Anna Von Haebler Kinder

Anna Von Haebler Kinder
Anna Von Haebler Kinder

Anna Von Haebler Kinder | Anna von Haebler studierte von 2007 bis 2011 Schauspiel an der Universität der Künste Berlin. 2011 erhielt sie ihren Bachelor-Abschluss. Im Anschluss wurde sie für zwei Spielzeiten an das Theater Osnabrück verpflichtet.

In den folgenden Jahren trat sie in Theaterproduktionen am Theater Bonn und am Berliner Ensemble auf, wo sie unter anderem als God and Helena in Robert Wilsons Faust-Adaption und als Thérèse Magneau in Roger Vitracs absurder Boulevardkomödie Victor oder The Children at the Power auftrat Rollen (R: Nicolas Charaux). Darüber hinaus arbeitet Anna von Haebler regelmäßig mit dem Kollektiv „Prinzip Gonzo“ zusammen.

Ihr Spielfilmdebüt gab sie im Schweizer Film Half So Wild (R Jeshua Dreyfus). Danach trat er in zahlreichen Filmen auf, darunter Tatort Köln, Club der Roten Bänder, Der Bergdoktor sowie die Filme Stalingrad (Regie Fjodor Bondartschuk), Boy 7 (Regie Zgür Yildirim) und Der Staat gegen Fritz Bauer (R: Lars Kraume).

Seit 2018 verkörpert sie die Rolle der Kriminalhauptkommissarin Lena Testorp in der Fernsehserie SOKO Hamburg.

Aus diesem Grund musste diese Person im Laufe ihrer täglichen Aktivitäten niemals anstrengende Aktivitäten ausführen.

An der Oberfläche scheint Anna von Haebler alles zu sein, was eine ausgeglichene Tochter anstreben sollte. Die Tatsache, dass sie unglaublich schön, blond und groß ist und aus einer wohlhabenden Familie stammt, spielt keine Rolle. sagt sie mit einem Grinsen im Gesicht

“Da ist nichts Auffälliges dran.” „Der Name ‚Oberlausitz‘ leitet sich vom deutschen Wort für ‚Höhe‘ ab. Früher befand sich in der Stadt die Produktionsstätte meines Vorfahren, Urgarns Großvater, was in meiner Familie wenig Bedeutung hatte.“

Anna Von Haebler Kinder
Anna Von Haebler Kinder

Als 30-jährige Schauspielerin in der neuen ZDF-Premierenserie „SOKO Hamburg“, in der sie die Titelrolle spielen wird, wird die Göttingerin ihre erste große Rolle spielen (ab Dienstag, 27. März, 18.30 Uhr).

Je mehr Menschen sie bei ihrer Arbeit als Performerin kennenlernt, desto schneller wird ihr klar, dass ihr Berufsleben weitaus komplizierter ist, als es das Klischee darstellt.

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Fernsehpublikum dieses neu gewonnene Verständnis anerkennt und akzeptiert.

Um es mit den Worten von Anna von Haebler zu sagen: “Während meiner Theaterschulzeit habe ich mir ständig gewünscht, eine Rolle mit niedrigem sozialen Status spielen zu dürfen.” „Das sind Positionen, die in keiner Weise, Gestalt oder Gestalt vorgegeben sind.

Andererseits wurde ich immer als jemand von großer gesellschaftlicher Bedeutung und Bedeutung im Allgemeinen dargestellt.

„Mir war auch wichtig, dass ich meine Schwächen im Laufe des Spiels überwinden konnte“, sagt sie mit einem Schmunzeln im Gesicht. Beim Lachen hat man den deutlichen Eindruck, dass man an etwas Bemerkenswertes denkt. Bei dem 30-Jährigen bedarf es allerdings einer Art Korrektur. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie aufgrund dieses Verfahrens die letzten zehn Jahre ihrer professionellen Schauspielkarriere überlebt hat.

Aus Haeblers Sicht “ist es sehr befriedigend, starke Frauenfiguren in Filmen kompliziert und emotional darstellen zu können.” „Irgendwann kam zu dem Schluss, dass es Spaß machen kann, in einem Bereich weiterzuarbeiten, in dem man sich bereits einen Namen gemacht hat. Es ist möglich, dass diese Art von Position in Zukunft geschwächt wird.”

Anna Von Haebler Kinder
Anna Von Haebler Kinder