Armin Rohde Gewicht

Armin Rohde Gewicht |Welche Filme er nicht mag, kann der 66-Jährige nicht sagen, weil er sie nicht gesehen hat, und er will es vielleicht auch nicht sagen. Es ist „das verdränges mich“, sagt er.

Armin Rohde Gewicht
Armin Rohde Gewicht

Wenn ich an Filme zurückdenke, die mir nicht gefallen haben, kann ich mich weder an die Titel noch an die Namen der Schauspieler erinnern. Er habe eine “ausgeklügelte Sortiermethode”. Ein schlechtes Gefühl musste er sich nach all den Jahren also nicht gefallen lassen.

Putin sieht die Gründe, warum Russland seinen finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Westen, wie in diesem Symbol dargestellt, möglicherweise nicht nachkommen kann.

Trotzdem ist Rohdes neuestes Projekt „Tonis World“ ein Spin-off der beliebten „Club der Roten Bänder“-Reihe. Diese Geschichte handelt von einem jungen Mann mit Asperger-Syndrom und seinem Freund, der das Tourette-Syndrom hat. So etwas ist einem typischen Paar noch nie passiert.

Rohde porträtiert in diesem Zusammenhang einen Arzt, der sich mit seinen ganz persönlichen Gesundheitsproblemen auseinandersetzt: Der Witwer leidet unter gesundheitlichen Problemen.

„Ich fand die Drehbücher wunderschön geschrieben, es war sowohl bewegend als auch amüsant“, sagt Rohde im Gespräch mit t-online.com. Als ich all die fertigen „Tonis World“-Leute vor mir sah und merkte, wie gut sie gemacht waren, beschloss ich, sie mir anzuschauen.

Für die Show ging er sogar über seine persönlichen Grenzen hinaus: „Für diese Rolle habe ich im Laufe des Drehs zwischen 12 und 14 Kilogramm zugenommen, um der Krankheit von Dr. Schmieta einen bleibenden visuellen Moment zu geben“, erinnert er sich.

Auch wenn Rohde im Film einen Marathon läuft, hätte er im echten Leben mindestens 13,8 Kilometer zurückgelegt. Seitdem hat er nicht mehr aufgehört, Sport zu treiben. „Mein Wohnzimmer ist mein persönliches Fitnessstudio“, sagt er.

“Ich habe eine Yogamatte, viele Hanteln, einen Rosenholzstab für den Kampfsport, Gummibänder, ein Laufband, ein Fahrrad und einen langen Rucksack dabei.” Er war fast jeden Tag aktiv. Sein Idealgewicht von 90 Kilogramm hat Rohde trotz aller Bemühungen noch nicht erreicht.

Im Film ist das ein Marathon, obwohl Rohde in Wirklichkeit nur 13,8 Kilometer gelaufen ist. Den Rest seines Lebens hat er den Sport nicht verlassen. „Ich trainiere in meinem Wohnzimmer“, sagt er. Neben dem Rudergerät habe ich in diesem Bereich eine Yogamatte, ein Hantelset, einen Kampfsportstock aus Rosenholz, Gummibänder und einen langen Boxsack. Er ist eigentlich immer unterwegs. Trotzdem hat Rohde sein Zielgewicht von 90 Kilo noch nicht erreicht.

Die Reise von Armin Rohde begann mit den Dreharbeiten zu „Werkstatthelden mit Herz“, die am 1. Mai um 20.15 Uhr Premiere haben. bundesweit in den Kinos. In weniger als einem Jahr hat der deutsche Schauspieler zwölf Kilo abgenommen.

Bild am Sonntag” zitiert Rohde mit den Worten: “Dieses Shooting war eine Warnung und ein Weckruf.” „Dadurch, dass ich gezwungen war zu fliehen. Und natürlich war mir bewusst, wie schwer es für mich war, das zu tun.“ Er war “ziemlich der Pump”, als er weg war.

Armin Rohde Gewicht
Armin Rohde Gewicht

Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten war Rohde immer noch “Rekordgewicht” von 113,7 Kilogramm. „Satte 1,69 Meter groß. Dadurch hatte ich für meine damalige Körpergröße rund 1,5 Meter Untergewicht.“ Darüber konnte der Schauspieler herzhaft lachen.