Axel Bulthaupt Krankheit

Axel Bulthaupt Krankheit
Axel Bulthaupt Krankheit

Axel Bulthaupt Krankheit | Bulthaupt wurde im westdeutschen Melle in Niedersachsen geboren. In Osnabrück und Hamburg studierte er Geschichte und Literatur. Während seiner Studienzeit arbeitete er für eine Zeitung.

Bulthaupt begann nach seinem Studium beim NDR zu arbeiten. Er war Moderator der TV-Sendung LebensArt und des TV-Magazins Jetzt kommt’s. Bulthaupt arbeitete 1994 für den deutschen Fernsehsender MDR.

Er war damals Moderator des Fernsehmagazins Brisant. Für Brisant gewann er 2000 an der Seite von Griseldis Wenner und Ines Krüger den deutschen Fernsehpreis Bambi.

2003 startete Bulthaupt die Expedition Bulthaupt, ein historisches Dokumentationsprojekt. Seit 2004 ist Bulthaupt Gastgeber des MDR-Magazins Sonntag – Die Show der Überraschungen.

Bulthaupt war von 1998 bis 2003 Gastgeber des Grand Prix Eurovision de la Chanson und ab 1996 die TV-Gala José Carreras. Bulthaupt lebt mit seiner Freundin in Leipzig.

Bestätigt sich der Verdacht und ist Jörg Kachelmann mit dem Coronavirus infiziert, fällt er länger aus.

Für die nächsten Sendungen am 6. und 13. März hat der MDR einen Ersatz gefunden. Axel Bulthaupt („Wiedersehen macht Freude“, „Sagenhaft“) wird Kim Fisher während der Sendung begleiten.

Unter den Gästen waren Matthias Platzeck (Ministerpräsident a. D.), Christine Schorn (Schauspielerin), Jaecki Schwarz (Schauspielerin), Teresa Weißbach (Schauspielerin und Erzgebirge Botschafterin), Howard Carpendale (Schlagersänger), Anja Petzold (MDR-Moderatorin) und andere am 6.3

In Botswanas „Effizienter Busch“ geriet Fernsehmoderator Axel Bulthaupt mitten in eine Katastrophe. Der Motor der kleinen, kamerabeladenen Sechsmann-Cessna 206 stotterte am Montagmorgen bei einem Rechercheflug für das Reisemagazin Bulthaupt in in 500 Metern Höhe und blieb völlig stehen.

Bulthaupt sagte der “Leipziger Volkszeitung”: “Ich saß hinter den Piloten, eine rote Signallampe leuchtete, und alle Szenen aus Katastrophenfilmen blitzten vor meinem inneren Auge auf.”

Das einzige, was im Not übrig blieb, war eine Straße, die glücklicherweise gerade noch rechtzeitig unter die Maschine fiel. Die einzige Piste, die sowohl breit als auch lang war. Nur gab es eine Kurve in der Straße.

Axel Bulthaupt, der ab kommenden Montag bei RTL „Let‘s Dance“ zu sehen sein wird, sagt: „Ich hätte nie geglaubt, dass wir schneller laufen und trotzdem ohne Stau durch die Kurve kommen.“

Aber der Pilot hielt stand, raste durch die Kurve, und kein Fahrzeug raste in die entgegengesetzte Richtung. Wäre wenige Minuten später der Motor der Cessna ausgefallen, wäre es zur Notlandung im Busch gekommen, mit unabsehbaren Folgen.

Axel Bulthaupt Krankheit
Axel Bulthaupt Krankheit