geklingelt, und der Piper-Verlag hatte Interesse an einer Veröffentlichung bekundet.

Eigentlich hat Bielendorfer noch keine einzige Seite des Buches geschrieben und tritt nun in einer Comedy-Show auf. So schrieb er an einem Wochenende 100 Seiten.

Bielendorfer war Kandidat in der Fernsehsendung Wer wird Millionär? im Oktober 2010, als er seinen Vater als Telefonjockey einsetzte und 32.000 Dollar gewann.

Der Vater war ratlos, weil sein Sohn ihn schon mit der 8000-Euro-Frage angesprochen hatte, also setzte er sich nach der richtigen Antwort schroff hin.

Günther Jauch, der verärgerte Moderator, sagte Bielendorfer, dass er als Lehrerkind ein seltsames Leben habe und darüber gerne ein Buch schreiben würde.

Im Anschluss an die Sendung kündigte der Bielendorfer Piper Verlag die Veröffentlichung seines Buches Lehrerkind – Lebenslänglich Pausenhof im Oktober 2011 an. Es blieb lange auf den Bestsellerlisten und war 2012 das meistverkaufte Buch des Jahres.

Bielendorf’s Debüt blieb fast 64 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Günther Jauch tauchte im September 2012 wieder auf, als Bielendorfer einen Freund zu Wer wird Millionär? als Studiogast.

Bastian Bielendorfer Vermögen
Bastian Bielendorfer Vermögen